Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wichtige Dokumente

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wichtige Dokumente

    #Ad

    Kommentar

      hallo zusammen,
      bin demnächst verheiratet.
      welche papiere sollte ich in brasilien für mich beantragen
      (permanencia etc) um es im alltagsleben (bin immer 2-3 monate
      im jahr in brasilien) leicht zu haben.
      von wem bekomme ich welche dokumente ?
      danke für eure hilfe.
      mfg tl2000

    • #2
      Olá


      je nach dem ws Du in BRvor hast, brauchst Du eine CPF (geht beim Konsulat in D) und in BR vielleicht eine ID-Card oder auch eine Permanencia. Beides Policia Federal. Findest hier im Forum jede Menge INFO zur Prozedur.

      Manaus - AM

      Kommentar


      • #3
        Also wegen mickriger 2-3 Monate im Jahr brauchst Du nun wirklich keine PERMANÊNCIA! :mactech:

        Schliesslich ist die für Leute gedacht, die in Brasilien leben. Davon abgesehen bringt die PERMANÊNCIA nun auch nicht den riesen Vorteil bei der bras. Einreiseabfertigung!

        Im Prinzip brauchst Du gar nichts, nicht mal ´ne CPF, denn dann musst Du ja immer regelmässing 1x jährlich Deine Deklaration abgeben. Und wenn Du nicht vor hast ein Auto oder Immobilien zu kaufen brauchst Du absolut keine CPF als normaler Touri! :p

        Kommentar


        • #4
          N'Abend!

          Muss ich SC beipflichten. Wenn Deine Frau alle nötigen Papiere hat um in Brasilien Geschäfte machen zu können, hast Du als Teilzeittouri nichts davon eine CPF oder ähnliches zu besitzen. Aber: solltest Du eben vorhaben längere Zeit, und das am Stück, in Brasil zu bleiben (mal 8 Monate oder so) dann könntest Du über ne Perma nachdenken. Aber lies erst mal hier im Forum (Behördengänge) wie das läuft. Dann kannst Du es Dir ja immer noch überlegen.

          btw: da der TAP Flieger voll mit Brasilianern war, war die Tourischlange bei der Passkontrolle in Rio schneller... hat aber auch nichts genutzt weil die Koffer ne Stunde brauchten vom Flieger aufs Band...

          Munter bleiben
          Ursinho
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar


          • #5
            @Seu Creysson und Ursinho

            Wo liegen die Nachteile eine Perma und eine CPF zu beantragen?
            Gewisse Kosten... und die jährliche Steuererklärung, von der man sich, sofern es nichts zu deklarieren gibt, per Internet freistellen lassen kann. Ok.

            Ansonsten sehe wesentlich mehr Vorteile.
            Gerade nach der CPF wird ständig gefragt.
            Versuch mal einen Scheck ohnen R.G. bzw. CIE einzulösen. :cool:

            Klar kann man alles der Frau überlassen. :rolleyes:
            Es soll auch Leute geben, die ihrer frisch Angetrauten aus BR ne Kreditkarte spendieren...

            An tl2000´s Stelle würde ich, solange er noch in D ist, die Perma beantragen (geht schneller als in BR) und später in BR die CPF (Geht schneller als von D aus).
            sigpic

            Kommentar


            • #6
              Oi Jarbas!

              Ich glaube ich habe mich etwas missverständlch ausgedrückt. Es sollte heißen, dass tl2000 abwägen sollte, ob er die Perma (bzw andere Papiere wie CPF) wirklich braucht. Es ging aus seinem Ausgangspost nicht so richtig hervor, was er nun damit anfangen will...
              Grundsätzlich hast Du recht: schadet ja nichts ne Perma zu haben. Oder eine CPF. Die Steuererklärung ist wohl ein Witz übers Internet (wenn man eben kein Einkommen in BR hat). Führerschein gibts auch nur mit Perma.
              Nur: ganz ohne Euro/$R und Rummgerenne geht's halt nicht. Deshalb mein "Einwand" abzuwägen und im Forum nachzulesen, was einem so alles passieren kann im Behördendschungel.
              Obwohl: wenn der Papierkram erst mal geschafft ist, so war es im Nachhinein doch nicht sooooo wild. Nur während des Ämterhoppings kann man hier und da abdrehen...

