Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VISA u. Aufenthaltsproblem Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • VISA u. Aufenthaltsproblem Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo, ich bin neu hier, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen!

      Ich habe am 18.12.2007 in Brasilien eine Brasilianerin geheiratet, die Dokumente sind auch von Deutschen Konsulat legalisiert und in Deutschland ist die Heirat gemeldet! Ich beabsichtige in Brasilien mit meiner Ehefrau zu leben!

      ZZ halte ich mich in Brasilien auf, meine Einreise war der 22.9.2008 und die Ausreise nach Deutschland soll der 22.12.2008 sein!
      Bei meiner Ausreise am 22.12.2008 wäre ich insgesamt 2 x 3 Monate bzw. 180 Tage (innerhalb der Zeit von 22.12.2007 - 22.12.2008 also der letzten 12 Monate) in Brasilien gewesen!
      Das erste Problem wäre nun, :confused: dass die Policia Federal sagt, ich müsse schon am 20.11.2008 ausreisen, da ich wie ein Tourist angesehen werde!
      Ich war 2 x bei den Beamten, und jedesmal ist gerade dann der Zentralcomputer ausgefallen, so dass man dort nicht nachsehen kann, was vor dem 22.12.2007 war..........

      Als ich das Berliner Konsulat wegen dieses Problems anschrieb, bekam ich die Antwort, ich solle die Gelegenheit warnehmen, und jetzt direkt in Brasilien einen Antrag auf Dauervisa stellen! Ich würde dann mit dem Abschnitt (der Einreichung) gleichzeitig das Recht haben mich hier aufzuhalten! Nun habe ich hier natürlich nicht alle Unterlagen aus Deutschland, wie z.B. polizeil. Führungszeugnis usw.....somit kann ich ja keine vollständigen Unterlagen hier einreichen? oder?
      So stehe ich hier wieder wie doof da, und meine Frage bleibt letztendlich unbeantwortet! was nun?

      Vielleicht weiss jemand Rat........

      Douglas

    • #2
      AW: VISA u. Aufenthaltsproblem Brasilien

      Das kommt ganz darauf an wo Du Deinen Lebensmittelpunkt hast...Willst Du in Brasilien wohnen, arbeiten, dann gehst Du zur PF und beantragst die Permanencia. Das Fuehrungszeugnis kannst Du sicher ueber die deutsche Botschaft/Konsulat bekommen, sollte eigentlich zeitlich machbar sein bis Dez.
      Und wenn Du nach Deutschland gehst, solltest Du Deine Frau besser gleich mitnehmen. Da kannst Du beim deutschen Konsulat Antrag auf Visa zur Familienzusammenfuehrung stellen.

      So eine Distanzbeziehung ist auf Dauer sehr belastend, wenn man nicht anders kann. Hab ich selbst durchgemacht (Frau in BRA, ich in D.).

      Kommentar


      • #3
        AW: VISA u. Aufenthaltsproblem Brasilien

        Zitat von douglas Beitrag anzeigen
        Hallo, ich bin neu hier, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen!

        Ich habe am 18.12.2007 in Brasilien eine Brasilianerin geheiratet, die Dokumente sind auch von Deutschen Konsulat legalisiert und in Deutschland ist die Heirat gemeldet! Ich beabsichtige in Brasilien mit meiner Ehefrau zu leben!
        Warum hast Du unter diesen Umständen nicht schon längst bei der Polícia Federal die PERMANÊNCIA beantragt? Zeit war ja wohl genug ! :confused:

        Zitat von douglas Beitrag anzeigen
        ZZ halte ich mich in Brasilien auf, meine Einreise war der 22.9.2008 und die Ausreise nach Deutschland soll der 22.12.2008 sein!
        Bei meiner Ausreise am 22.12.2008 wäre ich insgesamt 2 x 3 Monate bzw. 180 Tage (innerhalb der Zeit von 22.12.2007 - 22.12.2008 also der letzten 12 Monate) in Brasilien gewesen!
        Das erste Problem wäre nun, :confused: dass die Policia Federal sagt, ich müsse schon am 20.11.2008 ausreisen, da ich wie ein Tourist angesehen werde!
        :confused: Du bist also am 22. September 2008 als Tourist eingereist, d.h. am 21. Dezember enden die ersten 90 Tage ! Oder welcher Termin steht genau auf Deiner CARTÃO DE ENTRADA/SAÍDA? Kann durchaus sein das Du bei der Einreise gar keine 90 Tage Aufenthalt bekommen hast, sondern weniger. Schau mal nach !!!
        Ergo wärest Du bei der Ausreise am 22.12.08 bereits 1 Tag illegal in BRA !
        Entweder Du verschiebst Deinen Rückflug auf einen früheren Termin oder Du beantragst vor ablauf Deiner Aufenthaltsberechtigung eine Verlängerung des Touristenvisums (max. 90 Tage) bei der PF.

        Wie kommst Du auf 180 Tage, wenn Du am 22.09.08 eingereist bist sind es bis zum 22.12.08 genau 91 Tage, nicht 180 !!! :p

        Zitat von douglas Beitrag anzeigen
        ...Ich war 2 x bei den Beamten, und jedesmal ist gerade dann der Zentralcomputer ausgefallen, so dass man dort nicht nachsehen kann, was vor dem 22.12.2007 war..........
        :confused: Wieso vor dem 22.12.2007 ???? Was hat das denn jetzt mit Deinem Aufenthalt zu tun? Ich glaub Du bringst da einiges durcheinander, da blickt ja keiner mehr durch, bist Du jetzt sei Dezember 2007 in BRA oder seit dem 22.09.2008 ????

