Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ehe anerkennen in Brasilien / Reisepass ändern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ehe anerkennen in Brasilien / Reisepass ändern

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Leute,
      habe schon gesucht und recherchiert, bin aber noch nicht schlüssig..

      Also:
      bras. Reisepass ändern wg. Änderung des Nachnamens durch Heirat:
      Dafür braucht man:
      Reisepass
      Die Ausstellung eines brasilianischen Reisepasses in der Konsularabteilung der Brasilianischen Botschaft erfolgt auf der Grundlage der am 14. August 1996 per Dekret 1.983 aktualisierten einschlägigen Bestimmungen.
      Danach sind bei der Beantragung eines Reisepasses nachstehende Unterlagen erforderlich:
      - Bisheriger Reisepaß (gültig oder ungültig)
      - Personalausweis (ersatzweise ist eine in Brasilien gültige Geburts- oder Heiratsurkunde vorzulegen)
      - Heiratsurkunde (bei Änderung des Familiennamens)
      - Nachweis über die Erfüllung der Wahlpflicht (bei Nichterfüllung der Wahlpflicht Befreiungsbescheid)
      - Wehrpaß (gilt für männliche Personen im Alter von zwischen 18 und 45 Jahren)
      - Drei Paßfotos - 5 x 7 cm, neueren Datums, mit Datumsangabe, schwarz-weiß oder farbig, frontal auf hellem Grund. In Ausnahmefällen auch im Format 5 x 5 cm. Kleinere - Fotos werden nicht akzeptiert)
      - Formblatt „Antrag auf Ausstellung eines Reisedokumentes" ( <../formular/T2_12_01_02A.doc> Download <../formular/T2_12_01_02A.doc>), ordnungsgemäß mit Druckbuchstaben ausgefüllt und unterschrieben
      - Zahlung einer Gebühr von € 34,50 (bei verlorengegangenen Reisepässen beträgt die Gebühr € 69,00) entweder direkt in der Konsularabteilung oder per Bareinzahlung auf das Konto:

      Frage: GEHT DAS AUF DEM POSTWEG, oder nur beim zuständigen Konsulat vor Ort ???

      Anerkennung der Ehe in Brasilien:
      Erfolgt dann automatisch oder ist das ein getrennter Vorgang und
      GEHT DAS AUF DEM POSTWEG, oder nur beim zuständigen Konsulat vor Ort ???

      Vielen Dank im voraus.

      Gruss brasilmen Thomas
      Gruss brasilmen Thomas
      www.brasilmen.de
    • #2

      Oi Thomas,

      die "Verlängerung" eines Passes, dabei handelt es sich ja um eine Neuaussstellung ohne Änderung von persönlichen Daten, ging 2001 noch postalisch.

      Jarbas aua Brasília Teimosa
      sigpic

      Kommentar

      • #3

        Hallo,

        die Anerkennung der Ehe in Brasilien ist recht einfach, wenn man nicht auf die Behörden hört.
        Wenn Du in Brasilien wohnst, kannst Du die Beglaubigung auf dem 1. Beglaubigungsamt in Deiner Stadt (der Stadt, in der Ihr in Brasilien wohnt, dieses kleine Detail vergisst zumindest das Konsulat in FFM) machen lassen.
        Wohnst Du nicht in Brasilien, ist Brasilia für Dich zuständig. In diesem Fall sagen Sie Dir, dass Du einen Anwalt beauftragen sollst, der mit den Unterlagen nach Brasilia fliegt und das für Dich erledigt. Alternativ kannst Du noch 150 Dokumente besorgen, und sie erledigen das für Dich.
        Die Alternative ist es, mit der zuständigen Beglaubigungsstelle in Brasilia Kontakt aufzunehmen. Diese gibt Dir ihre Kontodaten und sagt Dir, wie viel der Spaß kostet, Du überweist den Betrag, verschickst den Überweisungsbeleg zusammen mit der Urkunde, die Du beim Konsulat in Deutschland bekommen hast zu ihnen nach Brasilia, wartest 3 Wochen und die Registrierung der Ehe kommt zu Dir ins Haus (z.B. Haus der Eltern Deiner Frau) geflattert. Unglaublich aber wahr!

        Viele Grüße

        Moranguinho

        Kommentar

        • #4

          Hallo Thomas,
          am besten mit einer internationalen Heiratsurkunde arbeiten, dann sparst du dir die Überstzung, die bekommst du bei deinem Standesamt in D.
          Nicht vergessen in D von der zuständigen Botschaft beglaubigen lassen.
          Wenn du vorort in BR bist geht alles ganz unproblematisch,
          Ich habe allerdings 2 Monate auf meine brasilianische Ausfertigung gewartet.
          Dem zu ständigen Richter ist wohl die Tinte zum unterzeichnen ausgegangen.
          Gruß
          Walter

          Kommentar

          • #5

            Achso, habe ganz vergessen,
            wenn der Pass deiner Frau nicht abgelaufen ist, muss sie auch in D keinen neuen beantragen.
            Meine Frau hat bei Erteilung der Aufenthaltsgenehmigung von der Ausländerbehörde einen Eintrag in den Pass bekommen mit dem Ehenamen.
            Das genügt!
            Gruß
            Walter

            Kommentar

            • #6

              und nochmals ich,
              solange die Ehe noch nicht in BR registriert ist, kann es sein, dass sie eh keinen neuen Pass mit dem neuen Namen bekommt(nicht verheiratet in BR), bin mir diesbezüglich aber nicht sicher!

              Kommentar

              • #7

                Hallo Leute,

                danke erstmal, aber jetzt habt ihr mich verwirrt...

