Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen zur Permanencia in Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #11
    Olá Chorao!

    Nun dann hattest du dich eingangs einfach falsch ausgedrückt.
    Da du einfach geschrieben hast das man in Pernambuco Ausländer als Gesellschafter nicht akzeptiert und das ist schlicht falsch.

    Das du als Ausländer ohne Permanencia kein Geschäftsführer sein kannst, ist klar und gilt für ganz Brasilien, das aber so auszudrücken als ob man als Ausländer keine Firma gründen kann, ist schlicht am Thema vorbeigeredet und sorgt nur dafÜr das andere glauben könnten, das es als Ausländer unmöglich sei ein Unternehmen zu gründen.
    Was ja nicht der Fall ist.

    Ich selbst bin sicher nicht abhängig von meiner Frau, auch wenn sie Brasilianerin ist und kann wie immer gut schlafen.

    Für dich bleibt somit nur eine Möglichkeit, das du zuerst darauf wartest bist du die Aufenthaltsgenehmigung (wie auch immer du sie erreichen wirst) hast und dann kannste selbst dein Unternehmen führen.

    Bis dann
    Alexander

    Kommentar


    • #12
      Vielen Dank Volker, Chorao, questware und Alexander für eure interessanten und hilfreichen Antworten.

      Was kostet den die Beantragung in Brasilien

      Questware, kann ich mit der vorläufigen Permanencia eine Firma alleine eröffnen und führen, Grund erwerben, Bankkonto eröffnen etc.

      Chorao . Was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist das mit dem Einreisen mit Permanencia und warum ich einen zweiten Pass brauchen soll. Nachdem ich die Permanencia habe, kann ich doch teoretisch laut Gesetzestext max 2 Jahre weg bleiben , wie lange und wie oft ich mich in Brasilien aufhalte, dürfte doch eigentlich keinen interessieren solange ich mich ans die Bestimmungen halte? Auch den Satz mit dem abhängigsein von meiner Frau.In welcher Hinsicht soll ich von Ihr abhängig sein??


      An Oberlehrer .Bitte keine unkonstruktiven Oberlehrerbeiträge mehr.

      Rio

      Kommentar


      • #13
        Zitat von rio
        Vielen Dank Volker, Chorao, questware und Alexander für eure interessanten und hilfreichen Antworten.

        Was kostet den die Beantragung in Brasilien................
        Also ich habe damals (2000) so um die R$ 50,- bezahlt für die Beantragung der Permanência.

        Gruss

        VOLKER 8)

        Kommentar


        • #14
          Zitat von rio
          Questware, kann ich mit der vorläufigen Permanencia eine Firma alleine eröffnen und führen, Grund erwerben, Bankkonto eröffnen etc.

          Die Frage ist zwar nicht an mich gerichtet, aber da ich gerade Online bin, werde ich sie dir schnell mal beantworten.

          Du kannst jederzeit eine Firma eröffnen bzw. gründen, alleine würde ich sie aber nicht gründen, da ne LTDA (mindestens 2 Gesellschafter), bei weitem interessanter, sie ist wie bei uns ne GMBH.

          Führen kannst du sie jedoch erst dann wenn du die Permanencia definitiv hast.
          Grund kannst du jederzeit erwerben auch ohne einreichen einer Permanencia. Ein Bankkonto kannst du mit der vorläufigen Permanencia bekommen.

          Bis dann
          Alexander

          Kommentar


          • #15
            Einen hamma noch:

            Oi Rio,

            mein Vorschlag bezueglich der Zweijahrefrist ist auf Volkers Einwand gewachsen.

            die 2 Jahresfrist angeht, ist dies theoretisch richtig. Allerdings wird es wohl kaum ausreichen um die Permanência zu behalten, wenn Du alle 2 Jahre nur 3 bis 4 Wochen Urlaub in BRA verbringst. Schliesslich benötigst Du unter diesen Umständen keine Permanência, denn Du lebst ja nicht in BRA. Da wird Dir die Permanência garantiert storniert.

            Die 2 Jahre beziehen sich auf Ausländer die auch wirklich in BRA leben, das die max. 2 Jahre BRA verlassen können, ohne damit zu rechnen ihre Permanência zu verlieren.

