Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

usucapiao

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • usucapiao

    #Ad

    Kommentar

      Hat jemand Erfahrung mit usucapiao ? Wie lange dauert sowas und was kostet der ganze Prozess, also Amtsgebuehren und Anwalt ?
      Habe ein Angebot ueber ein Haus eines verstorbenen Besitzers. Die Erben wollen das Haus verkaufen. Zuerst wird dann wohl das Haus auf
      die Erben umgeschrieben, danach kann man es erst verkaufen. Da waeren das schon 2 Vorgaenge, die beide Geld kosten und Zeit.
      Die Zeitdauer aller Vorgaenge ist nicht unbedingt ein Problem, aussser die Erben wollen irgendwann Kohle sehen.

    • #2
      Hallo Paulus, der Verkäufer unseres Hauses (Rechtsanwalt) hat das Problem per usucapiau gelöst, da die ursprüngliche Eigentümerin schon länger verstorben war und die Erbensituation problematisch war. Ein Inventario wäre erheblich (!) problematischer geworden. Der Verkäufer hatte zwar Kaufvertrag und Escritura, war aber nicht im Registro de Imoveis eingetragen wie so viele Brasilianer. Laut meinem Kaufvertrag musste ich aber für die letztendliche Begleichung des Kaufpreises im Registro de Imoveis eingetragen sein! Daher war der sinnvollste Weg Usucapiau, was er von einem befreundeten Kollegen (Spezialist Immobilienrecht) abwickeln ließ. Veranschlagt wurden ca. 2 Jahre, gedauert hat es dann knapp 5 Jahre; für mich gut, denn ich konnte mein Geld in dieser Zeit verzinsen. Die Kosten hat natürlich der Verkäufer getragen, ausgenommen natürlich meinen Eintrag im Registro de Imoveis! Vielleicht hilft Dir das weiter. Gruß Paul
      Abraços
      BR

      Kommentar


      • #3
        Als erstes geht man auf das für die Immobilie zuständige cartório de registro de imóveis der Gemeinde und holt sich die matrícula und den ônus. Kostet jeweils etwa R$ 150, je nach Gemeinde. Danach weisst Du aber, wer als Besitzer eingetragen ist und ob es frei ist von Hypotheken, Pfändungen, Trennungen, usw.
        Einen compra e venda Vertrag auf irgendeinem cartório zu machen, ist recht einfach und die Überprüfen eigentlich nur, ob die ID, CPF, usw. sauber sind. Sollte aber bei einem Beteiligten im letzten Verkauf noch casado stehen und heute ist sein Zivilstand divorçiado, dann machen die auch keinen Vertrag. Hingegen prüfen sie nicht, ob das Objekt verpfändet ist, oder wer als Eigentümer eingetragen ist. Sie achauen nur, wer der letze Käufer ist. Besitzer, Käufer und Eigentümer sind nämlich komplett verschiedene Dinge.
        Jedem , der nicht sehr gut portugiesisch versteht und sich nicht mit brasilianischem Immobilienrecht auskennt, empfehle ich aber dringend sich an einen Makler mit CRECI zu wenden. Das ist im Allgemeinen gut investiertes Geld.
        Usupação kenne ich einen, der einen kennt. Hat 6 Jahre gedauert am Gericht. Betrag weiss ich nicht, aber er sagt es war sehr teuer....
        Mein persönlicher Tip: Lass die Finger davon - zumal auch noch eine Erbengemeinschaft involviert ist. Wenn es um Geld geht in Brasilien, mit mehreren Beteiligten, wird es immer lustig, weil die sich garantiert nicht einigen können.... und der gringo hat ja eh genug...
        Severino

        paz e amor

        Kommentar


        • #4
          Zitat von Severino Beitrag anzeigen
          Als erstes geht man auf das für die Immobilie zuständige cartório de registro de imóveis der Gemeinde und holt sich die matrícula und den ônus. Kostet jeweils etwa R$ 150, je nach Gemeinde. Danach weisst Du aber, wer als Besitzer eingetragen ist und ob es frei ist von Hypotheken, Pfändungen, Trennungen, usw.
          ..
          Die 150 für den Ônus können kaum stimmen.

          Hier kostet der 35. Gerade einen Makler i.d. Strandbar gefragt, der diese Woche einen brauchte.
          Gruss aus Maceió
          Thomas

          Kommentar


          • #5
            Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen
            Die 150 für den Ônus können kaum stimmen.
            Hier kostet der 35. Gerade einen Makler i.d. Strandbar gefragt, der diese Woche einen brauchte.
            Wie gesagt, ist in jeder Gemeinde anders. Ich habe keinen Makler in der Strandbar gefragt, ich habe es bezahlt:

            Cidade Anápolis
            Data Utilização 09/02/2021
            Certidão de ônus e ações
            Emol.:R$ 66,70 - ISSQN: R$ 3,34 - Trib. Estadual: R$ 41,81 - Total:R$ 111,85 - Pedido de Certidão: 133.61

            Cidade Anápolis
            Data Utilização 09/02/2021
            Certidão de inteiro teor da matrícula
            Emol.:R$ 56,79 - ISSQN: R$ 2,86 - Trib. Estadual: R$ 37,81 - Total:R$ 97,46 - Pedido de Certidão: 133.61

            Alles zusammen also sogar R$ 470. Ist aber 30 Tage gültig und konnte für die Registrierung auch noch verwendet werden. Diese Dokumente sind heute ein Muss in meiner Stadt um eine Immobilie auf seinen Namen registrieren lassen zu können. Zukünftig ist bereits geplant, dass man auch die Uso de solo und Habita-se von der Prefeitura haben muss...
            Severino

            paz e amor

            Kommentar


            • #6
              Danke schon mal fuer die Infos.
              Ich habe jetzt doch entschieden, das Haus nicht zu kaufen. Zuerst haben die Erben den Preis schaetzen lassen, 300.000 R$ und ich hab 175.000 geboten. Dann wollten sie erst die Papiere besorgen und danach ueber den Verkauf reden. Jetzt hat ein Schwiegersohn denselben Preis wie ich geboten, nachdem ich ausgestiegen bin. Er hat Zeit und Geld sich drum zu kuemmern, ich waere wohl doch erst in 5 Jahren in BR soweit mich um das Haus zu kuemmern. Bis dahin waere es leer gestanden, bzw. hat jemand angefragt solange dort ein negocio einzurichten. Naja, bin eigentlich ganz froh jetzt doch keine Kopfschmerzen zu haben. Ob ich in 5 Jahren noch dort wohnen will, ist auch nicht garantiert. Haeuser in Strandnaehe sind teuer und dann muss man fuer jedes Fruehstuecksbroetchen 30 min mit dem Auto fahren.

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.774  
              Beiträge: 183.997  
              Mitglieder: 12.547  
              Aktive Mitglieder: 40
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Test34Hilfe.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              247 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 243.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              nach Oben
              Lädt...
              X