Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unsere Hochzeit in Deutschland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unsere Hochzeit in Deutschland

    #Ad

    Kommentar

      Ein Erlebnisbericht...

      Wir wollten eigentlich im April in Triunfo-PE heiraten aber das scheiterte nach monatelangen Vorbereitungen kurzfristig weil dem Promotor (Staatsanwalt) ganz plötzlich einfiel er benötige noch ein weiteres Dokument von mir... übersetzt und beglaubigt...

      Da sich in der Zeit auch noch herausstellte dass meine Namorada schwanger ist haben wir entschieden die gerade eingerichtete Wohnung wieder aufzugeben, die Einrichtung an ihre Familie zu verschenken und erstmal einige Monate in Deutschland zu leben, zu heiraten, das Kind hier zu bekommen.

      Dokumente, die Sie als Brasilianerin, in unserem Fall gebraucht hat um in Frankfurt am Main zu heiraten:

      Certidão de Nasçimento (Geburtsurkunde), ausgestellt vom Cartório (Standesamt) ihres Geburtsortes. Dieses Dokument sollte möglichst neu sein, denn es verliert nach 6 Monaten seine Gültigkeit, und diese Zeit geht schnell ins Land...
      In unserem Fall mußte dieses Dokument noch von einem weiteren, übergeordneten Cartório in Recife-PE beglaubigt werden.
      Anschliessend muß das Deutsche Konsulat in Recife dieses Dokument legalisieren, was natürlich nochmals Geld kostet (R$70-R$140)

      Erklärung über den Wohnort. Kann selbst verfasst werden und wird dann vom Cartorio abgestempelt. Idealerweise hat man/frau eine Wasserrechnung zur Hand oder sie nimmt 2 volljährige Bekannte mit die ihre Angaben bestätigen können.
      Ebenfalls in Recife beim Cartório "überbeglaubigt" und vom Konsulat legalisiert.

      Erklärung über den Familienstand. In unserem Fall kostenlos vom Cartório des Geburtsortes ausgestellt. Kann aber auch schonmal R$200 kosten wenn man Pech hat. Auch hier hilft es 2 volljährige Bekannte zum Cartório mitzunehmen die bestätigen können dass sie unverheiratet und kinderlos ist.
      Ebenfalls in Recife beim Cartório "überbeglaubigt" und vom Konsulat legalisiert.

      Auf ausdrückliches Verlangen des Deutschen Generalkonsulates in Recife eine Bescheinigung über Einträge ins Register, also eine Art "Führungszeugnis". Natürlich auch gegen Gebühr legalisiert.
      Dieses Dokument verlangte zwar das Standesamt in Frankfurt nicht, aber ohne dieses hätte sie keines der anderen Dokumente legalisiert bekommen.

      Verdienstbescheinigung zur Vorlage beim Oberlandesgericht zwecks Gebührenfestsetzung zur Erstellung eines Verzichts auf Beibringung eines Ehefähigkeitszeugnis. (Wir mußten dann später aufgrund Ihres Einkommens von 1 1/2 Salarios 15€ Gebühr bezahlen)

      Das Standesamt Frankfurt benötigt von der Verlobten im Ausland eine Bestätigung, dass ich in Deutschland ohne sie die Hochzeit anmelden kann.
      Dieses Dokument habe ich mir vom Standesamt per Email schicken lassen, ihr fertig ausgefüllt und weitergeleitet.
      Dieses Dokument benötigt einen Stempel eines Übersetzers in Brasilien. Lediglich einen Stempel, aber unsere Dona Erika die in Recife aus dem Deutschen ins Portugiesische übersetzt, hat die ganzen 2 Seiten komplett übersetzt, incl. der noch freigelassenen Felder, und dafür nochmal R$240 kassiert. Im Endeffekt brauchten wir dieses Dokument dann hier in Frankfurt doch nicht, denn bis wir alle Dokumente zusammen hatten war meine Freundin schon als Touristin in Deutschland.

      Ich habe natürlich rechtzeitig beim Standesamt Frankfurt über deren Webseite nachgefragt welche Unterlagen erforderlich sind. Ich bekam einen Vordruck der jeweils für mich und für sie an vielen Stellen angekreuzt war.

      An Gebühren haben wir bei der Anmeldung der Hochzeit rund 100€ im Standesamt bezahlt.
      Die Übersetzungen kosteten rund 65Euro.

