Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zugriff Rentenkonto INSS/Online Banking

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zugriff Rentenkonto INSS/Online Banking

    Hallo Zusammen,

    seit dem Tod meines Vaters erhält meine Mutter eine Witwenrente aus Brasilien. Vorher kam kein Geld, da man nicht einfach so Geld nach Deutschland überweisen konnte. Wir hatten dann eine Nachzahlung erhalten, doch deutlich weniger als gedacht. Eine Bekannte meinte dann, dass sie gehört hat, dass mein Halbbruder sich mit einer gefälschten Vollmacht immer an der Rente meines Vater bedient hat. Nun möchte ich gerne über folgenden Link auf das Rentenkonto meines Vaters zugreifen, doch bei der Validierung kommt ein Fehler und es wird gesagt, dass man die 135 anrufen soll. Doch was bedeutet das? Weiß jemand von euch die vollständige Nummer?

    https://autenticacao.dataprev.gov.br...traisKBA.xhtml

    ansonsten kenne ich nur noch foglenden Link aber dort kann ich nur daten von 2013 aber nicht 2014 und 2015 sehen weiß jemand wieso? Sieht man dort die Steuern?

    https://extratoir.inss.gov.br/irpf01...xtratoIR.xhtml



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PAPA_135 anrufen.PNG Ansichten: 1 Größe: 177,4 KB ID: 315830

  • #2
    Auf welcher rechtlichen Grundlage denkst du auf das (Renten-)Konto deines verstorbenen Vaters zugreifen zu koennen? In Brasilien laeuft zwar vieles anders als hier, aber gerade im Bezug zu Banken ist Brasilien keineswegs eine Bananenrepublik (BNDES oder so mal ausgenommen, aber die dt. Sparkassen, die Commerzbank, die Dt. Bank und einige andere Banken haben sich auch nicht mit Ruhm bekleckert).

    Tipp: reise mal nach Brasilien und klaere das vor Ort. Kostet auch Geld, aber weder
    in einem Forum noch ueber einen moeglicherweise zwielichtigen Anwalt wirst du was erreichen.

    Kommentar


    • #3
      Was meinst du mit Bananenrepublik? Das verstehe ich nicht.
      Ich sehe mich juristisch und moralisch völlig im Recht, da das dem Willen meines Vaters entspricht.

      In meinem Leben haben mir auch schon oft Leute erzählen wollen, was geht und was nicht geht. Das schreckt mich nicht ab.
      Wenn es so nicht klappt, dann werde ich auch rüberfliegen und die Sache Vorort zu klären. Allerdings macht sich keiner gerne unverhältnismäßig mehr Aufwand, als eigentlich nötig wäre.

      Mir geht es dabei auch nicht direkt um das Geld, da meine Mutter das Geld ja erhält, als vielmehr darum, dass mein Halbbruder sehr wahrscheinlich meinen Vater bestohlen hat und ich das nicht so hinnehmen will und kann.

      Kannst du denn die Frage, um die es hier geht beantworten? Von welcher Nummer wird dort gesprochen?

      Kommentar


      • #4
        Der betreffende Benutzer ist für seinen etwas ruppigen Umgangston bekannt. So gesehen war Deine erste Ansprache fast schon als freundlich zu bezeichnen.

        135 ist tatsächlich eine Telefonnummer. Sie dürfte allerdings nur aus dem brasilianischen Festnetz gehen. Du kannst auch einen Brief schreiben. Die Adresse steht auf der Seite http://www.previdencia.gov.br/ouvidoria/. Ich glaube zwar kaum, dass sie an eine ausländische Anschrift antworten, aber probieren kann man es ja mal.

        Kommentar


        • #5
          Guten Abend

          Mit Bananenrepublik ist gemäß Duden folgendes gemeint.

          http://www.duden.de/rechtschreibung/Bananenrepublik

          Gruss
          Urs

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Martina_W Beitrag anzeigen
            [url]https://autenticacao.dataprev.gov.br/autenticacao/pages/segurado/dadosCadastraisKBA.xhtml[/ur]]
            Bei disem LINK wird man aufgefordert sich mit seinen pers. daten anzumelden.

            Hast Du denn schon dort einen Zugang angelegt ? Auf welchen Namen, Deines vater oder Deiner Mutter?

            Hier kann man den Steuerbescheid für die Steuererklärung abrufen, Wenn Du dort den Bescheid von 2013 abrufen kannst müssten auch die folgenden Jahre abrufbar sein.

            Allerdigs wird auf diesem Bescheid ja nur angegeben wieviel Rente (Gesamtbetrag) im betreffenden Jahr aus gezahlt wurde damit man so seine Renteneinkünfte nachweisen kann.


            Kommentar


            • #7
              Danke für die dann doch konstruktiven Antworten! MESSENGER08 leider keinen Zugang. Es gab einen, da eine Bekannte aus Brasilien dort einmal drinnen war (2013 war das) da mein Vater sich gegen das Internet gesperrt hat. Sie hatte uns auch gesagt, dass dort was nicht stimmt und sie sehen konnte, dass jemand am Bankautomaten geld abehoben hat. Allerdings weiß ich nicht, wie ich zumindest eine Kontoübersicht/Kontoauszug anfordern kann, damit ich einmal was schriftliches gegen ihn in der Hand habe. Er kann da drüben tun und lassen was er will ohne Angst haben zu müssen, dass es irgendwie geahndet wird. Das er das Haus meines Vaters zu einem italienischen Feinkostladen umgewandelt hat und mein vater nie einn Cent gesehen hat ist auch noch so eine Sache mit der ich allerdings abgeschlossen habe, da ich das Erbe ausgeschlagen habe

              Kommentar


              • #8
                Zitat von hagen Beitrag anzeigen
                Der betreffende Benutzer ist für seinen etwas ruppigen Umgangston bekannt. So gesehen war Deine erste Ansprache fast schon als freundlich zu bezeichnen.

                135 ist tatsächlich eine Telefonnummer. Sie dürfte allerdings nur aus dem brasilianischen Festnetz gehen. Du kannst auch einen Brief schreiben. Die Adresse steht auf der Seite http://www.previdencia.gov.br/ouvidoria/. Ich glaube zwar kaum, dass sie an eine ausländische Anschrift antworten, aber probieren kann man es ja mal.
                Der Frager kann doch froh sein, dass "nur" frankie geantwortet hat. Stelle Dir mal vor Chato, geschweige denn Titus hätte geantwortet
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen

                  Der Frager kann doch froh sein, dass "nur" frankie geantwortet hat. Stelle Dir mal vor Chato, geschweige denn Titus hätte geantwortet
                  So etwas beeindruckt mich nicht. So ein Verhalten wird meist nur Ausdruck von Unzufriedenheit und Hilflosigkeit.
                  Trotzdem danke schon mal für die Antworten

                  Kommentar

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  Anmelden und mitmachen.
                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Themen: 24.153  
                  Beiträge: 177.345  
                  Mitglieder: 11.981  
                  Aktive Mitglieder: 84
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, elferdreher.

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  305 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 302.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  Lädt...
                  X