Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufenthalt in Deutschland!!!!!!!!!!!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufenthalt in Deutschland!!!!!!!!!!!!!

    hallo,
    wie schwer ist es, für einen brasilianer, eine aufenthaltsgenehmingung in deutschland zu bekommen??? wer kann mit helfen, wie stellt man das am besten und am schnellsten an, welche dokumente braucht man, und wer hat schon erfahrung??? ich bin zum zweiten mal in brasilien und nun will mein freund für ein jahr nach deutschland, er studiert noch, vielleicht klappt es ja so, spricht aber sehr wenig deutsch.
    danke für jede info!!!!
    Nadine

  • #2
    oi,
    erst mal danke fuer die info,
    eine heirat kommt wohl doch noch nicht in frage.
    vielleicht bekomme ich aber noch einige andere tips.
    obrigada!
    nadine

    Kommentar


    • #3
      Deutschlandbesuch deines Partners

      Kann dir folgenden Tip (für 3 Monate) geben

      1) Offizielle Einladung; Formular gibts beim Landratsamt für ca. 20 Euro
      2) Sehr wichtig ! Krankenversicherung.
      Gibts u.a. beim ADAC für ca. 60 Euro
      (Persönliche Daten (Kopie Resisepass) des Freundes erforderlich
      3) Wenn dein Freund über Portugal einreist sollte er ca. 1000 Euro Cash
      mitbringen, da die Portugisen ab und zu Sicherheiten haben wollen
      (Grund Schengener Abkommen)
      Bei Direktankunft in Frankfurt gibts normalerweise keine Probleme.

      Bei 12 Monaten Aufenthalt
      Folgendes habe ich von Freunden gehört (und werde es demnächst selber praktizieren)
      1) Sprachschule finden (bei uns geht bei der Volkshochschule) die
      einen Kurs mit mindesten 20 Wochenstunden (und Grunddiplom)
      anbietet.
      (Am besten Kurs1 3 Monate dann Aufbaukurs2 auch 3 Monate)
      2) Partner offiziell an der Schule anmelden und Kursgebühr bezahlen !!

      3) Rechnungskopie / Kustunterlagen an das Brasilianische Konsulat
      in München bzw. Frankfurt zur Bestätigung
      Da ich mir da nicht 100% sicher bin - Rufe bitte zur Sicherheit
      nochmal die Deutsche bzw. Brasilianische Botschaft an
      Telefon-Nr. im Internet

      Viel Erfolg
      Gruss Thomas

      Kommentar


      • #4
        bist du snakemiley ? dann hat sich der schüleraustausch ja gelohnt ;-)
        .vasco

        Kommentar


        • #5
          Hallo Nadine,

          für einen 12-Monats-Aufenthalt kommt Dein Freund am besten als Sprachschüler, wie von Thomas.Lahn vorgeschlagen. Ich habe das Gleiche vor über 10 Jahren für meine spätere Ex-Frau gemacht (mehrere Verlängerungen summierten sich auf 15 Monate).
          Allerdings:
          Der Sprachkurs muss ein Intensivkurs sein (min. 20 Wochenstunden, VHS galt bei uns nicht)
          Mit den Unterlagen müsst Ihr zu eurem lokalen Ausländeramt. Dort erhaltet Ihr die entsprechenden Bewilligungen. Das brasilianische Konsulat hat damit gar nichts zu tun.
          Am besten gehst Du vorher zum Ausländeramt und informierst Dich. Du bist auf den guten Willen des Beamten angewiesen, also immer lieb sein (ganz so als wolltest Du von einer bras. Behörde was).
          Ach ja, die Sprachkurse sind nicht ganz billig.