      Die Sache mit dem Oberlandesgericht dauerte keine Woche und wird automatisch vom Standesamt in Auftrag gegeben.
      Insgesamt dauerte die gesamte Hochzeit vom Tag des ersten Kontakts mit dem Standesamt in Frankfurt, dem beschaffen, legalisieren, übersetzen usw. der Dokumente in DE und BR bis zur Eheschließung rund 8 Wochen.

      Ein Heiratsvisum ist zwar eigentlich vorgeschrieben, aber wir haben es ohne gemacht. Das Deutsche Konsulat wollte ihr unbedingt ein solches ausstellen, aber das hätte uns zu lange gedauert und wäre mir persönlich zu umständlich gewesen.
      Also ist sie als Touristin eingereist und hat als Touristin geheiratet. Wir haben auch immer wieder betont, dass wir ja in Kürze wieder nach Brasilien zurück reisen würden... Das fällt nun unter "Notlüge"...

      Flug: Kann mit einer Deutschen Kreditkarte über das Deutsche Reservierungs-Telefon der TAP gekauft werden (natürlich mit Rückflug, auch wenn der nicht angetreten wird!). Der Cartão de Embarque (Boarding-Pass) wird ohne Papier-Ticket unter Angabe der von TAP mitgeteilten Buchungsnummer am Flughafen von Recife ausgestellt.
      Unser Flug wurde allerdings zunächst storniert, weil ich über das Internet gebucht hatte. Das geht aber nicht, weil a) ich nicht mit einer Deutschen Kreditkarte von Deustchland aus in Brasilien ein Ticket kaufen darf und b) weil der 3stellige Sicherheitscode nicht im Internet abgefragt wird. Also NUR telefonisch in Deutschland buchen nachdem man sich auf der TAP Webseite die günstigste Flug-Kombination mühsam herausgesucht hat.

      Zur Ausstellung eines Brasilianischen Reisepasses am Flughafen von Recife ist wichtig dass sie nachweisen kann dass sie bei der letzten Wahl auch gewählt hat! Foto (!) mit Datumseindruck (!) im Format 5*7cm und rund R$95 die man an Gebühren bezahlt (im gleichen Gebäude bei der Post) und innerhalb von 2 Stunden ist der Reisepass fertig. Auf der Webseite der Policia Federal stehen die Details.

      Alle vom Deutschen Konsulat legalisierten Dokumente müssen in Deutschland von einem beim Oberlandesgericht zugelassenen Übersetzer ins Deutsche übersetzt werden.
      Hier in Frankfurt-Ginnheim wohnt Herr Parigi der das sehr freundlich und sehr günstig macht.
      Er geht auch gerne mit zum Standesamt, denn die Braut benötigt einen Übersetzer! Der/die muß nicht amtlich zugelassen sein, sollte aber Deutsch so gut verstehen das er/sie das Amtsdeutsch der Standesbeamtin ins Portugiesische übersetzen kann.
      (Unsere Bekannte, die seit 8 Jahren in Deutschland lebt war aufgeregter als die Braut und meine Frau sagte dann, sie habe mehr vom Deutsch der Standesbeamtin verstanden als von dem, was ihre Freundin übersetzt hatte...)
      Lustigerweise trafen wir vor dem Standesamt auch auf Hern Parigi weil die nach uns folgende Hochzeit auch mit Brasilianischer Beteiligugn war.

      Nach der Hochzeit habe ich sie sofort am nächsten Tag beim "Bürgeramt" (ehemals Einwohnermeldeamt) der Stadt Frankfurt mit Wohnsitz bei mir angemeldet. Ich habe mir gleich gegen 8Euro Gebühr eine Meldebescheinigung für die Krankenkasse ausdrucken lassen, denn für die kostenlose Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung benötigt man eine solche und eine Kopie der Heiratsurkunde.

      Als wir wiederum am nächsten Tag bei Ordnungsamt/Ausländerbehörde waren um uns irgendwas in Ihren Paß stempeln zu lassen dass sie nun über die 90 Tage hinweg hierbleiben kann wurden wir höflich wieder nach Hause geschickt weil es 2-3 Tage dauert bis die Daten vom Bürgeramt zum Ordnungsamt kopiert würden und solange könne man noch nichts machen.

