.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wahlen von Deutschland aus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • brasilmen
    antwortet
    News zum Titulo Eleitoral

    Gestern Anruf von der bras. Botschaft:
    Neuer Titulo (heißt jetzt Wahlbezrk bzw. wählen in der bras. Botschaft Berlin),
    ist eingetroffen und muß PERSÖNLICH !!! abgeholt werden !!!
    Das ganze läuft also seit ungefähr 8 Monaten !!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    tja..

    Hallo Holger,
    ja nun ist die Wahlpflicht transferiert, heißt:
    NACH WIE VOR WAHLPFLICHT für Präsidentenwahl !

    aber, und deswegen kein Treffen im Konsulat:
    WAHL ÜBER INTERNET ZULÄSSIG !

    Gruss brasilmen Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Holger
    antwortet
    Oi Thomas,

    das bedeutet, ihr müsst zum Consulat (Ffm). Deine Frau muss dort eine Registrierung ausfüllen (mit Passfoto) und eine Transferência beantragen.

    Gewählt wird dann im Consulat in Frankfurt.
    Wird wohl ein außerordentliches Forumstreffen.

    Tchau

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    transferencia...

    Oi Paula,
    dieses hattest du geschrieben:

    für alle, welche nach 2002 D gezogen sind und bis mind. 2006 bleiben:
    apresente-se no Consulado para fazer sua TRANSFERÊNCIA de título eleitoral do Brasil para o Exterior (igualmente gratuito!)
    -> hier müssen alle Dokumente korrekt sein (bei Heirat, z.B.)

    => bedeutet was genau ?
    - garnicht mehr wählen (keine Pflicht mehr)
    - wählen in Deutschland ? wie ? Konsulat ? Brief ?

    Gruss brasilmen Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • naninha
    antwortet
    aus der Homepage vom Konsulat:

    falls du schon mal einen Wahlberechtigungsschein hattest:
    apresente-se no Consulado para fazer sua REVISÃO da situação eleitoral (continua sendo gratuito!);

    falls nicht:
    apresente-se no Consulado para fazer seu ALISTAMENTO ELEITORAL (é gratuito!). Entre os 16 e os 18 anos, o alistamento eleitoral e o voto não são obrigatórios. Serão OBRIGATÓRIOS a partir dos 18 anos de idade;

    für alle, welche nach 2002 D gezogen sind und bis mind. 2006 bleiben:
    apresente-se no Consulado para fazer sua TRANSFERÊNCIA de título eleitoral do Brasil para o Exterior (igualmente gratuito!)
    -> hier müssen alle Dokumente korrekt sein (bei Heirat, z.B.)

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    ...und hier die 2004 Hinweistexte

    ...verstehen tu ich es trotzdem noch nicht..
    Zuletzt geändert von brasilmen; 18.07.2007, 07:18.

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    ...2004... ??

    Encerramento do cadastro de eleitores

    Em virtude do encerramento do cadastro de eleitores no dia 05 de maio de 2004, as movimentações do tipo inscrição, revisão e transferência estarão suspensas até o fim da apuração das eleições municipais.

    Nas eleições de 2004, o eleitor cadastrado para votar no exterior não precisará justificar seu voto.

    Informações sobre a justificativa eleitoral para eleitores cadastrados no Brasil e o respectivo formulário estão disponíveis na "homepage" do Tribunal Regional Eleitoral - www.tre-df.gov.br - sítios "Eleições no Exterior - Manuais - Procedimentos para eleitores no Exterior".

    Einen Kommentar schreiben:


  • naninha
    antwortet
    Re: Wahlen von Deutschland aus

    Zitat von Alexandre
    Oi,

    ich bin brasilieiro und wohne seit 16 Jahren in Deutschland. Ich habe noch nie in Brasil gewahlt. Weiss jemand ob ich mich bei der Botschaft registrieren kann oder Teilnahme an der Wahl von Deutschland nicht moglich ?

    beijo,

    Alexandre
    eigentlich mußt du dich bei der Botschaft registrieren lassen.
    Du erhälst dann ein "Titulo de eleitor" mit dem Wahlbezirk Deutschland und darfst (wegen der Wahlpflicht) zu jeder Präsidentschaftswahl deine Stimme abgeben gehen.
    Bezüglich der "verpaßten" Wahlen der letzten 16 Jahren, wirst du wohl eine Strafe zahlen müssen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    wählen von Deutschland aus ?

    Fragen zu dem Thema:
    - kann ich übers Internet wählen ?
    - oder muss man vorher schriftlich Anträge stellen ?

    Habe schon auf den Seiten der receita gesurft, es gibt zwar Anträge um über haupt zu wählen, aber für Auslandswahlen habe ich es noch nicht gefunden..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Holger
    antwortet
    Hallo,
    keine Panik.
    Eine Freundin von uns war in ähnlicher Situation. Reisepass war lange abgelaufen und sie ist zum Konsulat in Ffm und nach einigem Hin und Her haben die dort ihren Antrag nach Brasília geschickt. Es dauerte allerdings etwa 1/2 Jahr bis sie schließlich ihren neuen Reisepass in Händen hielt.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X