Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wo heiraten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    wo heiraten?

    #Ad

    Kommentar

      nach stundenlanger suche hier im forum und auch im wiki habe ich trotzdem nicht das richtige gefunden.
      folgende frage stellt sich mir (uns):

      meine zukünftige hat brasiliansichen und deutschen pass.
      ich bin deutsch.

      wir planen zu heiraten (weils besser ist!)
      aber wo?
      da wir beide einen deutsch pass haben, liegt es nahe auch hier zu heiraten.
      kann ich dann später einfach mit der übersetzten heiratsurkunde eine permanencia und in folge dann eine
      carteiro do trabalho beantragen? das wäre ja super-einfach.

      oder in brasilien heiraten?
      mal davon abgesehen das das wohl ein ziemlicher behördenkrieg wird, was für vorteile hätte das?

      gruss
      mirco
      --
      Dieser Satz kein Verb.
    • #2

      Re: wo heiraten?

      Zitat von mibi
      nach stundenlanger suche hier im forum und auch im wiki habe ich trotzdem nicht das richtige gefunden.
      folgende frage stellt sich mir (uns):

      meine zukünftige hat brasiliansichen und deutschen pass.
      ich bin deutsch.

      wir planen zu heiraten (weils besser ist!)
      aber wo?
      da wir beide einen deutsch pass haben, liegt es nahe auch hier zu heiraten.
      kann ich dann später einfach mit der übersetzten heiratsurkunde eine permanencia und in folge dann eine
      carteiro do trabalho beantragen? das wäre ja super-einfach.

      oder in brasilien heiraten?
      mal davon abgesehen das das wohl ein ziemlicher behördenkrieg wird, was für vorteile hätte das?

      gruss
      mirco
      Hallo Mirco

      Um zu heiraten ist ja kein Deutscher Pass notwendig.
      Das praktische wird wohl sein das ihr dort heiratet wo ihr auch in Zukunft leben wollt.
      Damit erspart ihr euch schon mal einiges an Übersetzungsarbeiten und anerkennungen bestimmter Papiere im anderen Land.
      Solltet ihr aber in beiden Ländern leben wollen, spielt es eigentlich kaum ne Rolle wo man heiratet.

      Ich würde nicht sagen das in Brasilien ein schlimmerer Behördenkrieg entsteht als in Europa. Meine Kontakte und Erfahrungen zeigen, das es halt immer auch drauf ankommt, wieviel Glück man eben selbst habt, jede Gemeinde, jede Stadt reagiert ja ein bisserl anders, das kann man nicht einfach so vergleichen wo es besser wäre......

      Bis dann
      Alexander

      Kommentar

      • #3

        klar ist zum heiraten kein deutscher pass notwendig. aber sie hat ihn und damit erleichtert das die sache in deutschland wohl um einiges.
        können wir nach einer heirat in D später auch brasilien leben? was ist dazu dann notwendig?

        gruss
        mirco
        --
        Dieser Satz kein Verb.

        Kommentar

        • #4

          Zitat von mibi
          klar ist zum heiraten kein deutscher pass notwendig. aber sie hat ihn und damit erleichtert das die sache in deutschland wohl um einiges.
          können wir nach einer heirat in D später auch brasilien leben? was ist dazu dann notwendig?

          gruss
          mirco
          Nun, denn genauen Ablauf kenne ich leider nicht, denke aber das dann ne komplett neue Einreichung notwendig sein wird.
          Sprich alle Papiere übersetzen und beglaubigen lassen, etc... am besten du Informierst dich dann direkt bei der Policia Federal, und zwar dort wo ihr dann leben wollt.
          In Brasilien gibt es zwar Gesetze und Richtlinien, jedoch zeigt die Praxis das es nicht in jedem Bundesstaat gleich zugeht.

          Ausserdem sollten bis Jahres-Ende die Regeln erleichtert werden.

          Mal abwarten was dabei wieder raus kommt.

          Bis dann
          Alexander

          Kommentar

          • #5

            Was Alexander meint ist dass ein Deutscher Pass keine signifikante Erleichterung ist. Es ist nur oft so dass man zum erlangen die Geburtsurkunde sowieso übersetzt hat.
            Was ich allerdings nicht weiss ist ob man mit deutschem Pass auch die Ledigkeitserklärung bringen muss.

            Warum du im Forum da keinen übertragbaren Leitfaden findest ist weil es überall anders ist und das ist kein Witz.

            Du kannst dir übrigens nicht einfach eine Gemeinde aussuchen wo heiratest. Zuständig ist deine Gemeinde.
            Das was das für dich zuständige Amt von dir erwartet ist die Einzige Wahrheit.

            Meine ganz neutrale Empfehlung wäre hier in Deutschland Standesamtlich heiraten und in Brasilien Kirchlich.

            Übrigens - eine Heirat noch in diesem Jahr sich positiv auswirkt auf die Steuer 2004.
            Mit besten Grüssen

            Kippe

            Kommentar

            • #6

              ich werde versuchen das während meinem urlaub in den nächsten wochen auf der policia federal (oder wo auch immer) zu klären und dann berichten.

              was ist eigentlich eine ledigkeitserklärung? ist das eine brasilianische erfindung? hier habe ich noch nie davon gehört... :?:

              gruss
              mirco
              --
              Dieser Satz kein Verb.

