.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schon wieder...90 Tage überzogen. und jetzt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schon wieder...90 Tage überzogen. und jetzt?

    Oi Gente,

    ich weiß, das Thema wurde schon 1000-fach behandelt. Trotzdem ergibt sich für mich keine eindeutige Lösung.

    Wäre nett, wenn man das Thema nochmals klären könnte.

    Meine Bekannte ist 2002 als Au-Pair in die EU eingereist (Einreisestempel Portugal). Im September 2003 hätte sie also ausreisen müssen. Hat sie aber nicht getan. Nun möchte sie Anfang 2004 ausreisen. Sie besitzt natürlich kein gültiges Flugticket mehr. Also müssen wir wohl oder übel zwei neue Flugtickets kaufen (ich reise mit ihr).

    Was ist die beste bzw. sicherste Lösung?

    1. von Stuttgart nach Rio de Janeiro via EU-Staat (Lisabon/Mailand/Paris/London)

    2. Frankfurt nach Rio de Janeiro (Lienenflug)

    3. mit dem Auto in die Schweiz fahren und von Zürich nach Rio (Falls man kontrolliert wird, der Grenzkontrolle ein Flugticket vorzeigen)

    4. mit dem Zug in die Schweiz fahren und von Zürich nach Rio

    5. Pass als verloren melden. Neuen beantragen und in ein nicht EU-Staat ausreisen und wiedereinreisen

    Wer hat eigene Erfahrugen gemacht? Einreiseverbot etc.?

    Wäre echt toll, falls ihr mir antworten würdet

    Dkone

    #2
    Schweiz...

    Hallo Dkone,

    was ich Dir dazu sagen kann ist, daß an der Deutsch-Schweizerischen Grenze ziemlich genau kontrolliert wird...

    Österreich-Deutschland und dann Österreich-Schweiz ist nach meiner Erfahrung lockerer...

    Grundsätzlich hat Deine Freundin aber keinen Ausreisestempel aus der EU und das müsst ihr irgentwann mal erklären...

    Ein Risiko ist das Ganze auf jeden Fall und ich glaub´gar nicht mal, daß man Euch in Deutschland wg. den 90 Tagen überhaupt Probleme machen wird...ihr reist ja jetzt tatsächlich aus...

    Ein Freund von mir hatte diese Problem mal nach 2 Jahren und ist ganz offiziell zur Ausländerbehörde gegangen, die haben ihm dann ein Ultimatum gestellt, innerhalb 14 Tagen das Land zu verlassen und fertig...

    So würde ich das auch machen...

    Boa sorte

    Cuco

    :wink:

    Kommentar


      #3
      Ausreise

      Hallo,
      one-way-Ticket mit der TAM (2 x 32 kg Gepäck pro Person) von Stuttgart-Paris-Rio für 560,00 Euro inkl. Steuern und Gebühren.
      Wenn Du mitfliegst, überhaupt kein Problem, aber auch ansonsten gibt es keine Probleme. Das einzige, was passieren kann, daß sie ein Einreiseverbot für 3 Jahre bekommt (EU), ansonsten sind die Behörden froh, wenn die "Illegealen" freiwillig das Land verlassen. Bei meinen vielen Kunden (zuletzt im Dezember 2003) gab es bisher keine Probleme bei der Ausreise. Die Behörden haben sie ziehen lassen.
      Viele Grüße
      Guenter
      guenter@flytobrasil.de
      www.flytobrasil.de

      Kommentar

      Lädt...
      X