              Munter bleiben
              Ursinho
              P.S.: immer noch mit Status "wartend auf Permanência"....
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar


              • #7
                Zitat von Jarbas
                @Seu Creysson und Ursinho

                Versuch mal einen Scheck ohnen R.G. bzw. CIE einzulösen. :cool:.
                Ist doch kein Problem !!! Einfach BLZ und Kontonummer auf die Rückseite des Schecks schreiben und am nächsten Automat Deiner Bank auf´s Konto einzahlen !!! Keine CPF kein RG oder CIE !!!
                Sowas bietet Dir keine dt. Bank an, aber in BRA einem s.g. Dritteweltland, ist dies ganz normal ! :p

                Kommentar


                • #8
                  Zitat Jarbas

                  1-Ansonsten sehe wesentlich mehr Vorteile

                  2-Versuch mal einen Scheck ohnen R.G. bzw. CIE einzulösen

                  Jarbas,erinerst Du dich an meine Frage hier im Forum

                  Hinsichtlich Regime?

                  Ich bin heute froh keine PM zu haben.

                  Klar dieses ist vielleicht ein Einzelfall

                  Scheck ? ich habe keine PM ,aber in der Caixa Ec. habe ich 8

                  (in Worten acht ) Konten

                  Scheck einlösen kein Problem (com Fundo)..

                  Mit freundlichen grüßen







                  Mit freundlichen Grüßen

                  klaus

                  Kommentar


                  • #9
                    Oi galera,

                    wir stellen fest: Eine CIE braucht tl2000 nicht.
                    Er eröffnet mal eben ein Bankkonto und zahlt die Schecks dort ein (Autodeposito versteht sich).
                    Wir er ein Konto ohne CIE und CPF eröffnet erfragt er am besten gleich bei Klaushei. Der hat ja davon 8 (acht).
                    Geht alles...keine Problem. Oder er überlässt das seiner Frau.

                    Einen Wagen, gemietet oder zugelassen auf den Namen seiner Frau, fährt er mit seinem grauen D-Führerschein. Ist ja erlaubt. Machen ein paar schlaue Forumsmitglieder bestimmt schon seit 20 Jahren.
                    Problemlos verseht sich. :rolleyes:

                    Seinen neue E-Pass schleppt er auch ständig mit sich rum. Mann will sich ja im Ernstfall ausweisen können. :cool:

                    Imobilie, ob Kauf oder Mieten. Die Verträge unterschreibt seine frisch angetraute Frau.
                    Strom, Wasser, Versicherungen...alles über seine Frau.
                    So lange das gut geht. Warum nicht? Wenn nicht mehr, geht das Ämterhopping richtig los.

                    Was ist wenn tl2000 mal länger als 180 Tage innerhalb eines Jahres bleiben will??? Ab nach Paraguay...

                    Ja, die Peram kann dauern.
                    Ich bekamm meine erste (wurde geknippst weil ich länger als 2 Jahre nicht in BR war) innerhalb von 4 Wochen.
                    Über Konsulat, damals noch HH.

                    Fazit...ich bleibe bei meiner Behauptung, diese Dokumente und dazu noch den nationalen Führerschein braucht man nicht unbedingt,
                    aber wer länger als 2-3 Wochen im Jahr in BR "lebt" sollte diese haben.
                    sigpic

                    Kommentar


                    • #10
                      Cie

                      Hallo,
                      heute wurde meine Perma im Diario Oficial da Uniao veröffentlicht, was sind die nächsten Schritte, (Stempel für das Visum im Pass sowie Beantragung der CIE), welche Unterlagen braucht man dafür?

                      Danke im Vorraus,

                      Sid

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.539  
                      Mitglieder: 12.485  
                      Aktive Mitglieder: 36
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, KarimK.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      229 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 229.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X