              Kommentar

              • #7

                Zitat von mibi
                ich werde versuchen das während meinem urlaub in den nächsten wochen auf der policia federal (oder wo auch immer) zu klären und dann berichten.

                was ist eigentlich eine ledigkeitserklärung? ist das eine brasilianische erfindung? hier habe ich noch nie davon gehört... :?:

                gruss
                mirco
                Und was die Ledigkeitserklärung betrifft, so sind wir bei einem Thema das in Brasilien einmalig ist.

                Ledigkeitserklärung bedeutet, das du nachweisen musst das du Ledig bist... ;-)

                Als ich vor etwa 10 Jahren geheiratet habe, wollten die das beim zuständigen Amt in Brasilien auch haben....doch leider wusste ich davon nichts.....durch ein bisserl hin und her schwätzen, war es dann auf einmal doch nicht mehr notwendig... ;-)

                So ist Brasilien, aber Garantien das es auch ohne geht, kann ich dir leider nicht geben, wird halt immer auf den Beamten drauf ankommen... ;-)

                Das ist Brasilien...

                Bis dann
                Alexander

                p.s.: Gehe auch zur zuständigen Gemeinde wo deine Frau gemeldet ist, du kannst nur dort heiraten wo der Wohnsitz deiner Frau ist... ;-) Die geben dir dann die Infos die für dich wichtig sind.

                Kommentar

                • #8

                  Zitat von mibi
                  klar ist zum heiraten kein deutscher pass notwendig. aber sie hat ihn und damit erleichtert das die sache in deutschland wohl um einiges.
                  können wir nach einer heirat in D später auch brasilien leben? was ist dazu dann notwendig?

                  gruss
                  mirco
                  Hallo Mirco,

                  klar könnt Ihr nach der Heirat Problemlos nach Brasilien gehen und dort leben. Nach der Hochzeit kannst Du bereits die PERMANÊNCIA in Deutschland bei zuständigen bras. Konsulat beantragen. Geht sogar schneller als in Brasilien. Innerhalb von ca. 2 Monaten solltest Du dann die PERMANÊNCIA vom Konsulat erhalten. Wenn Du erst in Brasilien die PERMANÊNCIA beanträgst musst Du mindestens 1 Jahr, meist noch länger warten.

                  Sobald Du dann in Brasilien bist und Dich bei der PF angemeldet hast und Deine CIE (Carteira de Identidade para Estrangeiros) erhalten hast (dauert meist 3 Monate), dann kannst Du damit bei der örtlichen DRT (Delegacia Reginal de Trabalho) die CTPS (Carteira de Trabalho) beantragen, die dann nach ca. 1 Woche fertig ist.

                  VIEL GLÜCK

                  Kommentar

                  • #9

                    Zitat von Seu Creysson
                    .........
                    Sobald Du dann in Brasilien bist und Dich bei der PF angemeldet hast und Deine CIE (Carteira de Identidade para Estrangeiros) erhalten hast (dauert meist 3 Monate), dann kannst Du damit bei der örtlichen DRT (Delegacia Reginal de Trabalho) die CTPS (Carteira de Trabalho) beantragen, die dann nach ca. 1 Woche fertig ist.

                    VIEL GLÜCK
                    Für die die es eilig haben, man braucht nicht unbedingt die CIE um die CTPS (Carteira de Trabalho) zu bekommen, es reicht hier eine Erklärung der Policia Federal zum Stand deiner Aufenthaltsgenehmigung, ist diese soweit genehmigt, bekommst du beim Arbeitsministerium die CTPS auf 6 Monate ausgestellt, Verlängerung um weitere 6 Monate möglich.

                    In diesem Zeitraum solltest du die CIE dann sicher in Händen halten... ;-)

                    Viel Glück...

                    Bis dann
                    Alexander

                    Kommentar

                    • #10

                      Zitat von Seu Creysson
                      klar könnt Ihr nach der Heirat Problemlos nach Brasilien gehen und dort leben. Nach der Hochzeit kannst Du bereits die PERMANÊNCIA in Deutschland bei zuständigen bras. Konsulat beantragen. Geht sogar schneller als in Brasilien. Innerhalb von ca. 2 Monaten solltest Du dann die PERMANÊNCIA vom Konsulat erhalten. Wenn Du erst in Brasilien die PERMANÊNCIA beanträgst musst Du mindestens 1 Jahr, meist noch länger warten.
                      das ist genau das was ich hören wollte! hoffentlich stimmt´s!

                      eilig haben wir es nicht besonders, will nur vorher die rechtliche lage checken , um evtl. fehler zu vermeiden.

                      danke
                      mirco
                      --
                      Dieser Satz kein Verb.

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.370  
                      Beiträge: 179.403  
                      Mitglieder: 12.219  
                      Aktive Mitglieder: 71
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Abel Grant.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      333 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 331.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X