Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CPF: Letzte Woche um die CPF zu bestätigen!!!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CPF: Letzte Woche um die CPF zu bestätigen!!!!

    #Ad

    Kommentar

      Am 30. November 2006, endet die Frist um die CPF via DAI zubestätigen!!!

      Wer seine CPF zwei Jahre lang nicht bestätigt, muss damit rechnen, das die CPF ungültig wird!

      DAI - DECLARAÇÃO ANUAL DE ISENTO 2006
      http://www.receita.fazenda.gov.br/Pe...tos/isento.htm

    • #2
      Hmm, habe natürlich den Termin verpennt...Letzte Bestätigung meiner CPF war 2005...Weiss jemand von Euch ob es notwendig ist sie für 2006 zu bestätigen oder reicht dafür auch nächstes Jahr?

      Danke im voraus!!!
      Abraço...
      o Tobe

      Kommentar


      • #3
        Zitat von Tobe
        Hmm, habe natürlich den Termin verpennt...Letzte Bestätigung meiner CPF war 2005...Weiss jemand von Euch ob es notwendig ist sie für 2006 zu bestätigen oder reicht dafür auch nächstes Jahr?

        Danke im voraus!!!
        Im Moment kannst Du da nichts machen, es sei denn Du gehst pers. zur RECEITA FEDERAL. Ansonsten warten bis im Oktober/November wieder die First läuft zur DAI und dann schauen was passiert.

        Normalerweise wird die CPF erst storniert, wenn 2 Jahre in folge keine DAI ou IRPF gemacht wurde! :p

        Kommentar


        • #4
          Super, vielen Dank für die schnelle Antwort. Also rot im Kalender anstreichen und ja nicht nochmal verpennen. Bin mal gespannt was passiert...direkt zur Receita dürfte von hier aus schwierig werden
          Abraço...
          o Tobe

          Kommentar


          • #5
            CPF - Cancelamento provisório

            Hallo zusammen,
            da ich in den letzten Jahren keine DAI ou IRPF gemacht habe, wurde meine CPF "vorläufig gelöscht" - ich habe folgende E-Mail bekommen:

            "Informamos que seu titulo eleitoral teve um Cancelamento provisório. O motivo do cancelamento foi uma irregularidade em seu Cadastro de Pessoa Física (CPF) a qual motivou o cancelamento do mesmo, e também de seu título eleitoral.
            Para saber mais detalhes sobre esta irregularidade, e quais providências tomar, leia o regulamento clicando no link abaixo."

            Die Links aus der E-Mail haben leider allesamt nicht funktioniert. Gibt es irgendeine Möglichkeit, meine CPF zu "retten"? Ich will nämlich nächstes Jahr wieder rüber nach Brasil, und da wäre die Karte halt ganz praktisch. Hat von euch da jemand Ahnung?

            Valeu!!!

            Um abraco,

            David

            Kommentar


            • #6
              Meine Frau ging es ähnlich. Sie war mehr als 8 Jahre nicht mehr in Brasilien und hatte in der Zwischenzeit auch noch geheiratet. Als wir in Brasilien ankamen ist sie zur Banco do Brasil, die haben den neuen Namen in die Datenbank eingetragen, dann bezahlten wir die knapp 6 R$ Gebühr und knapp 24 Stunden später war ihre CPF wieder gültig. Ca. 2 Wochen später bekam sie dann die Plastikkarte zugesandt.

              Kommentar


              • #7
                Zitat von Olly
                Meine Frau ging es ähnlich. Sie war mehr als 8 Jahre nicht mehr in Brasilien und hatte in der Zwischenzeit auch noch geheiratet. Als wir in Brasilien ankamen ist sie zur Banco do Brasil, die haben den neuen Namen in die Datenbank eingetragen, dann bezahlten wir die knapp 6 R$ Gebühr und knapp 24 Stunden später war ihre CPF wieder gültig. Ca. 2 Wochen später bekam sie dann die Plastikkarte zugesandt.
                Siehe auch http://www.receita.fazenda.gov.br/No...eiaMaisCPF.htm
                Wenn das tatsächlich so stimmt wäre dies doch ein gutes Vorbild für deutsche Finanzbehörden. Kleine Gebühr anstatt hohe Steuernachzahlung
                Ciao,
                Mineiro

                Kommentar


                • #8
                  Noch eine Anmerkung zur Gebühr! Sie bezieht sich auf die Arbeit der Banco do Brasil.

                  Eine Steuernachforderung gab es nicht, weil meine Frau der Behörde nacheisen konnte, dass sie während der letzten 8 Jahre definitiv nicht in Brasilien war. Ansonsten beträgt die Strafsteuer einen Monatslohn, also 300 R$ pro Jahr, nach Aussage der Behörde.

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  >> Registrieren <<
                  und mitmachen.

                  Themen: 24.692  
                  Beiträge: 183.532  
                  Mitglieder: 12.484  
                  Aktive Mitglieder: 35
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  246 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 246.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  nach Oben
                  Lädt...
                  X