Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

    #Ad

    Kommentar

      Ein Traum wurde zum Alptraum und sucht eine Lösung

      Ich reiste 2004 das erste mal nach Brasilien, ich war ein Jahr frisch geschieden
      nach 13 Jahren Ehe von meiner deutschen Frau.
      Es gefiel mir dort sehr gut, das auch 2005 und 2006 Brasilien mein Urlaubsziel war.
      Im Dezember 2006 lernte ich meine jetzige Frau kennen. Nicht in eine der Bars oder
      Discos,sondern auf einem von hauptsächlich Brasilianern besuchten Platz mit Retaurants
      und Life Musik. Sie stand außerhalb der Retaurants mit einer Freundin und hörte sich
      die Musik an.
      Ich beobachtete Sie über eine Stunde, was Sie macht, wie Sie sich verhält. Dann hat
      ihre Freundin bemerkt das ich Sie beobachte und die Beiden gingen.
      Eine Stunde später als ich über den Platz zog trafen wir wieder aufeinander und Sie blieb
      wie ich in einen kleinen Abstand stehen.
      Ich sprach so gut wie gar kein Wort der Sprache und mit trotzem ging ich zu Ihr.
      Sie kcherten vor sich hin und ich lud die Beiden ein in einem Restaurant etwas zu
      trinken, was die Beiden nach langem zögern annahmen.
      Mit Händen und Füssen unterhielten wir uns und nach ca. 3 Stunden wollte Sie nach
      Hause mit dem. Habe mit Ihr am nächsten Tag ausgemacht um 12 Uhr und schaue
      da Sie kam.
      So ging es eine Woche bis Sie eine Nacht bei mir blieb.
      4 Wochen später ich zurück nach Deutschland und natürlich verliebt.
      Freunde waren noch vor Ort und Sie gab Ihnen einen Brief. Sie riefen mich gleich
      an und ich ließ Sie fragen ob Sie nach Deutschland für 3 Monate zu mir möchte.
      Dann ging alles schnell ..Flug gebucht, Pass gemacht und ab nach DE.
      2007 war Sie 2mal in Deutschland und ich 2 mal bei Ihr in Brasilien.
      2008 stand meine Entscheidung fest, ich gehe nach Brasilien.
      Im Juli war es dann soweit,alles in Deutschland abgebrochen/verkauft.
      Abschied genommen von Freunden und Verwandten und mit gemischten
      Gefühlen nach Brasilien "para sempre".
      Zu diesem Zeitpunkt wusste ich bzw. dachte mit dieser Frau glücklich zu
      werden.
      In Brasilien angekommen zog ich bei Ihr ein, alles war dem Anschein nach
      PERFEKT!
      Ich hatte alle erdenklichen Dokumente für eine Heirat dabei, so das alles innerhalb
      von drei Monaten zu erledigen war.
      Die Beziehung war harmonisch und liebevoll, ich ging mit Ihr aus, konnte meine Freunde
      besuchen ein Bierchen trinken, kein Stress, kein Ärger, Eifersucht erträglich und auch gewollt.
      Warum nicht heiraten, gesagt-getan. Im September Fangeisen an der Hand. Alles paletti
      dachte ich. Dann wurde ihr App. verkauft und ich verkaufte kurzerhand mein App(2007 gekauft).
      Haus gekauft und umgezogen, kurze Zeit darauf ging der Stress und Ärger los.
      Ich machte nichts richtig, Sie hat einen Putz und Organisationswahn an den Tag gelegt.
      Ich darf das Haus nicht mehr verlassen um Freunde,wohlgemerkt tagsüber zu besuchen.
      Die Verwandtschaft wird in "unser" neues Haus eingeladen und bestens verköstigt.
      Meine Freunde sind aber unerwünschst, weil Sie sich in ihren Augen mit Putas rumtreiben.
      Arbeit suchen wird mir unmöglich gemacht, da ich nicht suchen kann, wenn nur mit Ihr.
      Ein Lokal wollte ich eröffnen, wenn nur mit Ihr(funktioniert nicht mit der Frau, weil ich nicht freundlich
      zu weiblichen Wesen sein darf.)
      Habe ihrer Freundin Kaffee eingeschenkt weil Sie zum Abendessen da war(Streit Eifersuchtsdrame).
      Ich lies mir nichts sagen und suchte Arbeit, kam zurück Schloß ausgewechselt(Zutritt nach langer Diskussion
      gewehrt).
      Danach sagte ich, ich verkaufe das Haus und trenne mich von Dir wenn das nicht aufhört.
      Ihre Antwort war eindeutigt, von der hälfte des Hauses kaufst Du ein App für mich, ansonsten
      verkaufst Du gar nichts.Danach kannst Du wenn Du willst gehen. Aber vergiss nicht ich brauche auch
      noch Geld zu leben und umziehen.
      Sie verhindert massiv Kontakt zu anderen Personen und versucht zu verhindern das ich die Sprache lerne.
      Das unglaubliche daran ist, Sie will poppen auf Teufel komm raus, als wäre alles normal hier.
      Jetzt beim schreiben hab ich wieder Ärger, weil ich ja am Computer bin.
      Ich sage Euch, ich bin heilfroh wenn ich einigermaßen aus dieser Scheiße rauskomme.
      Dies ist nur ein Bruchteil von dem was Sie abzieht, alles zu erzählen, wäre eine unentliche
      Aufgabe.
      Jedem soll damit gesagt werden, überlegt Euch gut was Ihr tut!!!!Sehr gut!!!
      Ratschläge werden gerne angenommen, den Rest erspart Euch bitte!
      Wollte mich hier nur mal vorstellen mit der wahren Geschichte in Gefangen im Paradies