                Also: internat. Heiratsurkunde von meinem Standesamt ist klar,

                bras. Konsulat: - ändert auf jeden Fall den Pass meiner Faru, Frage nur vor Ort ? oder auch per Post ?

                Anerkennung Heirat in Brasilien:
                - geht nicht im bras. Konsulat ???? :shock: :roll:
                - aber ich nehme schon Papiere mit nach Brasil ?
                - oder geht doch, über Brasilia ???

                Gruss brasilmen Thomas
                Gruss brasilmen Thomas
                www.brasilmen.de

                Kommentar

                • #8

                  Hallo Brasilman,

                  die Hochzeit musst Du zunächst im br. Konsulat registrieren lassen, dafür bekommst Du dann eine Urkunde. Diese ist aber nicht die Registrierung der Ehe in Brasilien!
                  Wenn Du Deine Ehe dann in Brasilien registrieren lassen möchtest (ist einentlich nur nötig für die Beantragung der Permanencia in BR, Aussage der PF in Curitiba, also ohne Gewähr), muss Du dies in Brasilia machen, falls Du nicht in Brasilien Deinen Wohnsitz hast (sonst geht es an Deinem Wohnort in BR, siehe mein anderes Posting). Basis dafür ist die Urkunde, die Du vom Konsulat erhalten hast.
                  Beim br. Konsulat muss Deine Frau, wenn ich mich richtig erinnere, persönlich erscheinen, da sie dort in irgendeinem „Buch“ unterschreiben muss. Der Mann muss nicht erscheinen.
                  Ihr braucht (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Pass der Frau, int. Heiratsurkunde, Ehevertrag, etc., schaue doch mal auf die Homepage:


                  Viele Grüße

                  Moranguinho

                  http://www.consbras-frankfurt.org/4017.html#atos

                  Kommentar

                  • #9

                    Hallo Leute,

                    haben eben vom bras. Konsulat in Berlin eine schriftliche Antwort bekommen:
                    Ihre Ehe muß bei uns in Konsulat registriert werden. Die Informationen darüber können Sie in Internet bekommen: www.brasilianische-botschaft.de
                    -> heißt hinfahren => wie lange sitze ich da rum ?

                    Vielen Dank an alle

                    Gruss brasilmen Thomas
                    Gruss brasilmen Thomas
                    www.brasilmen.de

                    Kommentar

                    • #10

                      Originaltext in brasil.

                      Registro de Casamento
                      Para produzir efeito no Brasil, o casamento de cidadão brasileiro na Alemanha pode ser registrado em qualquer uma das repartições consulares brasileiras situadas no país, independentemente da jurisdição onde o matrimônio tenha sido concretizado. Vale recordar, contudo, que a presença do interessado se tornará necessária por conta da assinatura no livro de registros.

                      Para efetuar o registro e obter a certidão correspondente, deverá ser apresentada a seguinte documentação:

                      - formulário de registro de casamento (Download), devidamente preenchido e com os nomes completos, escritos por extenso;
                      - formulário de regime de bens (Download), devidamente preenchido
                      - original ou cópia autenticada da certidão de casamento alemã;
                      - “Auszug aus dem Familienbuch – Beglaubigte Abschrift”
                      - passaporte brasileiro válido;
                      - carteira de identidade da parte alemã, quando houver;
                      - certidão de nascimento de ambos os noivos, com averbações e expedida há menos de seis meses;
                      - comprovante de estado civil da(s) parte(s) brasileira(s).

                      O comprovante de estado civil poderá ser adquirido mediante: - declaração, assinada pelo tabelião do cartório onde foi registrado o nascimento do interessado no Brasil, confirmando seu estado civil naquele momento;
                      - certidão de nascimento, com no máximo seis meses da expedição, na qual a situação civil seja mencionada; ou
                      - declaração de duas testemunhas brasileiras, com firma reconhecida.

                      Em se tratando de segundo casamento da parte brasileira, o registro de casamento no Setor Consular somente poderá ser efetuado mediante a apresentação da sentença de divórcio e de sua respectiva homologação.

                      Se o divórcio tiver sido efetivado no exterior, o(a) interessado(a) deverá providenciar a contratação de advogado no Brasil para iniciar o processo de homologação da sentença de divórcio estrangeira pelo Supremo Tribunal Federal (consulte a seção Perguntas e Respostas ou o Manual de Serviço Consular e Jurídico, Capítulo 4º, Atos notarias e de registro civil, Seção 3ª).

                      Pagamento: a taxa do Registro de Casamento é de $ 23,00 euros e deve ser paga em espécie ou por depósito bancário na conta corrente da Embaixada do Brasil em Berlim.

                      Banco: Commerzbank
                      Número da Conta: 2677979
                      Código do Banco (BLZ): 10040000


                      O Setor Consular emitirá uma Certidão de Registro de Casamento, a qual deverá ser transcrito no Brasil, em Cartório do Primeiro Ofício de Notas do domicílio da parte brasileira ou, em falta de domicílio conhecido, no Cartório de Primeiro Ofício do Distrito Federal (Lei 6.015/73, artigo 32, parágrafo 1°).

                      A certidão de casamento emitida pelo Setor Consular deverá ser retirada pessoalmente pela parte brasileira.

                      Os documentos acima mencionados deverão ser apresentados no original ou em cópia autenticada, os quais, após conferidos, serão restituídos ao titular.

                      Independentemente do caso, documentos adicionais poderão ser exigidos.
                      Zuletzt geändert von brasilmen; 18.07.2007, 06:18.
                      Gruss brasilmen Thomas
                      www.brasilmen.de

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.371  
                      Beiträge: 179.411  
                      Mitglieder: 12.219  
                      Aktive Mitglieder: 71
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Abel Grant.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      360 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 359.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X