Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Illegal in Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Illegal in Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Leute,

      bin seit 7 Monaten in Brasilien und somit illegal hier. Da ich naechsten Monat heiraten moechte, habe ich keine Lust zurueck nach Deutschland zu reisen um dann erst ein halbes Jahr spaeter zurueckkehren zu koennen. Welche Moeglichkeiten habe ich die Rueckreise zu umgehen. Meine Mutter in Deutschland hat sich schon bereit erklaert mir einen neuen Reisepass zuzuschicken. Ich habe gehoert, dass ich mit meinem alten nach paraquai ausreisen und dann wieder am naechsten Tag mit dem neuen einreisen koennte und somit weitere 3-6 Monate hier bleiben und heiraten koennte. Ist das wahr? Kennt Ihr andere Moeglichkeiten die Rueckreise nach Deutschland zu verhindern ohne hier in den Knast zu gehen.

      Danke fuer Eure Antworten
    • #2

      Unterschreibt dir deine Mutter auch den neuen Pass? Ganz so einfach wird es wohl leider nicht gehen.

      Kommentar

      • #3

        http://www.brasil-web.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5476

        hier das thema neulich von sascha

        http://www.brasil-web.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1416

        von ariane im märz 2004

        http://www.brasil-web.de/phpBB2/viewtopic.php?t=714

        von Karla im januar 2004 (passt zu deiner geschichte)

        usw.

        viel glück sendet,

        chechel
        Chechel

        Kommentar

        • #4

          Illegal in Brasilien

          Illegal in Brasilien! DAVON gibt es wohl sehr viele und immer mehr, ABER WOVON lebt ihr dort?

          Seit ihr Studenten, die das Geld der Eltern dort durchbringt?
          Seit ihr Hausbesitzer in D und finanziert eurer Leben in Brasilien mit der Miete, die ihr aus Deutschland bekommt?
          Seit ihr Aussteiger, die von der Hand in den Mund leben?
          Gehört ihr zu denen, die auf Kosten der Familie der Freundin in Brasilien leben?
          Seid ihr Rentner und lebt in Brasilien sehr gut von eurer gescheidenen Rente?
          Habt ihr unter dem offiziellen Namen der Freundin/Familie ein Geschäft, das gut geht?
          Habt ihr jahrelang gespart und macht jetzt ein Jahr Urlaub?

          Ich selber war NUR von einer deutschen Firma aus für einige Zeit in Brasilien (verdammt und das noch legal) und IHR - womit bestreitet ihr eurer Leben in Brasilien? Wäre schon interessant zu erfahren, was ich so verpaßt habe?

          Kommentar

          • #5

            Re: Illegal in Brasilien

            Zitat von Illegaler
            Hallo Leute,

            bin seit 7 Monaten in Brasilien und somit illegal hier. Da ich naechsten Monat heiraten moechte, habe ich keine Lust zurueck nach Deutschland zu reisen um dann erst ein halbes Jahr spaeter zurueckkehren zu koennen. Welche Moeglichkeiten habe ich die Rueckreise zu umgehen. Meine Mutter in Deutschland hat sich schon bereit erklaert mir einen neuen Reisepass zuzuschicken. Ich habe gehoert, dass ich mit meinem alten nach paraquai ausreisen und dann wieder am naechsten Tag mit dem neuen einreisen koennte und somit weitere 3-6 Monate hier bleiben und heiraten koennte. Ist das wahr? Kennt Ihr andere Moeglichkeiten die Rueckreise nach Deutschland zu verhindern ohne hier in den Knast zu gehen.

            Danke fuer Eure Antworten

            Wenn DU legal heiraten willst, bleibt Dir aber nichts anderes übrig als auszureisen und nach der Wartefrist wieder einzureisen, denn um heiraten zu können musst DU als Gringo dem Cartório eine Bescheinigung der Polícia Federal vorlegen in der Bestätigt wird das Du Dich LEGAL in Brasilien aufhälst :!:

            Sonst wird das nix mit heiraten :!: :twisted:

            Kommentar

            • #6

              musst DU als Gringo dem Cartório eine Bescheinigung der Polícia Federal vorlegen in der Bestätigt wird das Du Dich LEGAL in Brasilien aufhälst
              Wie immer: nicht immer.

              Brauchte ich nicht vorzulegen. Man sollte sich bei dem zuständigen Registro Civil erkundigen welche Papiere nötig sind um zu heiraten. Mal klappt es (wie bei mir), mal nicht (wie bei Ralf1963).

