Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scheidung nach Heirat in Dänemark

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scheidung nach Heirat in Dänemark

    #Ad

    Kommentar

      Guten Morgen,
      vielleicht kann mir Jemand hier auf dem Forum weiterhelfen, oder mir
      einen Rat geben.
      Es geht darum, dass ein Deutscher eine Brasilianerin in Dänemark
      geheiratet hat. Die Eheschliessung wurde nur in Brasilien auf dem
      Standesamt gemeldet, Beide haben Ihre Namen behalten, und wohnen in
      Deutschland. Gemeinsame Kinder gibt es nicht. Nun hat sich das Paar
      auseinandergelebt, die Frau ist aus der gemeinsamen Wohnung zu einem
      Bekannten gezogen, Beide möchten die Scheidung. Die Frau würde auf
      Unterhaltszahlungen verzichten, Sie möchte wieder zurück in Ihre Heimat.
      Geheiratet haben sie erst im November 2004. Welches Land ist nun für
      eine Scheidung zuständig? Und kann die Scheidung auch in Abwesenheit
      erfolgen? Wie gesagt Beide sind sich einig und ein Ehevertrag wurde auch
      nicht geschlossen.
      Vielen lieben Dank schon jetzt.



      Mit freundlichen Grüßen
      Inés
      Liebe Grüße
      Josefine

    • #2
      da kann ich nur schreiben das die Scheidung in Brasilien vorgenommen werden kann in Abwesenheit kenne ich nur wen Sie weiter hier lebt und der Mann oder die Frau nach Brasilien zurück gehen würde.

      Harald

      Kommentar


      • #3
        Hi,

        Für die Scheidung ist das Familiengericht des Ortes in Deutschland zuständig, wo die beiden zuletzt gemeinsam gewohnt haben.
        Die Sache geht problemlos, wenn der mann die Scheidung über einen Anwalt beantragt, allerdings muss die einjährige obligatorische Trennungszeit abgewartet werden.
        Die Scheidung kann auch dann durchgezogen werden, wenn die Frau zwischenzeitlich nach Brasilien zurückgekehrt ist.
        Sinnvoll wäre es, wenn sie vorher hier in Deutschland einen Anwalt beauftragt, der für die Zustellung der Gerichtspost zuständig ist.
        Wenn die Frau keinen Unterhalt gerichtlich geltend macht, hat sich das mit dem Unterhalt eh erledigt.
        Da in der kurzen Ehezeit Rentenanwartschaften auch nicht angefallen sein dürften, wird das hiesige Gericht nicht den ansonsten obligatorischen zeitraubenden Versorgungsausgleich durchführen.
        Bei den hier vorliegenden Verhältnissen geht eine einvernehmliche Scheidung bei einem Deutschen Gericht i. aller R. problemlos und rasch über die Bühne, man muss nur das Jahr abwarten, wobei man sich auch einvernehmlich auf einen etwas früheren Trennungstermin verständigen kann.

        Gruss
        Rainer D
        The difference between men and boys is the price of the toys

        Kommentar


        • #4
          Wenn die Scheidung in D durch ist, muss die Scheidung noch in BRA anerkannt werden, da ja wie Du schreibst die Ehe in BRA auf einem Cartório registriert wurde.
          Das dürfte dann aber auch nochmal die üblichen 2 Jahre (wie bei einer Scheidung in BRA) dauern :!:

          Kommentar


          • #5
            Hi,

            das Problem mit der Anerkennung in Brasilien -sog. homologacau - hat aber nur die Brasilianerin. Als Deutscher ist man hier in Deutschland rechtmässig geschieden. Probleme gibt es nur dann, wenn man dann zum 2. Mal wieder eine Brasilianerin heiraten will. Das geht dann auch wieder problemlos in Dänemark, aber die Frau kriegt ihren Pass nicht umgeschrieben. Kann natürlich auch jeder seinen angestammten Familiennamen behalten.

            Gruss
            Rainer D
            The difference between men and boys is the price of the toys

            Kommentar


            • #6
              Guten Tag zusammen,
              wie ihr wisst bin ich neu hier,und habe schon viele Tipps in den paar Tagen bekommen.

              Wir wollen heiraten in Deutschland,
              aber die Behörden sind unheimlich kompliziert,wenn man die Absicht hat zu heiraten und das eben vorher weis(wir wissen es) dann braucht man aber Extrapiere von der deutschen Ausländer - Behörde,die ich nach Brasilien schicken mußt.

              Wie Einladung usw.Reisepass-Kopie(beglaubigt und einiges mehr)
              Man muß Krankenversichrung anchweisen für die Liebste usw.

              Das alles kann man doch umgehen, wenn ein normaler Besuch in Deutschland stattfindet)über Reisepass) man lernt sich normal kennen, und geht dann auf das Standesamt und sagt man will heiraten(man hat sich jetzt entschlossen und und)
              Ich sagte zu meiner Reundin sie soll in Brasilien ein längeres Visum beantragen sagen wir für 6 Monate,damit uns die Zeit für die Heirat hier reicht.

              Die sagen das geht nicht(sie muß ein Heiratsvisum haben,also dann kommt wieder der von mir Anfangs geschriebenen Papierkram).
              Kann mir jemand einen Rat geben ?


              Kann mir bitte jemand sagen, warum ihr in Dänemark geheiratet habt, usw.
              hat das Vorteile ?

              Ich weiss hier geht es zwar um Scheidung,aber trotzdem denke ich dass man mir die Frage hier beantworten kann.

              Vielen Dank schon jetzt,
              herzlichst Wolfgang

              Kommentar


              • #7
                Hallo Wolfgang,

                dieses Tema wurde schon 100-fach besprochen. Versuchs doch mal mit der Suchfunktion. :idea:

                Schönen Sonntag noch!

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.775  
                Beiträge: 184.010  
                Mitglieder: 12.552  
                Aktive Mitglieder: 38
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Mann.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                125 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 121.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Lädt...
                X