          Alles Gute, viel Glück beim Amt!
          Elmar

          Kommentar


          • #6
            Wie schon vorher erwähnt, musst du zuerst zur Ausländerbehörde
            gehen, dort einige Formulare holen. In der Regel benötigst du
            folgendes:
            1. Verpflichtungserklärung (Formular der Behörde)
            2. Wohnraumbestätigung (Formular der Behörde)
            3. die letzten 3 Gehaltsbescheinigungen (von der einladenden Person)
            4. Kopie deines Ausweises
            5.Quittung für den Deutschkurs (Die Behörde sagt welche Kurse
            dafür qualifiziert sind)
            Dann reichst du diese Unterlagen dort ein, und es wird nach kurzer
            Bearbeitung und Bezahlung von 20,- Euro Gebühr an das deutsche
            Konsulat (das für den Wohnort deines Freunder zuständig ist)
            geschickt. Nach einer Bearbeitungszeit dort von ca. 4 - 6 Wochen
            muss dein Freund dort vorsprechen und bekommt ein 6-monatiges
            Sprachvisum in seinen Pass eingetragen. Das wird in Deutschland
            gegen Vorlage des neuen Kurses um weitere 6 Monate verlängert
            (Ausländerbehörde).
            Wenn sich dein Freund dann endlich in Deutschland befindet, müsst
            Ihr euch wieder bei der Ausländerbehörde melden und eine Kranken-
            versicherung nachweisen.
            Die kann vielleicht von Behörde zu Behörde etwas abweichen, aber
            das ist wohl das offizielle Procedere.

            Viel Glück
            helmut

            Kommentar


            • #7
              hallo,
              ja mein schüleraustausch hat sich gelohnt!!!

              aber zum thema, gibt es denn keine möglichkeit, dass er als normaler tourist einreist und wir innerhalb der 3 monate die er offiziell bleiben darf zur ausländerbehörde gehen, und dann eine verlängerung beantragen können???

              weiss jemand wie lange es dauert, bis alles genehmigt ist???? er will möglichs schnell nach deutschland kommen, wir wollen eben kein halbes jahr warten. geht es nicht, dass er ein visum bekommt, wenn er auf eine normale schule geht, wie schüleraustausch???

              vielen dank für die tips, ich b in über alles froh!!!
              schreibt, wenn euch noch was einfällt.

              heute bin ich von brasilien zurück gekommen und werde mich nächste woche schon mal bei der ausländerbehörde informieren.

              noch was, dies einladung, die müsste wahrscheinlich mein vater schreiben, wenn ich selber noch kein geld verdiene, richtig???

              bis dann, nadine

              Kommentar


              • #8
                Hallo Nadine,

                schön, dass Du Dich hier wieder gemeldet hast, obwohl Du seinerzeit etwas blöd angemacht wurdest.

                Also, meine Exfrau ist seinerzeit zuerst als Touri eingereist und wir haben uns dann um's Visum gekümmert. Aber die Infos sind aus dem letzten Jahrtausend und können veraltet sein.

                Einladungen, Wohnbestätigungen etc. sollten von einer Person kommen, die über ein geregeltes Einkommen bzw. Wohnung etc. verfügt.
                Ich hoffe, Du hast verständisvolle Eltern :wink:

                Alles Gute
                Elmar

                Kommentar


                • #9
                  Hallo

                  wie von Elmar angedeutet sind die Infos veraltet.
                  Ein Sprachvisum muß berets in Brasilien beantragt werden und der Kurs muß mid. 20 Wochenstunden haben.
                  Als Tourist kann er 3 Monate bleiben, nicht immer so einfach ist eine Verlängerung um weitere 3 Monate möglich, mehr nicht.
                  Wenn er die Schule schon fertig hat, könnte er als ausländischer Student nach Deutschland kommen (www.daad.de)
                  Eventuell hat er ein Paß aus einem EU-Staat, so wäre die Sache einfacher.

                  Allgemein ist aber zu sagen, dass die ganzen Prozedere nicht immer schnell gehen. Aber leider 2/3 Monate warten als dass er nachher garnicht mehr kommen darf.