              Probleme könnte es später bei der Beantragung der Perma geben. Ich weiss nicht, ob sie dann da in den Computer schauen können und werden, wie lange Du Dich schon in Brasil aufhältst.

              Viel Glück
              Ursinho
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar

              • #7

                Re: Illegal in Brasilien

                Zitat von Illegaler
                Hallo Leute,

                bin seit 7 Monaten in Brasilien und somit illegal hier. Da ich naechsten Monat heiraten moechte, habe ich keine Lust zurueck nach Deutschland zu reisen um dann erst ein halbes Jahr spaeter zurueckkehren zu koennen. Welche Moeglichkeiten habe ich die Rueckreise zu umgehen. Meine Mutter in Deutschland hat sich schon bereit erklaert mir einen neuen Reisepass zuzuschicken. Ich habe gehoert, dass ich mit meinem alten nach paraquai ausreisen und dann wieder am naechsten Tag mit dem neuen einreisen koennte und somit weitere 3-6 Monate hier bleiben und heiraten koennte. Ist das wahr? Kennt Ihr andere Moeglichkeiten die Rueckreise nach Deutschland zu verhindern ohne hier in den Knast zu gehen.

                Danke fuer Eure Antworten



                Welch ein schöner Beginn einer Zweisamkeit !!
                Als Illegaler, krimineller (achtet nicht auf die Gestze des Landes)
                aber möchte "trotzig" hier um Rat bitten, um eine Brasilianerin
                zu heiraten!

                Das arme Mädchen tut mir jetzt schon leid, sich mit so einem
                "Gesetzesbrecher" vermählen zu wollen.


                @Illegaler
                Mach Dich raus aus dem Land, sitz Deine Zeit ab und verhalte Dich
                wie jeder andere "normale" Mensch und halte Dich an die Gesetze,
                welche einen Defiziten Hintergrund haben !!
                Es wird Deiner Liebe, keinen Schaden tun.



                .

                Kommentar

                • #8

                  Re: Illegal in Brasilien

                  Zitat von Getreuer

                  Welch ein schöner Beginn einer Zweisamkeit !!
                  Als Illegaler, krimineller (achtet nicht auf die Gestze des Landes)
                  aber möchte "trotzig" hier um Rat bitten, um eine Brasilianerin
                  zu heiraten!

                  Das arme Mädchen tut mir jetzt schon leid, sich mit so einem
                  "Gesetzesbrecher" vermählen zu wollen.


                  @Illegaler
                  Mach Dich raus aus dem Land, sitz Deine Zeit ab und verhalte Dich
                  wie jeder andere "normale" Mensch und halte Dich an die Gesetze,
                  welche einen Defiziten Hintergrund haben !!
                  Es wird Deiner Liebe, keinen Schaden tun.

                  .

                  Na ja, mittlerweile posten hier auch schon die arbeitslosen Hartzempfaenger.
                  Durch Vergehen, die als Ordnungswidrigkeiten gelten, ist man im Allgemeinen kein Krimineller.
                  Davon abgesehn faellt die unter die _opferlosen_ "Straftaten" (wobei es ja nicht mal eine Straftat ist.

                  Davon abgeshen, gib mir doch mal einen Grund, warum es keine Grenzen fuer Kapital und Waren geben soll, aber fuer Menschen?

                  Kommentar

                  • #9

                    Getreuer, du solltest dich lieber um eine Psychotherapie bemühen als hier verrücktes Zeug zu verbreiten. xxxx off !

                    Saco cheio

                    Kommentar

                    • #10

                      Zitat von Ursinho4711

                      Probleme könnte es später bei der Beantragung der Perma geben. Ich weiss nicht, ob sie dann da in den Computer schauen können und werden, wie lange Du Dich schon in Brasil aufhältst.

                      Viel Glück
                      Ursinho
                      Da gibt es sicher keine Probleme.
                      Da bei der Antragstellung selbst durch den Beweis der Heirat, der Auslânder ja sofort im Land bleiben darf (eben durch die Heirat) und nur noch abgewartet werden muss, bis die definitive Aufenthaltsgenehmigung kommt.
                      Das man sofort erkennt das er sich zuvor illegal aufgehalten hat, ist klar, aber auch kein Problem, er zahlt dann eben die Strafe und die Sache ist erledigt.

                      Bis dann
                      Alexander

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.371  
                      Beiträge: 179.434  
                      Mitglieder: 12.219  
                      Aktive Mitglieder: 68
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Abel Grant.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      350 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 350.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X