.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Übersetzung DE->PT in Recife

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Übersetzung DE->PT in Recife

    Hallo aus Frankfurt.

    Ich möchte mein deutsches Scheidungsurteil ins Portugiesische übersetzen lassen. Möglichst gleich "ziemlich offiziell wirkend", also mit Stempeln die auf jedem "Dorf-Cartório" Eindruck machen.

    Soll/Muss ich mich an das Deutsche Konsulat in Recife wenden oder kann mir jemand einen anderen Weg empfehlen? Gibt es in Recife auch sowas wie "öffentlich zugelassene Übersetzer" die bei Gericht anerkannt werden?

    Danke

    Ralf

    #2
    Oi Ralf,

    das Konsulat hat damit recht wenig am Hut.
    Mir ist diese beglaubigte Übersetzterin bekannt.
    Eine Ex-Mitarbeiterin aus dem deutschen Konsulat:

    Erika
    Rua Filidano José de Faria, 185, Apt. 185
    Boa Viagem
    Tele: 3301 3590

    Jarbas lässt grüssen
    sigpic

    Kommentar


      #3
      Hallo Ralf.

      Für eine Heirat in Brasilien und Beantragung der Permanencia ist es sinnvoll, wenn Du Dein Scheidungsurteil und auch alle anderen Dokumente in Deutschland übersetzen, bei Gericht beglaubigen und bei der Bezirksregierung oberbeglaubigen lässt. Anschliessend beim Brasi-Konsulat in Berlin stempeln lassen.

      Das ganze ist aufwändig, zeitraubend und auch teuer. Allerdings ist das der offizielle Weg. Ich habe diese Mühle auch hinter mir und bin heute froh, dass ich alle Dokumente beisammen hatte.

      Allerdings kann man nie genau wissen, was der Cartorio wirklich will. Am besten schickst Du Deine Zukünftige mal hin, um eine Liste zu besorgen.

      Flips

      Kommentar


        #4
        Danke Jarbas.
        Ich werd da mal anrufen ob sie Zeit hat mir zu helfen.

        Danke Flips.

        Das hab ich gemacht (bzw. eine gute Freundin vor Ort persönlich fragen lassen), und das zuständige "Dorf-Cartório", in dem laut Statistik (http://www.ibge.gov.br/ unter Cidades) im Jahr nur etwa 70 Hochzeiten stattfinden, ist da ziemlich locker )
        Hab auch sicherheitshalber noch den Promotor vor Ort fragen lassen, weil ich den nach einem gemeinsamen Churrasco zufällig kenne, ob der noch andere Ansichten hat. Da ich den neuen Prefeito nun auch noch kenne weil ich ihn am Tag seines Wahlsieges am 3.Oktober ausgiebig fotografiert hatte habe ich noch einen Führsprecher für den Notfall. Hab da wohl ziemlich Glück und die alle sehen das ganze eher "brasilianisch locker" als "deutsch korrekt".
        Beziehungen sind da anscheinend wieder mal Gold wert...

        Ralf

        Kommentar


          #5
          Doku übersetzen

          Hallo Ralf,
          Jarbas hat recht, das Knsulat übersetzt nicht, sondern stempelt nur (für viel Geld..)
          Ich habe alle meine Dokumente alle bei Erika übersetzen lassen, hat prima funktioniert und null Probleme in Brasil als auch hier !
          Gruss brasilmen Thomas
          Gruss brasilmen Thomas
          www.brasilmen.de

          Kommentar


            #6
            ...guten Flug !

            und guten Flug morgen !
            Alles Gute !
            See you
            Gruss brasilmen Thomas
            Gruss brasilmen Thomas
            www.brasilmen.de

            Kommentar

            Lädt...
            X