Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Intern. Führerschein in Brasilien...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • chechel
    antwortet
    hier nochmal,


    O que é ?

    É o turista ou estrangeiro com visto provisório, temporário, refugiado, diplomático, de cortesia ou oficial, que chega ao Brasil e quer dirigir durante a sua permanência no país. Para isto basta que ele apresente a Carteira Internacional de Motorista ou a carteira de motorista expedida em seu país, desde que este tenha acordo ou convenção internacionais com o Brasil. A carteira deve ser apresentada acompanhada de um documento que o identifique - Registro Nacional de Estrangeiro (RNE) ou passaporte.

    Convenões Internacionais de Trânsito

    O Código de Trânsito Brasileiro estabelece, através da resolução nº 50 de 21 de maio de 1998, em seu artigo 30: "O condutor de veículo automotor natural de país estrangeiro e nele habilitado, desde que penalmente imputável no Brasil, está autorizado a dirigir no território nacional quando amparado por acordos ou convenções internacionais, ratificados e aprovados pelo Brasil, e quando esteja no país na condição de turista, ou seja detentor de visto temporário, permanente, de cortesia, oficial ou diplomático"


    quelle: detran rio de janeiro

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    Deutscher Führerschein gilt ???

    Oi Tobe,
    hast du das irgendwo schriftlich gefunden ?
    Gruss Thomas
    Zitat von Tobe
    Hi,
    hatte mir auch die Mühe mit int. Führerschein gemacht. Doch alles für die Katz. Polizei hat mich angehalten und sich beschwert, daß der int. Führerschein nicht auf Portugiesisch ist. Der Deutsche wäre nicht gültig weil nur für die EU....
    Frag bei der Deutschen Botschaft in Brasilia bzw. auch beim Deutschen Konsulat in SP an, dort gibt es ein Schreiben, daß der deutsche Führerschein auch für 1 Jahr in Brasilien gültig ist. Ohne Bestätigung der DETRAN! Also keine Sorge wenn man angehalten wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • NaRo
    antwortet
    Bin zurück aus meinem 5 wöchigem Brasil Urlaub.

    Wenn man von Fortaleza nach Norden fährt oder kommt, steht immer eine Polizeikontrolle ca. 20 Km vor der Stadt bereit... Mit dem Internationalen Ausweis von der Schweiz hatte ich aber nie Probleme, er wurde immer akzeptiert.
    Am Wochenende gibt es in der Nacht vermehrt "Polizei Kontrollen" in Fortaleza, wo vorallem auf die Sicherheits Gurten Pflicht geschaut wird und ob man noch einigermasen nüchtern ist..., diese Kontrollen werden aber nicht von der normalen Polizei durchgeführt, diese Leute tragen andere Uniformen.
    Der Benzin ist in den letzten Tagen um 7 % angestiegen! (In der Stadt nun ca. 2.13 - 2.18 Real)
    Gruss
    NaRo

    Einen Kommentar schreiben:


  • Neto
    antwortet
    Wegen der Aufenthaltsgenehmigung bräuchte ich hier einen brasilianischen Führerschein.
    Als korrekter Deutscher fuhr ich zum Detran nach Camaçari,
    um den Lappen zu bekommen.
    Der Beamte schaute mich an sagte:

    `Warum, der gilt nur ein Jahr`.

    Ich meinte, ganz klar, das ist unsinnig und seitdem fahre ich weiterhin
    mit meinem int. und nationalem Führerschein, ohne Probleme.
    Das Auto muss jedoch gültige Dokumente haben,
    da sind die Uniformierten heikel, speziell in der Weihnachtszeit.
    An allen Ecken wird versucht, am Autofahrer den Weihnachtsmann
    mit Weihnachtsgeld zu entdecken.
    Wehe, es fehlt die gültige Plakette am Feuerlöscher,
    ein Lichtlein, das nicht brennt,
    ein Warndreieck, das nicht da ist
    ein Ersatzreifen, der nicht existiert usw.
    dann wird angezapft, am Geldbeutel.

    Mir ist natürlich klar, dass in anderen Bundesstaaten
    andere Gesetze gelten, hier in Bahia ist der Lappen nicht so wichtig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hoegeu
    antwortet
    Führerschein

    Oi gente,
    bin im Nov. dieses Jahres mit einem Mietwagen in Bahia auch kontrolliert worden. Der Vermieter hatte vesäumt, die letzte Sreuerzahlung in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen. Ich hatte aber die Quittung dabei, aber das interessierte den " sheriff " nicht. Ich hatte ihm dann die Visitenkarte des Vermieters gezeigt und gebeten, diesen anzurufen. Sein Kollege im Auto hörte die Gesprächsfetzen und frug zurück " alugado ? ", " Sim ", " boa viagem " ....

