Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

uk status

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    uk status

    #Ad

    Kommentar

      tag erstmal, eigentlich waere ich ja auf diese forum gekommen, doch eine neue bekanntschaft hat das eingeleitet!
      kurz zu mir ich bin bin koch und wohne hier in london!nun zu meinen fall.....durch einen aushilfsjob, habe ich cynthia(nenne sie mal so) kennengelernt, dachte beim ersten mal, das ist die schoenste spuelerein, die ich je gesehen haben, ihre aus strahlung wahnsinn.....jedenfalls haben wir dann zusammen gearbeitet und ich habe ihr geholfen, irgendwann erzaehlte sie sei verheiratet, doch wir flirteten weiter....nach tage habbe ich mal mgetraut sie zum kaffee ein zuladen....und sie sagte zu....da war ich schon platt!und wir trafen uns immer ofter....und nach bekamm ich die verhaeltnisse ihre ehe verdeutlicht!geheiratet hat sie wo sie 21 war, sie hat immer gearbeitet und sich etwas zusammnen gespart, des weiteren gehoert ihr eine farm, wo ihre eltern leben, sie besitzen auch ein inmoblie zusammen, die farm ihrer eltern macht kein gewinn und sie ist im grundbuch wahrend ihrer ehe eingetragen!sie ist mit ihrer ehe ueberhaupt nicht gluecklich und haette sich vor 3 jahren geschieden!ihr mann hat seit einen jahr den italienischen pass und sie sind aug2007 hier, sie arbeitet erst seit kurzen, bekamm ihr familien visum......sie hat angst um ihr angesparrtes bei einer scheidung!
      ich ahbe ihr geraten, mal zur brasil.botschaft zu gehen, die sagten ihr angeblich, beim falle einer trennung kann ihr ehemann das melden und sie muss das land verlassen..............jetzt ich auch nicht mehr weiter.....konnt ihr mir irgendwie helfen.....ich moechte cyntyia gerne helfen....wir verstehen uns blendend...und haben viel gemeinsam....doch das ist alles ein versteckspiel...........doch ich muss auch ruecksicht auf ihr nehmen und nicht soviel von ihr verlangen.........das fehlt oft schwer............
      fuer jeden rat waere ich dankbar
    • #2

      sorry fuer die paar tipp und rechtschreibfehler, war bissl aufgeregt

      Kommentar

      • #3

        Also, selbst abgesehen von den Rechtschreibfehlern, ist die Story noch sehr konfus. Um Dir weiterhelfen zu können, solltest Du mal in Ruhe ein paar mehr Details nennen und beschreiben. Bedenke auch das Dir zu Fragen des brit. Ausländer- und AUfenthaltsrecht Dir hier wohl kau jemand weiterhelfen kann. Deshalb empfehle ich Dir, das Du Dich mal auf den entsprechenden Seiten des HOME OFFICE (Welcome to the Home Office | Home Office). Da Sie sicher als Familienmitglied eines EU-Bürgers (Ehemann mit ital. Pass) ihr Aufenthalts- und Arbeitsrecht in UK begründet hat, dürfte Sie sicher im Falle einer Scheidung diese Rechte verlieren und müsste somit die EU, bzw. Schengenraum verlassen.

        Erklär doch mal genau, ist Sie nochverheiratet oder schon geschieden? Was meinst damit Sie Hätte sich vor 3 Jahren geschieden??? Wieso hätte? Was kam dazwischen?
        Der Ehemann ist Brasilianer oder ...??? Wo und wann wurde geheiratet? Welche Eheform wurde gewähl, Gütergemeinschaft, Gütertrennung - ganz oder teilweise? Wurde die Ehe in BRA registriert, falls im Ausland geheiratet wurde?

        Wo befindet sich das angesparte Geld, in Brasilien, UK oder...? Auf einem Konto, Angelegt, Investiert oder Spaarstrumpf? Weiss der Ehemann davon? Wenn ja was genau?

        Was die Immobilien in BRA angeht, wann wurden die erworben, wessen Name steht in der ESCRITURA (notarieller Kaufvertrag - ist nicht Pflicht in BRA, aber sehr wichtig in Situationen wie dieser) und im Grundbuch (Cartório de Imóveis)? Sind die Immobilien überhaupt registriert, existiert überhaupt eine ESCRITURA? Woher stammt das Geld? Falls die Immobilien vererbt wurden, wurde auch eine Überschreibung auf die Erben offiziell gemacht? In sehr vielen Fällen geschieht dies nicht, dann sind die Immobilien noch Jahrelang auf den Namen des verstorbenen Besitzers reistriert.
        Kann noch nachgewiesen werden woher? Beim bras. Immobilienrecht ist sehr wichtig wer was nachweisen kann, auch ist wichtig zu wissen auf welche Personen die einzelnen Immobilien registriert und eingetragen sind. Nur auf Ihren Namen, oder den beider Eheleute? Sind die Eltern oder andere dritte evtl. mitbeteiligt?

