Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mutter besitzt Grundstück in Brasilien aber weiß nicht wo. Wie herausfinden?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Ola
    Ein prominentes Beispiel ist Lula und andere brasilianische Politiker!
    Wie finden denn diese Journalisten heraus, wo z.B. Lula ein Apartment gekauft hatte oder andere Politiker ein Haus?

    Man fragt das Eigentumsregister ab!

    Siehe Gesetz für öffentliche Register - Lei 6015 (entspricht dem Grundbuchgesetz):
    http://www.investment-portal.net/bra...egistroimoveis

    siehe Buch 2, Artikel 176 Absatz 4:
    4) o nome, domicílio e nacionalidade do proprietário, bem como:

    a) tratando-se de pessoa física, o estado civil, a profissão, o número de inscrição no Cadastro de Pessoas Físicas do Ministério da Fazenda ou do Registro Geral da cédula de identidade, ou à falta deste, sua filiação;

    b) tratando-se de pessoa jurídica, a sede social e o número de inscrição no Cadastro Geral de Contribuintes do Ministério da Fazenda

    und siehe weiter:

    III - são requisitos do registro no Livro nº 2:

    1) a data;

    2) o nome, domicílio e nacionalidade do transmitente, ou do devedor, e do adquirente, ou credor, bem como:

    a) tratando-se de pessoa física, o estado civil, a profissão e o número de inscrição no Cadastro de Pessoas Físicas do Ministério da Fazenda ou do Registro Geral da cédula de identidade, ou, à falta deste, sua filiação;

    b) tratando-se de pessoa jurídica, a sede social e o número de inscrição no Cadastro Geral de Contribuintes do Ministério da Fazenda



    Es ist ganz klar und logisch, dass gewisse Journalisten mit gewissen Beziehungen und viel "gorjeta" kann man über jede Person alles herausfinden in Brasilien!

    siehe Beitrag über Lula:
    http://politica.estadao.com.br/blogs...era-para-lula/

    Herausfinden kann man alles in Brasilien! Denn in Brasilien wird jeder Vertrag, ganz egal ob es ein Hintergrundvertrag ist, ein Nebenvertrag, ein Kaufvertrag irgendwo registriert!
    Und das Finanzamt kassiert IMMER!!
    Ohne Registrierung ist ein Vertrag - egal welche Art von vertrag- NICHT rechtsgültig!
    Und in Brasilien kann man auch nach 20 Jahren vom Finanzamt zur Kasse gebeten werden!

    Die haben Register für alles und jedem!
    Auch die Notariate!

    Im Falle von Martina ist das natürlich ein bisschen komplizierter, das dieser Fall aus einer Zeit stammt, in der es noch keine Computer gab!
    Aber, ich habe sogar eine Seite gefunden, über Imigranten aus dem Jahre nach dem 2. Weltkrieg - und ich fand doch tatsächlich meinen Großvater der zu dieser Zeit in Brasilien einwanderte - samt Abbildung seiner Dokumente!

    Die Brasilianer registrieren prinzipiell ALLES und jeden - die letzten 100 Jahre auf alle Fälle!


    http://www.wipi.at/immobilienforum/viewforum.php?f=11&sid=a2db63301b2d38413bd44885c7c f5335

    Kommentar


    • #17
      Zitat von winni Beitrag anzeigen
      Es ist ganz klar und logisch, dass gewisse Journalisten mit gewissen Beziehungen und viel "gorjeta" kann man über jede Person alles herausfinden in Brasilien!

      Herausfinden kann man alles in Brasilien! Denn in Brasilien wird jeder Vertrag, ganz egal ob es ein Hintergrundvertrag ist, ein Nebenvertrag, ein Kaufvertrag irgendwo registriert!
      Und das Finanzamt kassiert IMMER!!

      Schon klar, alleine was die Receita Federal so alles über einen weiss, nur anhand der CPF ist beeindruckend.
      Allerdings nützt das dem Normalbürger gar nichts, Schon gar nicht im aktuellen Fall! Also ist es müssig darüber zu diskutieren was man mit Bestechung oder guten Beziehungen so alles herausfinden könnte. Der Autorin dieses Beitrags nützt das Alles gar nichts. Sie ist ja noch nicht mal in Brasilien vor Ort.



      Kommentar


      • #18
        "Curitiba oder so" ist ziemlich weitläufiger Begriff - und liegt nicht am strand!
        "Ersitzungsvorschrift" so etwas gibt es nicht!
        Man verliert die Rechte an einem Strandgrundstück, wenn man die jährliche Abgabe an die Marine nicht bezahlt hat nach 5 Jahren!
        http://www.wipi.at/immobilienforum/viewforum.php?f=11&sid=a2db63301b2d38413bd44885c7c f5335

        Kommentar


        • #19
          Hier kann man per Namen den Besitzer eines Strandgrundstückes ausforschen:
          http://patrimoniodetodos.gov.br/#/conteudo/22

          (für die gesamte brasilianische Küste)

          unten muss man "nome do responsável " einstellen!
          http://www.wipi.at/immobilienforum/viewforum.php?f=11&sid=a2db63301b2d38413bd44885c7c f5335

          Kommentar


          • #20
            Ola

            Guter Rat für Martina
            Du fragtest:
            "Wisst Ihr ob es Möglich ist rein über den Namen meiner Mutter herauszufinden, ob ein Grundstück auf ihren Namne läuft?"

            Mach es umgekehrt und einfach:
            Begib Dich auf die Spur Deines Vaters , dann stoßt Du automatisch auf das Grundstück!
            Viele stellen Familienforschung an in Brasilien, das ist nichts ungewöhnliches!
            Fang an bei der Einwanderungsbehörde und such nach dem "cartao de imigração" Deines Vaters!
            http://www.wipi.at/immobilienforum/viewforum.php?f=11&sid=a2db63301b2d38413bd44885c7c f5335

            Kommentar

            Brasilien Forum Statistiken

            Einklappen


            Hallo Gast,
            Du hast Fragen?
            Wir haben die Antworten!
            Anmelden und mitmachen.
            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

            Themen: 24.138  
            Beiträge: 177.186  
            Mitglieder: 11.952  
            Aktive Mitglieder: 76
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, Metroply.

            Online-Benutzer

            Einklappen

            261 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 258.

            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            Lädt...
            X