                  Kommentar


                  • #10
                    ola,

                    nochmal danke, das sind jetzt ja immerhin schon einige infos.
                    morgen früh ruf ich bei der ausländerbehörde an, die hatten heute schon zu...hoffentlich bekomm ich da genau gesagt, wie ich vorgehen muss.

                    als student einreisen wird mein freund wohl nicht können, weil deutsch spricht er ja noch nicht...
                    ich hoffe es klappt alles.

                    und ich hab auch noch ne frage, falls ich dokumente von deutsch auf portugiesisch übersetzen lassen muss, zb. einladung der schule oder versicherung (reicht es eine versicherung abzuschliesen, wenn er da ist, oder muss das vorher geschehen??), wo lasse ich die übersetzen, dass es die brasilianischen behörden annehmen??? weiss das jemand???

                    bis dann!!!
                    ich würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde, der in der letzten zeit so etwas erfolgreich durchgeführt hat.

                    um abraco,
                    nadine

                    Kommentar


                    • #11
                      Versicherung

                      Die Krankenversicherung musst Du abschliessen bevor Du bei der Ausländerbehörde die Verpflichtungserklärung abgibst.
                      Eine Auslandsreiseversicherung (für einen akzeptablen Preis) bieten z.B. http://www.ihs-travel.de/de/ an. Mit denen haeb ich ganz gute Erfahrung gemacht. Die Kostenerstattung ging unbürokratisch direkt über IHS. Es gibt aber noch andere Gesellschaften, die Du über die Suche im Forum herausfinden kannst.

                      Wegen der Übersetzungen von Deutsch nach Portugiesisch würde ich mit der Botschaft in Berlin (http://www.brasilianische-botschaft.de/) oder einem Generalkonsulat in Deiner Nähe in Kontakt treten. Sicher müsst Ihr auch ein paar Dokumente von Portugiesisch nach Deutsch übersetzen. Das wird von unterschiedlichen Behörden hier verschieden verlangt. Das Standesamt und die Ausländerbehörde (in München) wollten immer einen vom hiesigen OLG vereidigten Übersetzer. Die Regierung von Oberbayern hat für die vorläufige Berufserlaubnis einen Übersetzer in Brasilien akzeptiert, der beim Konsulat in Porto Alegre registriert ist.

                      Gruß, SWK

                      Kommentar


                      • #12
                        hallo nochmal,

                        das klingt alles so kompliziert...ich hoffe das es klappt.
                        und nochmal eine frage:

                        die 20-stunden deutschkurse, sind die wirklich so teuer, ich hab gehört 6000 €, stimmt das???
                        kurse von der volkshochschule gelten nicht???

                        bis dann,
                        nadine

                        Kommentar


                        • #13
                          locker bleiben

                          locker bleiben...

                          Der Deutschkurs in München beim Verein "Deutschkurse für Ausländer an der Universität" hat bei 20 Wochenstunden 620 EUR pro Quartal gekostet.
                          Die 6000 EUR sind meiner Meinung nach "etwas" zu hoch gegriffen.

                          Gruß, SWK

                          Kommentar


                          • #14
                            hallo,

                            ich war auch vor 2 jahren als austauschschülerin in brasilien. mein damaliger gastbruder ist vor fast 6 monaten hergekommen, ein 20stündiger deutschkurs war ihm zu teuer deswegen ist er mit touristenvisum hergekommen und macht einen deutschkurs mit weniger stunden. Er konnte dieses visum auch relativ problemlos um 3 monate verlängern. bei seiner cousine soll es funktioniert haben die EU kurzzeitig zu verlassen und dann erneut einzureisesn und wieder 3 monate zu bleiben.
                            weiß hier jemand wie oft das funktioniert und ob überhaupt?
                            Stressfreier ist die Einreise mit einem sprachenvisum wohl auf jeden fall.

                            viele grüße,

                            maren

                            Kommentar

                            Online-Benutzer

                            Einklappen

                            221 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 219.

                            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                            Brasilien Forum Statistiken

                            Einklappen


                            Hallo Gast,
                            Du hast Fragen?
                            Wir haben die Antworten!
                            Anmelden und mitmachen.
                            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                            Themen: 24.006  
                            Beiträge: 176.055  
                            Mitglieder: 11.843  
                            Aktive Mitglieder: 60
                            Willkommen an unser neuestes Mitglied, Kitesurfinbrasil.

                            Unconfigured Ad Widget

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X