    Ich hatte auch nur den alten deutschen Führerschein ( also die " Pappe " ) dabei. Das war aber unwichtig, vielleicht hätte auch ein Ausweis der " Öffentlichen Bücherhallen " mit Bild und irgendeinem Stempel gereicht

    Achtet aber bei einem Mietwagen darauf, dass der obligatorische Feuerlöscher noch zugelassen ist. Die Prüfplakette wollte der sheriff noch sehen und dann war die Kontrolle beendet.

    tchau
    Uwe

    Einen Kommentar schreiben:


  • questware
    antwortet
    Hi Tobe,

    ich stimme Dir zu. Siehe oben (da hat mir mein internationaler Führerschein auch nichts genützt). Seit ich den aber übersetzen lassen habe, habe ich keine Probleme mehr. Der Tip keine Strafe zu bezahlen ist schon richtig - nur: was machst Du, wenn Du irgendwo in der Pampa angehalten wirst, kein Portugisisch sprichst? Und Dich der Polizist einfach nicht weiterfahren lassen will? Die Detran in Recife stempelt keine Übersetzungen und keine Führerschein ab. Das war meine Auskunst - aber wir sind ja in Brasilien und da kann es schon kleine Unterschiede geben))

    Peter

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tobe
    antwortet
    Hi,
    hatte mir auch die Mühe mit int. Führerschein gemacht. Doch alles für die Katz. Polizei hat mich angehalten und sich beschwert, daß der int. Führerschein nicht auf Portugiesisch ist. Der Deutsche wäre nicht gültig weil nur für die EU....
    Frag bei der Deutschen Botschaft in Brasilia bzw. auch beim Deutschen Konsulat in SP an, dort gibt es ein Schreiben, daß der deutsche Führerschein auch für 1 Jahr in Brasilien gültig ist. Ohne Bestätigung der DETRAN! Also keine Sorge wenn man angehalten wird. Ach ja, wenn man angehalten wird, auf keinen Fall die Strafe bezahlen! Vollkommen irrelevante Beträge und nicht nachvollziehbar. Meist kann man mit ca. 15-20 Reais "Barzahlung" gleich weiterfahren (Achtun: nicht bei allen Polizeibehörden machbar!!!) oder man muss halt das Auto stehen lassen.
    Oft reicht auch ein Verweis auf das Schreiben beim Konsulat, im gebrochenen Portugiesisch kann ein Polizist dieses schon mal falsch verstehen und denken man selbst ist von der Botschaft etc...somit hat man natürlich gleich die Weiterfahrt.

    Bericht beruhr auf meinen Erfahrung im Staate SP letztes Jahr.

    Gruss
    Tobias

    Einen Kommentar schreiben:


  • questware
    antwortet
    Intern. Führerschein

    Hallo,

    nur um der Diskussion etwas beizufügen: Ich bin jetzt gerade 10 Tage in Recife und kam gestern außerhalb von Recife in eine Polizeikontrolle.
    Hatte den Kartenführerschein und den Internationalen dabei. Beide der - immerhin freundliche Polizist - nicht anerkennen. Er droht mit einer Strafe von 280 R. Meine Brasil. Frau hat ca. 30 Min. auf ihn freundlich eingeredet und bla bla bla gemacht. Plötzlich gab er es sich ein Ruck und sagte: Sie solle jetzt weiterfahren aber nicht ich und damit war die Sache erledigt. Im übrigen die Freundin auf dem Rücksitz war auch nicht angeschnallt und das hätte auch nochmals 80 R. gekostet. Ich lasse nächste Woche gleich meinen Führerschein übersetzen und von Detran abstempeln und gleichzeitig beantrage ich einen brasil. Führerschein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Christian.Thiessen
    antwortet
    Re: Führerschein in Brasilien

    Zitat von zielinski
    - Für letzteren Fall, was besagt eigentlich der DETRAN Stempel, wenn dort niemand deutsch versteht?
    Der Stempel besagt das man auch mit Sachen Geld verdienen kann von denen man kein Wort versteht.
    Du musst dir Übersetzter selber suchen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • zielinski
    antwortet
    Führerschein in Brasilien

    Hallo,

    ich habe mal den offiziellen Text der DETRAN/RS angehängt. Ich verstehe es so:

    - deutschen oder internationalen Führerschein übersetzen lassen (offiziell vereidigter Übersetzer) und
    - Übersetzung von der DETRAN abstempeln lassen.

    Folgende Fragen bleiben da für mich:
    - Gibt es den Übersetzungsservice direkt bei DETRAN oder muß man sich selbst einen Übersetzer organisieren?
    - Für letzteren Fall, was besagt eigentlich der DETRAN Stempel, wenn dort niemand deutsch versteht?

    Gruß,
    Jan

    "Portaria/Detran-RS n.º 167, de 17 de outubro de 2002:
    ...
    Art.4°. O condutor estrangeiro habilitado, com visto temporário, de turista ou de cortesia, bem como o condutor brasileiro habilitado em outro país e que nele resida, poderão conduzir veículo automotor no território nacional, observando-se unicamente a validade do documento de habilitação estrangeira, desde que amparado por acordo ou convenção internacional, ratificados e aprovados pelo Brasil. Para tanto deverão portar a tradução oficial, se não for país de língua portuguesa, feita por tradutor público juramentado no Brasil, a fim de facilitar a ação dos Agentes Fiscalizadores do Trânsito.
    ..."

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.644  
Beiträge: 183.276  
Mitglieder: 12.439  
Aktive Mitglieder: 42
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Vladimir.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

360 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 359.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X