.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Führerschein

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Führerschein

    Hallo Freunde,

    kann mir jemand bitte sagen, welche kategorie der bras. Führerschein der Klasse B in Deutschland entspricht und was die Umschreibung kosten wird.

    vielen Dank für eure Tips
    Franz

    #2
    Hallo,
    einfach umschreiben geht nicht. Man kann in D 6 Monate ab Meldedatum
    mit dem bras. Führerschein fahren. Um länger hier fahren zu können
    muss der deutsche Führerschein gemacht werden. Die einzige Erleichterung ist, dass man keine Mindestanzahl an Fahrstunden
    haben muss.

    Helmut

    Kommentar


      #3
      Hallo Franz,

      die brasilianische Kategorie B entspricht der deutschen Klasse B (ehemals Klasse 3).

      Was die s.g. "Umschreibung" eines bras. FS in Deutschland angeht ist hier zu die praktische und theoretische FS-Prüfung abzulegen und zu bestehen. Fahrstunden oder theoretischer Unterricht sind nicht vorgeschrieben, aber wohl in 90% der Fälle anzuraten, besonders für Brasilianer :wink:
      Die Kosten richten sich wohl nach den Sätzen des zuständigen Landratsamt, bzw. der zuständigen Verkehrsbehörde.
      Im Endefekt wird Dich die Umschreibung eines bras. FS in Deutschland etwa genausoviel kosten wie den FS neu zu machen :twisted: :!:

      Mehr Infos zum Thema "ausl. FS in Deutschland umschreiben" findest Du hier:

      http://www.verkehrsportal.de/fuehrer...hrerschein.php

      Kommentar


        #4
        @ all : schaut euch auch mal :
        http://www.brasil-web.de/phpBB2/view...f%fchrerschein
        an .

        buggyman

        Kommentar


          #5
          Wir hatten dieses Thema mit Führerschein im Frühjahr diesen Jahres. Kostet nicht wirklich soviel wie ganz neu machen da man keine Pflichtstunden nehmen muss.

          Uns hat der Spaß genau 800 Euro gekostet. Dieser Preis beinhaltete:
          beglaubigte Übersetzung bras. Führerschein / 3 Fahrstunden / Prüfungsgebühren / Landratsamtgebühren / engl. Buch sowie portugiesische Prüfungsfragen

          Teurer Spaß aber so ist das halt. Nach 6. Monaten kann man halt aufeinmal kein Auto mehr Fahren.

          Aber meine Frau hat auf Anhieb beide Prüfungen geschafft, und das bei für Brasilianer unüblichen 20 cm Neuschnee...

          Gruß

          Sebastian

          Kommentar

          Lädt...
          X