Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einreise über die Schweiz??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einreise über die Schweiz??

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen,

      hätte mal Frage an Euch. Ist es möglich, das eine Person die schon 3 Monate in der Schweiz gelebt hat, in Deutschland nun auch noch 3 Monate Visum bekommt?

      Danke für die Antworten.

      Boa Viagem
      Lebe das Leben, den du bist länger tot als du lebst.

    • #2
      @boa viagem :
      du musst uns hier mal details verraten - welche nationalität hat die person , ist der pass noch gültig und und und .
      im übrigen ist die schweiz ein drittland - gehört also nicht zur eu bzw. zu den schengenstaaten .
      buggyman

      Kommentar


      • #3
        Info

        Servus Buggyman,

        das kommt davon wenn man in der Arbeit mal schnell schnell was schreibt. Grins.

        Also, brasilianischer Staatsangehöriger, 16 Jahre, Pass gültig, ist nun seit April in der Schweiz, muss nun aber im Nov. raus.

        Ich hoffe das ich nun ein wenig Licht ins Dunkle gebracht habe.

        Servus
        Lebe das Leben, den du bist länger tot als du lebst.

        Kommentar


        • #4
          @boa viagem :
          oi , also jetzt hast du licht ins dunkle gebracht .
          es dürfte kein problem sein , dass der 16 jährige von der schweiz nach deutschland kommt - schließlich wird er aus einem drittland ( hier schweiz ) in die eu einreisen . ob brasiland oder scweiz ist daher egal .
          am besten ist aber , wenn er zusammen mit einem erwachsenen nach deutschland einreist . das liegt daran , dass normalmente keine jugendlichen
          so einfach fern der heimat durch die weltgeschichte gondeln . deshalb begleiten oder aber ihm eine vorgerfertigte erklärung ( mit angabe der telefonischen erreichbarkeit von dir ) mitgeben , dass er sich in deutschland nicht durchschnorren oder durchklauen wird , sondern bei serioesen leuten unterkommt . die deutschen behörden können nämlich jemandem die einreise verweigern , wenn dieser z.b. nicht ausreichende barmittel zum lebensunterhalt vorweisen kann .
          und noch was . wenn du oder ihr glück habt , werdet ihr an der grenze nicht
          kontrolliert. das heisst dann : kein einreisestempel . dann kann man auch länger in d-land bleiben
          buggyman ( stand mal für 3 monate weil am rhein autobahn )

          ps : denk an die krankenversicherung ( nicht vorgeschrieben )

          Kommentar


          • #5
            nachtrag zu buggymann:

            In der schweiz, hätte er höschstens 3 Monate als Tourist bleiben dürfen. Kann aber nun nach deutschland ausreisen. Falls er jedoch einenEinreisstempel von den CH -Behörden hat, könnte er bei einer ausreisekontrolle der CH-Behörden probleme bekommen.Heisst einreiseperre für 2 oder mehr jahre in die CH.



            neginho



            der jeden Tag dort seine brötchen verdient wo buggyman(vor neid erblassend) nur 3 Monate stehen musste.

            Kommentar


            • #6
              @neginho :
              kennst du auch den bären am zoll ?
              buggyman
              ( der schon seit beginn der em nen gelben urlaubsschein hat - aber dennoch nicht reisefähig ist :cry: :cry: ({|= ({|=

              Kommentar


              • #7
                Servus

                Servus zusammen,

                erstmal danke für die Hilfe.

                Nun noch eine Frage habe: Wie schaut es aus damit: Brasilianerin knapp 3 Monate nun hier in Deutschland, kann die in die Schweiz einreisen, dort eine bestimmte Zeit bleiben, und dann wieder nach Deutschland kommen? :twisted: :twisted:

                Gruss
                Lebe das Leben, den du bist länger tot als du lebst.

                Kommentar


                • #8
                  Einreisebestimmungen

                  Nun noch eine Frage habe: Wie schaut es aus damit: Brasilianerin knapp 3 Monate nun hier in Deutschland, kann die in die Schweiz einreisen, dort eine bestimmte Zeit bleiben, und dann wieder nach Deutschland kommen?

                  Kein Problem, sie muss nur 3 Monate in der Schweiz bleiben.

                  Gruß, Peter

                  Kommentar


                  • #9
                    So ist es in der Schweiz, vielleicht ist es ja in Deutschland ähnlich?!?


                    "Der Aufenthalt ohne Erwerbstätigkeit (Besuch, Tourismus usw.) ist bis zu drei Monaten ohne ausländerrechtliche Bewilligung erlaubt. Nach drei Monaten muss der Aufenthalt unterbrochen werden. Dieser gilt gemäss Praxis der Bundesbehörden erst dann als unterbrochen, wenn sich die Ausländerinnen und Ausländer mindestens einen Monat im Ausland aufhalten. Der Aufenthalt in der Schweiz darf insgesamt höchstens sechs Monate innerhalb von 12 Monaten betragen."

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen

                    Brasilien Forum Statistiken

                    Einklappen


                    Hallo Gast,
                    Du hast Fragen?
                    Wir haben die Antworten!
                    >> Registrieren <<
                    und mitmachen.

                    Themen: 24.720  
                    Beiträge: 183.744  
                    Mitglieder: 12.511  
                    Aktive Mitglieder: 38
                    Willkommen an unser neuestes Mitglied, Karlos8.

                    P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                    Online-Benutzer

                    Einklappen

                    355 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 353.

                    Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                    nach Oben
                    Lädt...
                    X