    • #2

      AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

      Deine Frau ist Baiana oder kommt zumindest vom Nordosten, stimmt´s?!

      Kommentar

      • #3

        AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

        Seja bem vindo ao clube...
        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar

        • #4

          AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

          Hey Alpi - da sitzt Du aber ganz schön in der Merda!! Wünsche Dir, daß Du
          gut aus der Geschichte rauskommst.

          Etwas überspitzt: die Geschichte könnte auch aus Afghanistan stammen,
          im Haus gefangen, Ausgang nur in Begleitung.... fehlt nur noch die Burka.

          Ich persönlich würde auf die ganzen Investitionen pfeifen, ab nach Hause
          und tschüss - am besten irgendwoanders hinziehen und ob sie Dich dann
          noch findet zwecks Unterhaltsklage usw. usw. -
          Probleme sind auch keine Lösung

          Kommentar

          • #5

            AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

            ...hm, solange keine kinder da sind, ist es für sie ziemlich schwierig, dich zu melken sprich auszunehmen. kann es sein, dass sie deswegen unbedingt soviel popen will

            wenn es zu einem scheidungskrieg kommt, hast du mit kinder schlechte karten, könnte teuer werden.

            ich hoffe, dass du deine kohle sprich was du in brasilien investiert hast, auch wirklich auf deinen namen lautet...

            empfehlen kann ich dir eigentlich nur eines: schnell reagieren, die sache nicht schleifen lassen in der Hoffnung es würde in zukunft besser.

            auch würde ich mal anfangen den spiess umzudrehen. mach mal einen ausgedehnten europa urlaub ohne frauchen und mach mal das geld ganz, ganz knapp, ...

            und werde mal ein bisschen schwerhörig.



            gruss
            nini

            Kommentar

            • #6

              Re: AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

              Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
              Seja bem vindo ao clube...

              BEM VINDO AO BRASIL!!!

              Die Flitterwochen sind vorbei! Zieh Dich warm an !!!

              Am besten Du schreibst das gemeinsame Haus ab und gehst so schnell wie möglich nach Detschland zurück. Jeden Tag den Du länger in Brasiland bleibst, wird es schwieriger für Dich einen Job in D zu bekommen.

              Kommentar

              • #7

                AW: Re: AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

                Zitat von Copa Brasil 2014 Beitrag anzeigen
                BEM VINDO AO BRASIL!!!

                Die Flitterwochen sind vorbei! Zieh Dich warm an !!!

                Am besten Du schreibst das gemeinsame Haus ab und gehst so schnell wie möglich nach Detschland zurück. Jeden Tag den Du länger in Brasiland bleibst, wird es schwieriger für Dich einen Job in D zu bekommen.