      Dann waren wir beim Brasilianischen Konsulat in Frankfurt um dort die Ehe auch für die Brasilianischen Behörden eintragen zu lassen.
      Da ich sowohl meine Geburtsurkunde wie auch eine der Heiratsurkunden in internationaler Form vorlegen konnte (nebst meinem Scheidungsurteil aus meiner Vorehe und Ihrer Geburtsurkunde) brauchten wir lediglich unbeglaubigte Kopien 2 Strassen weiter anfertigen zu lassen, 23Euro zu bezahlen zzg. 2,60Euro Porto-Einschreiben und schon war auch das erledigt.

      Die Krankenkasse hat sie dann mit dem Tag nach der Hochzeit als Mitglied aufgenommen, was sich nun als sehr vorteilhaft herausgestellt hat, denn unser Nachwuchs kam nun schon eine Woche nach der Hochzeit, und damit etwas früher als geplant.
      (Während ich zuvor für eine Untersuchung beim Frauenarzt 80Euro schwarz ohne Rechnung bezahlt hatte und 240Euro für eine Blutuntersuchung gegen Rechnung an ein Labor übernimmt die Krankenkasse nun zum Glück die Kosten für Entbindung und Krankenhaus-Aufenthalt. Und weil Junior nach 2 Tagen mit Infektion in die Kinderklinik kam war ich doch erleichtert und bestätigt in meiner Annahme das eine Geburt in Deutschland wegen der medizinischen Versorgung vorteilhaft wäre.)

      Weitere Detailfragen zu unseren Erfahrungen beantworte ich gerne. (Aber erst wieder in 2 Wochen, denn heute Abend kommt der Möbelwagen und wir ziehen um nach Berlin...)

      Grüße

      Ralf, Gildete und Nico
      Angehängte Dateien

    • #2
      Hallo Ihr Drei.....

      Da habt Ihr ketzt ganz schoen Behoerden und Buerokratie hinter Euch....
      Wesentlich schlimmer als bei uns, als ich meine Frau vor 5 Jahren in Oesterreich geheiratet habe...

      Aber erstmals ein RIESENGROSSES PARABENS fuer Eure Hochzeit und Eurem Nachwuchs!!!!!

      Liebe Gruesse aus Canoa Quebrada....

      Mani

      www.pousadavialactea.com

      Kommentar


      • #3
        glückwunsch

        herzlichen Glückwunsch und alles Gute Euch Dreien!

        Kommentar


        • #4
          Hallo,

          herzlichen Glückwunsch.
          Die Geschichte ist aber ein Extrembeispiel, ich habe das ganze mit weniger als 50% des Papierkriegs hinter mich gebracht, da hatte ich wohl Glück.
          Viele Grüße

          Moranguinho

          Kommentar


          • #5
            Herzlichsten Glückwunsch Ihr 3!

            Wer hätte das gedacht, nach diesem Hickhack. Immerhin hat die Liebe über die Bürokratie gesiegt. Ich hoffe, dass diese Erfahrungen Euch ein Leben klang bindet. Später werdet Ihr darüber lachen könnnen!

            Alle Gute vom
            Ursinho
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar


            • #6
              Hi Ralf,

              auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu Eurer Hochzeit,
              und zu Eurem Nachwuchs.

              Viel Glück und Gesundheit sowie alles Gute für Euch " DREI "!

              wünscht Euch

              Wolfgang

              Kommentar


              • #7
                glückwünsche auch aus wuppertal !!!!!

                andy

                Kommentar


                • #8
                  Glückwunsch zur Hochzeit und zum Nachwuchs,
                  schöne Grüsse aus São Paulo.

                  Bis dann
                  Alexander

                  Kommentar


                  • #9
                    Oi Ralf,

                    ich glaube es zwar schon telefonisch getan zu haben.
                    Für alle Fälle noch mal über diesen Weg.
                    Herzlichen Glückwunsch!!!
                    sigpic

                    Kommentar


                    • #10
                      Erst mal alles Gute und viel Glück.

                      Da habt ihr ja ein Riesen-Akt hinter euch.
                      Ich hoffe bei mir läuft es nicht ganz so .

                      Anbei kann mir einer sagen was für Papiere meine Frau/Kinder benötigt um in Deutschland eine Aufenthaltsgenehmigung zubekommen?

                      Wir haben hier in Brasil geheiratet und haben zwei Kinder.
                      (habe schon in Recife angerufen bzgl Auskunft beim Konsul,ist immer besetzt)

                      Mfg Jens aus Joao-Pessoa

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.686  
                      Beiträge: 183.481  
                      Mitglieder: 12.480  
                      Aktive Mitglieder: 31
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Sprachstudio Kronshagen.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      179 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 178.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X