Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ehefähigkeitszeugnis!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ehefähigkeitszeugnis!!

    Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich haben soweit alle für eine Heirat notwendigen Papiere einschließlich deren Übersetzung zusammen.

    Nur teilte sie mir kürzlich mit, daß sie das hierzulande nötige Ehefähigkeitszeugnis in Brasilien nicht ausgestellt bekommt, da sie schon einmal verheiratet gewesen ist. Hierfür wäre dann die Heirats -bzw. Scheidungsurkunde maßgebend. Verhält sich das so richtig?

    Eine weitere Frage, die sich in diesem Zusammenhang ergibt, wäre, wie lange denn das deutsche Konsulat in BRA durchschnittlich in Abhängigkeit von der zuständigen Ausländerbehörde hier vor Ort für die Ausstellung bzw. die Genehmigung eines Heiratsvisums benötigt.

    Uns wird diesbezüglich die Zeit etwas knapp, weil ursprünglich geplant war, dass sie Ende Dezember nach Deutschland einreist. Bislang stehen mir aber die Dokumente noch nicht zur Verfügung (werden kommenden Dienstag abgeschickt, bis Ankunft hier vergehen ja in der Regel noch mal 7 - 10 Tage)


    Vielen Dank im Voraus für Eure Mühe!!!

  • #2
    Geschwindigkeit

    Bei mir sind zwischen Einreichen aller Dokumente und dem Anruf vom Konsulat bei meiner damaligen Verlobten (jetzigen Frau) exakt vier Tage vergangen. Das war sensationell!
    Das Visum hat sie dann bekommen, als sie ein Flugticket vorlegen konnte, aber das habt ihr ja schon.

    Zum Thema Scheidungspapiere kann ich Dir nichts sagen.

    Kommentar


    • #3
      Dokumente zur Eheschliessung

      Hi Emporio,

      wir haben das Trauerspiel mit der Erbringung sämtlicher Dokumente gerade hinter uns gebracht. Letzte Woche wurde endlich geheiratet.

      Also, Ehefähigkeitsbescheinigung wird in Brasilien nicht ausgestellt, bzw. gibt es nicht. Dazu mußt du, bzw. deine Frau bei deinem zuständigen OLG die Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses beantragen. Das wird aber vom Standesamt angeleiert. Da deine Zukünftige aber bereits geschieden ist, benötigst du das Scheidungsurteil und die Heiratsurkunde mit dem Vermerk der Eheauflösung, natürlich legalisiert und übersetzt. Diese Dokumente gehen dann ebenfalls zum OLG (bei uns war es so das dieses OLG ein anderes war, sie das für die Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses) zur Prüfung. Erst wenn diese Dokumemte ok sind, kannst du die Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses beantragen.

      Wenn du noch weitere Fragen hast, lass sie mich wissen und ich versuche dir zu helfen, soweit ich kann...
      Até logo
      Pezinho

      Kommentar


      • #4
        Ehefähigkeitsbescheinigung OLG

        Oi Emporio,
        was Pezinho geschrieben ist genau richtig und auch unsere Erfahrung. Bei unserem OLG hat das ganze übrigens nur 2 Wochen gedauert !
        Gruss brasilmen Thomas
        www.brasilmen.de

        Kommentar

        Online-Benutzer

        Einklappen

        223 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 221.

        Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        Brasilien Forum Statistiken

        Einklappen


        Hallo Gast,
        Du hast Fragen?
        Wir haben die Antworten!
        Anmelden und mitmachen.
        P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

        Themen: 24.008  
        Beiträge: 176.064  
        Mitglieder: 11.847  
        Aktive Mitglieder: 58
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, unpoo.

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen
        Lädt...
        X