.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Krankenversicherung Brasilien-Deutschland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Krankenversicherung Brasilien-Deutschland

    oi,

    ich habe eine Frage bzgl. Krankenversicherung in Brasilien und D.

    Meine Freundin will für eine 6-monatiges Sprachvisum nach D kommen. Soweit ich weiss ist es möglich meine Freundin in D günstig für 6 Monate zu versicheren. Allerdings tritt bei den meisten Versicherung bei einen Notfall ein Rücktransport nach Brasilien ein. Deshalb wäre es sinnvoll weiterhin in Brasilien versichert zu sein. Gibt es bei der Privatversicherung auch eine Art Anwärterschaft, wie in D?

    Brigado
    Roberto

    #2
    Oi Roberto,

    es gibt zwar Krankenversicherungen für Ausländer, die sich länger als 6 Wochen in Deutschland aufhalten, aber die Versorgung ist unter aller Sau, wenn du einen günstigen Tarif abschließt. Ein bessere, aber auch teurere Alternative sind Tarife, für die Du praktisch einen täglichen Satz zahlst. Die kosten allerdings je nach Versicherer (und Alter etc. der zu versichernden Person) zwischen 1-4 Euro Tagessatz.... Da kommt bei einem 6 monatigen aufenthalt also schon was zusammen.... Allerdings ist die medizinische Betreung dann auch sehr gut. Am besten erkundigst Du Dich mal bei einer Versicherungsgesellschaft.

    Gruß,
    Martin

    Kommentar


      #3
      Krankenversicherung in D

      Hallo !
      Versuchsmal bei der Hansemerkur, findest Du im Internet, wenn Du weitere Fragen hast dann direkt an mich u.wagner@arcor.de
      Wohn in der Nähe von München bin aber von der Nähe Augsburg -Landsberg und bin mit einer Brasilianierin verheiratet und kenn so die Probleme mit Behörden, usw.
      Gruß Uli und Lucia

      Kommentar


        #4
        Oi,
        habe vor einem Jahr lange recherchiert, wo und wie man eine Krankenversicherung für eine Brasilianerin, die eine Sprachreise nach Deutschland macht, bekommt und bin auf die Würzburger Versicherung gestoßen, die den Vorteil hat, dass man sie bis zu 6 Jahren laufen lassen kann, bei monatlicher Kündigungsfrist und die eine relativ grosse Absicherung bietet.

        Als sich dann herauskristallisiert hat, dass meine - mittlerweile Frau - studieren will, habe ich mich an die Uni Saarbrücken gewandt mit der Frage, welche Papiere dazu notwendig sind. Hierbei wurde auch gefordert, dass sie krankenversichert ist. Dabei hat sich herausgestellt, dass nicht jede Krankenversicherung akzeptiert wird, sondern die Uni gewisse Anforderungen an diese stellt.

        Hier gilt es zu erwähnen, dass die Uni Saarbrücken diesbezüglich diverse Anbieter unter die Lupe genommen hat und ein Ranking erstellt hat.
        Die Würzburger Versicherung, die über Mavista ( findet man unter Google ) vertrieben wird, hat dabei den 1. Platz des Rankings bekommen.

        Abschließbar ist diese sowohl für Studenten als auch für Sprachschüler.

        Es gibt drei Tarife zwischen 33,10 € und 55,00 € im Monat.


        Achtung!!! Bei der Auswahl des Sprachkurses daran denken, dass für ein Visum nur Sprachkurse zählen, die eine Mindestwochenstundenzahl von 20 Stunden haben!!!



        Gruß, Oskar

        Kommentar

        Lädt...
        X