                Das ist genau eine so schadenfrohe Antwort auf die ich gewartet habe:mrgreen:

                Kommentar

                • #8

                  AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

                  Zitat von nini Beitrag anzeigen
                  ...hm, solange keine kinder da sind, ist es für sie ziemlich schwierig, dich zu melken sprich auszunehmen. kann es sein, dass sie deswegen unbedingt soviel popen will

                  wenn es zu einem scheidungskrieg kommt, hast du mit kinder schlechte karten, könnte teuer werden.

                  ich hoffe, dass du deine kohle sprich was du in brasilien investiert hast, auch wirklich auf deinen namen lautet...

                  empfehlen kann ich dir eigentlich nur eines: schnell reagieren, die sache nicht schleifen lassen in der Hoffnung es würde in zukunft besser.

                  auch würde ich mal anfangen den spiess umzudrehen. mach mal einen ausgedehnten europa urlaub ohne frauchen und mach mal das geld ganz, ganz knapp, ...

                  und werde mal ein bisschen schwerhörig.



                  gruss
                  nini
                  Keine Kinder da, Gott sei Dank, schwerhörig bin ich schon lange:mad: Sie weiß kein Geld mehr da(meint:mrgreen. Es wird auch mit schwerhörig und aufstehen und gehen nicht besser. Morgen müsste ich zur PF mit Ihr und zwar versprochen, aber ich war nicht brav und somit keine Zeit für PF die Nette:mad:. Begründung: Du hast mir am Samstag den Besen vor die Füsse geschmissen und jetzt kannst Du als Strafe warten. Gütliche Einigung bringt mir wahrscheinlich auch nichts, da wenn Sie nicht bekommt was Sie will oder ich mal zuviel aufmucke, eh nichts mehr macht. Sie hat Ihr Ziel erreicht. Könnte nur dafür sorgen das es vielleicht nicht so schnell greifbar ist........keine gütliche Einigung, sondern gerichtlich, Hausverkauf blockieren, denn Sie will Kohle und nicht das HausP-p Nach Deutschland zurück, wolte ich nicht, weil ich alles aufgeben habe und meine Chancen für Arbeit schlecht stehen.

                  Wann muss ich eigentlich ausreisen, wenn ich die Scheidung gerichtlich anstrebe, wärend der Scheidung schon? Meine Kohle steckt im Haus und Auto, kann zwar noch ohne Arbeit hier für ein bis zwei jahre leben, dann muss ich arbeiten. Wer weiß da Bescheid???

                  Kommentar

                  • #9

                    AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

                    Zitat von nini Beitrag anzeigen
                    ...hm, solange keine kinder da sind, ist es für sie ziemlich schwierig, dich zu melken sprich auszunehmen. kann es sein, dass sie deswegen unbedingt soviel popen will

                    wenn es zu einem scheidungskrieg kommt, hast du mit kinder schlechte karten, könnte teuer werden.

                    ich hoffe, dass du deine kohle sprich was du in brasilien investiert hast, auch wirklich auf deinen namen lautet...

                    empfehlen kann ich dir eigentlich nur eines: schnell reagieren, die sache nicht schleifen lassen in der Hoffnung es würde in zukunft besser.

                    auch würde ich mal anfangen den spiess umzudrehen. mach mal einen ausgedehnten europa urlaub ohne frauchen und mach mal das geld ganz, ganz knapp, ...

                    und werde mal ein bisschen schwerhörig.



                    gruss
                    nini
                    Europaurlaub komme ich zurück hat Sie eine gerichtliche Verfügung in der Hand ud ich kann nicht mal mehr ins Haus. Die ist mit allen Wassern gewaschen und hat Freunde die in gehobenen Schichten, die Ihr angeboten haben nen Anwalt zu zahlen wenn ich mucke.........Tja voll in die Scheisse gegriffen.........

                    Kommentar

                    • #10

                      AW: Wie alles anfing oder besser gefangen im Paradies

                      Dann wurde ihr App. verkauft und ich verkaufte kurzerhand mein App(2007 gekauft).
                      Haus gekauft und umgezogen,....
                      Ihr habt doch beide da Geld reingesteckt (?)
                      Dann ist doch wohl auch normal, wenn ihr da Beide wieder was rausholt.

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.617  
                      Beiträge: 183.006  
                      Mitglieder: 12.416  
                      Aktive Mitglieder: 48
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Hans Reif.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      357 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 353.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X