        Du siehst sehr viele Details, die Du sicher nicht weisst, bzw. die vielleicht nicht mal Deine "Freundin" weiss, da Brasilianer gerne Informationen oder Fakten die sie nur vom hörensagen dritte kennen, als bare Münze nehmen aber effektiv keine Ahnung haben. Das erschwert natürlich sehr viel.

        Meiner Meinung nach ist der Aufenthaltsstatus in UK sehr gefährt bei einer jetzigen Scheidung. Informiert Euch mal, wann Sie Anrecht hat auf einen eigenen, von Ihrem Ehemann unabhängiges Aufenthaltsrecht bzw. wann sogar eine Einbürgerung in UK in Frage kommt. Ggf. ist es Klüger ein paar Jahre zu warten.

        Was die Lage in BRA anbetrifft, ist es auch hier sehr kompliziert und ohne Anwalt sicherlich nicht zu meistern. Zumindest nicht zum Vorteil Deiner Freundin!

        Also warten wir mal die Details ab.

        Als Tipp habe ich folgenden LINK zu einer Beratungsinitative in D für Brasilianerinnen, evtl. gibt´s sowas auch in UK!?!? :confused: Vielleicht kann man Euch dort weiterhelfen, vielleicht haben die Kontakte nach UK!?
        IMBRADIVA e.V.: Brasilianische Fraueninitiative / Initiativa de mulheres brasileiras



        :cool:

        Kommentar

        • #4

          danke erstmal für deine ausführliche antwort, hat mich gfreut
          hier noch einige details:

          1,heirat war in brasilien
          2,der ehemann besitzt seit ca.1jahr den ital.pass, ist also eu bürger
          3,sie lebten einige zeit in italien, bevor sie nach england kammen
          4,über ihre farm weiss ihr ehemann, sie hat das geld ihren geliehen, doch der vater hob mehr ab vom konto(wie das auch gin, fragt mich nicht), es würde eine ratenzahlung vereinpaart, die letzte konnte nicht gezahlt werden und da die farm angeblich kein gewinn macht, wurde sie als besitzerin eingetragen, von diesen gang weiss der ehemann nichts und soll es auch nicht erfahren, sie konnte die farm(inmobile verkaufen, will das jedoch nicht, weil es die bleibe ihrer eltern ist, der ganze sachverhalt passierte nach der heirat
          4,angebliche sollen beide ein inmobilie besitzen
          5,sie war bereits auf der brasil.botschft und man sagt ihr das gleich, mit der ausweisung
          6,es gäbe dann die möglichkeit in brasil ein student visa zu beantragen,d.h. 20stunden die woche wäre eine arbeitserlaubnis, mit bindung des nachweises ein bildungsträger(sprachschule usw.=kostet ca 800pound im jahr), doch das ist ja auch scheisse, wie soll man dann hier in london ein leben bestreiten...

          wir sind kein paar, sie lebt noch beim ehemann hier, doch sie nervt das, sagt fühlt sich wie eine puppe und ihr mann gibt ihr das irgendwie rüber!
          ich geniesse die zeit, mit ihr auch wenn das alles ein versteckspiel ist.............und irgendwie sind wir auf den punkt genommen..ja wir könnten mehr machen.....wenn sie single wäre........doch wir müssen die kirche im dorf lassen.............zeit ist woll das beste rezpte.........wie sieht die lage aus, wenn der ehemann die scheidung einreicht?

          Kommentar

          • #5

            Naja, der Fall ist nicht einfach und die Infos helfen nicht wirklich weiter.

            Zitat von blumenau2008 Beitrag anzeigen
            ......wie sieht die lage aus, wenn der ehemann die scheidung einreicht?
            Das richtet sich dann wohl danach WO die Scheidung eingereicht wird. Da beide z.Z. in UK leben, wohl dort. Was dann sicher direkte Folgen für den Aufenthaltsstatus der Frau hat. Sprich Ausreise.
            Bei einer Scheidung muss dann auch noch eine Anerkennung der Scheidung (Homologação) in BRA durchgeführt werden, damit die Scheidung auch nach bras. Recht gültig ist und BEIDE (da bras. Staatsbürger) danach wieder heiraten können!

            Also, wie bereits gesagt sollte Sie sich mal bei den Behörden erkundigen wie die rechtliche Lage, wann gibt´s ein eigenstädiges Aufenthaltsrecht und Arbeitsrecht. Falls das überhaupt möglich ist, da Sie ja nicht mit einem brit. Staatsangehörigen verheiratet ist!? :confused:

            :cool:

            Kommentar

            • #6

              der typ hat ja seit ca.1 jahr erst den italienischen pass.........naja mal passiert...........wenn sie mir wieder bissl mehr erzaehlt, kann ich dich ja wieder fragen..........danke erstmal.........habe auch die webseite besucht und die mal angemailt...mal sehen was zurueck kommt

              Kommentar

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.619  
              Beiträge: 183.041  
              Mitglieder: 12.416  
              Aktive Mitglieder: 47
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Hans Reif.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              274 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 271.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              nach Oben
              Lädt...
              X