            Was die Abhaengigkeit angegeht-
            Da du, und in diesem Punkt scheinen wir uns ja endlich einig, ohne Permanenz nicht Geschaeftfuehrer sein darfst, bist du von diesem abhaengig. Und dieser koennte ja deine Frau sein.

            Lieber Alexander,

            was ist eine vorlaeufige Permanencia :?:


            Oder traust Du Deiner Frauen nicht zu, dass sie so was auf die Reihe bringt?
            Und das geht hier im Forum ja nun wirklich niemanden was an.


            Viel Glueck
            Chorao :cry:

            Kommentar


            • #16
              Zitat von Chorao
              Lieber Alexander,

              was ist eine vorlaeufige Permanencia :?:


              Viel Glueck
              Chorao :cry:
              Nach dem einreichen zur Permanencia hier in Brasilien, erhälst du ein sogenanntes Protocol, das ich als vorläufige Permanencia ansehe.

              Mit welcher du schon legal in Brasilien leben kannst und zwar bis zur entgültigen Entscheidung, die entweder Positiv oder Negativ ausfallen kann.

              Bis dann
              Alexander

              Kommentar


              • #17
                Zitat von VOLKER
                Also ich habe damals (2000) so um die R$ 50,- bezahlt für die Beantragung der Permanência.
                R$ 50??? Hast du das in den Lojas Americanas im Sommerschlußverkauf erstanden? :lol: Kann ich mir kaum vorstellen. Für mein Dauervisum von August 1999 mußte ich R$ 200 Ouro hinlegen. Das waren damals 500 DM.

                Übrigens: Ein Konto ich damals unter eigenem Namen auch nicht eröffnen, sondern nur als Anhängsel meiner Frau. Eine Erfahrung, die ja auch noch einige weitere Forumsbesucher gemacht haben. Also, ganz so einfach wird eine Firmengründung für einen Ausländer auch nicht sein, wenn er nicht die entsprechenden Stellen schmiert. Wovon ich jedem nur abraten kann.

                Kommentar


                • #18
                  Oi Jorginho,

                  2 Dinge deines Beitrags sind meines Erachtens nicht korrekt:

                  Erstens waren 200 R$ im August 1999 keine 500 DM wert, sondern nur ca. 210 DM (1,92 R$ = 1 US$ = 2 DM) und zweitens kann man mit dem sogenannten Protocolo (vorübergehender Personalausweis bis zur Genehmigung und Ausstellung des endgültigen Ausweises), Anschriftsnachweis (irgendeine Rechnung auf deinen Namen) und dem CPF-Kärtchen problemlos ein Konto in Brasilien eröffnen, auch ohne brasilianische Angetraute. Es gilt natürlich zu beachten, dass nicht jede Bank ein Konto für dich eröffnen wird, wenn du bestimmte Einkommensgrenzen nicht erreichst. Das hat aber nichts mit dem Formalismus der vorzuweisenden Dokumente zu tun.

                  Die aktuellen Preise zur Erlangung der Permanência sind (Quelle: Policia Federal - Belo Horizonte):

                  Formular GAR/FUNAPOL - Code 012-4: 69,02 R$
                  Formular GAR/FUNAPOL - Code 008-6: 35,89 R$

                  Formulare erhält man im Schreibwarengeschäft (papelaria). Bezahlt werden muss dann bei der Banco do Brasil.

                  Kommentar


                  • #19
                    @O Baiano

                    Sehr guter Beitrag, dem kann ich nur voll zustimmen.
                    Die Preise zur erlangung der Permanencia, sind im übrigen in ganz Brasilien gleich.

                    Bis dann
                    Alexander

                    Kommentar


                    • #20
                      Zitat von O Baiano
                      Erstens waren 200 R$ im August 1999 keine 500 DM wert, sondern nur ca. 210 DM (1,92 R$ = 1 US$ = 2 DM)
                      So nun habe ich das Visum eingescannt, damit niemand glaubt, ich erzähle hier Unsinn. Ich habe mich damals auch über die seltsame Umrechnung gewundert.

                      Und das Konto wollte mir die Bradesco (übrigens eine richtige Scheißbank, nach meinen Erfahrungen) partout nicht einrichten. Obwohl ich ca. zehnmal soviel verdiente wie meine Frau, die dort ein Konto hatte.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.721  
                      Beiträge: 183.747  
                      Mitglieder: 12.511  
                      Aktive Mitglieder: 36
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Karlos8.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      337 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 337.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X