        Und wozu brauchen die den Computer, auf der CARTÃO DE ENTRADA/SAÍDA Deiner letzten Einreise muss doch stehen wieviele Tage Du Dich in BRA aufhalten darfst!!! Siehe Feld PRAZO !!!

        Kommentar


        • #4
          AW: VISA u. Aufenthaltsproblem Brasilien

          Zitat von Cônsul Beitrag anzeigen
          Warum hast Du unter diesen Umständen nicht schon längst bei der Polícia Federal die PERMANÊNCIA beantragt? Zeit war ja wohl genug ! :confused:

          wollte ich eigentlich in Berlin beantragen, da man mir bei der PFsagte es dauert in brasilien 1 bis 1 1/2 Jahre.......

          :confused: Du bist also am 22. September 2008 als Tourist eingereist, d.h. am 21. Dezember enden die ersten 90 Tage ! Oder welcher Termin steht genau auf Deiner CARTÃO DE ENTRADA/SAÍDA? Kann durchaus sein das Du bei der Einreise gar keine 90 Tage Aufenthalt bekommen hast, sondern weniger. Schau mal nach !!!
          Ergo wärest Du bei der Ausreise am 22.12.08 bereits 1 Tag illegal in BRA !
          Entweder Du verschiebst Deinen Rückflug auf einen früheren Termin oder Du beantragst vor ablauf Deiner Aufenthaltsberechtigung eine Verlängerung des Touristenvisums (max. 90 Tage) bei der PF.

          ok, könnte den Rückflug einen Tag vorverlegen...bei der Einreise hat man mir ? Tage gegeben (Ausreise 20.11.2008) hatte ich jetzt auf dem Formular gesehen......

          Wie kommst Du auf 180 Tage, wenn Du am 22.09.08 eingereist bist sind es bis zum 22.12.08 genau 91 Tage, nicht 180 !!! :p

          Vielleicht noch mal verständlicher:
          letztes Jahr 2007 war ich nach einem 3 monatigen Aufenthalt am 22.12.2007 aus Brasilien ausgereist.....dann bin ich am 12.5.2008 wieder nach Brasilien eingereist und habe das Land am 10.8.2008 wieder verlassen! Dann bin ich am 22.09.2008 wieder eingereist, und wollte das Land am 22.12.2008 wieder verlassen......


          :confused: Wieso vor dem 22.12.2007 ???? Was hat das denn jetzt mit Deinem Aufenthalt zu tun? Ich glaub Du bringst da einiges durcheinander, da blickt ja keiner mehr durch, bist Du jetzt sei Dezember 2007 in BRA oder seit dem 22.09.2008 ????

          Ich dachte man rechnet so, dass bei der Ausreise 365 Tage zurückgerechnet wird, und man innerhalb des Zeitraums (22.12.2007 - 22.12.2008) das Recht hat insgesamt 2 x 3 Monate bzw. 180 Tage im Lande aufzuhalten!



          Und wozu brauchen die den Computer, auf der CARTÃO DE ENTRADA/SAÍDA Deiner letzten Einreise muss doch stehen wieviele Tage Du Dich in BRA aufhalten darfst!!! Siehe Feld PRAZO !!!

          Die sagten, sie können das nur im Computer sehen, was letztes Jahr war...
          .



          danke für die rasche Antwort
          Douglas

          Kommentar


          • #5
            AW: VISA u. Aufenthaltsproblem Brasilien

            Oi!

            Ist doch egal wie lange die Erteilung der Perma dauert. Von dem Punkt an, an dem Du mit allen nötigen Papieren den Antrag stellst und Dein Protocolo bekommst, hast Du fast alle Rechte wie mit der "richtigen" Perma und RNE.
            Darfst arbeiten, bekommst mit Glück ein Konto eröffnet...
            Lass doch die Perma 5 Jahre auf sich warten: so what?

            Grüçle
            Ursinho
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar


            • #6
              AW: VISA u. Aufenthaltsproblem Brasilien

              Also, wie schon alle Anderen meinte_du solltest deine Permanencia beantragen. Ansonsten wg. Ausreise 20.12. bzw. 22.12.2008- hmmm, ist doch ziemlich egal !
              Diese 2 Tage Überziehung kosten doch nur ein paar R$ !

              Grüße
              Micha

              Kommentar


              • #7
                AW: VISA u. Aufenthaltsproblem Brasilien

                Keine Frage: Permanência beantragen. (Führungszeugnis beim Konsulat ordern).
                Zum Aufenthalt: Nur der Zeitpunkt der ersten (registrierten) Einreise ist von Interesse. Der Zeitraum 1 Jahr beginnt (Dein restliches Leben lang) immer wieder mit diesem Datum. Kann man eigentlich sehr leicht nachvollziehen, wann dann die 180 Tage voll sind. Wenn ich es richtig sehe, bist Du das erste Mal nach dem 23.09.2007 eingereist - ohne jetzt nachgerechnet zu haben - vermutlich im November 2007 ?
                Erübrigt sich aber alles, wenn du das Protocolo hast.
                ZARACAY

                e a cobra vai fumar !!

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.752  
                Beiträge: 183.887  
                Mitglieder: 12.536  
                Aktive Mitglieder: 26
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, chris0211.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                238 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 238.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                nach Oben
                Lädt...
                X