Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

heiraten in deutschland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • heiraten in deutschland

    #Ad

    Kommentar

      hallo zusammen. ich bin neu hier und brauche eure hilfe.
      meine freundin ist zur zeit wieder in brasilien,aber sie kommt im september wieder zu mir.
      dann wollen wir im november heiraten.wer kann mir helfen was ich alles erledigen muss und was sie benötigt wenn wir hier in deutschland heiraten wollen? was muss nach der traung hier in deutschland gemacht werden das sie hier bei mir bleiben kann?

      für eure antworten schon mal dank im voraus

    • #2
      AW: heiraten in deutschland

      Hallo
      Ich weiß nicht in wie weit Du mittlerweile informiert bist, weil Deine Frage ja schon etwas länger hier im Forum steht, aber ich schildere Dir mal kurz meine Erfahrung mit diesem Thema.
      Ich hatte so wie Du von nichts eine Ahnung und noch Panik dazu. Als ich dann in einigen Foren gelesen hatte, wie schwer doch eine Hochzeit mit einer Ausländerrin in Deutschland sei, wurde meine Panik noch größer. Heute kann ich nur sagen, "es wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird". Ich ging in meiner Stadt zum Standesamt und lies mich dort vom Standesbeamten ausführlich beraten.

      Ich brauchte für die Eheschliessung: Personalausweis und Meldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt

      Meine Frau brauchte für die Eheschliessung: Geburtsurkunde (Certidao de nascrimento), Standesamt (Registro Civil) mit Übersetung
      Heiratsurkunde der Vorehe mit Übersetzung, (falls sie schon mal verheiratet war), wenn ja, Scheidungsurkunde mit Übersetzung, oder Sterbeurkunde mit Übersetzung
      Familienstandsbescheinigung mit Übersetzung ( erhält sie beim Standesamt in ihrem Wohnort)
      Reisepass mit Übersetzung

      Das war es schon. Vergiß aber nicht den Standesbeamten zu fragen, falls noch irgendwas unklar ist, besser zu viel als zu wenig.
      Meiner war auch schon genervt, weil ich ihn auch öfter anrief und noch offene Fragen geklärt haben wollte. Trotzdem war er sehr freundlich und kompetent. Brasilien ist eines der einfachsten Länder, wenn es darum geht eine Brasilianerin/Brasilianer zu heiraten.
      Für die Zeit nach der Eheschliessung rufst Du am besten beim Ausländeramt an und erkundigst Dich wie Du weiter vorgehen musst. Es ist nämlich von Bundesland zu Bundesland verschieden.

      Gruss,
      Jürgen

      Kommentar


      • #3
        AW: heiraten in deutschland

        Hi!

        Je nach Beamten braucht sie wahrscheinlich noch eine Ledigkeitsbescheinigung, die nicht zwangsläufig auf ihrem Cartorio ausgestellt wird, weil es die eigentlich in Brasilien nicht gibt. Dafür gibts in Brasilien eine Zweizeugenerklärung, die aber möglicherweise nicht vom deutschen Beamten akzeptiert wird. Sie soll mal versuchen die Ledikeitsbescheinigung zu beschaffen, werden teilweise von den Cartorios ausgestellt. Natürlich solltest Du mit dem Standesamt klären was genau gebraucht wird.

        Nach der Hochzeit geht ihr zum Rathaus und lasst euch eine gemeinsame Meldebescheinigung ausstellen, auf der ihr beide drauf steht. Damit zum Ausländeramt und AE beantragen. Dann kommt halt noch die Eintragung in Brasiland, aber das ist jetzt noch nicht wichtig.

        Gruß
        Jakobo

        Kommentar


        • #4
          AW: heiraten in deutschland

          Zitat von Jakobo Beitrag anzeigen
          Hi!

          Je nach Beamten braucht sie wahrscheinlich noch eine Ledigkeitsbescheinigung, die nicht zwangsläufig auf ihrem Cartorio ausgestellt wird, weil es die eigentlich in Brasilien nicht gibt. Dafür gibts in Brasilien eine Zweizeugenerklärung, die aber möglicherweise nicht vom deutschen Beamten akzeptiert wird. Sie soll mal versuchen die Ledikeitsbescheinigung zu beschaffen, werden teilweise von den Cartorios ausgestellt. Natürlich solltest Du mit dem Standesamt klären was genau gebraucht wird.

          Gruß
          Jakobo
          Um hier Irrtümer gleich vorzubeugen, eine Familienstandsbescheinigung ist das gleiche wie eine Ledigkeitsbescheinigung. Jakobo hat auch vollkommen recht was er über die Zweizeugenerklärung sagte. Im Grunde sind alle drei Namen das ein und selbe Dokument. Deine Frau soll sich zwei Personen schnappen und mit ihnen auf das Cartorio gehen. Die bezeugen und unterschreiben dann im Beisein einer Beamtin Deiner Frau ihren Familienstand,....sprich ledig, geschieden oder verwitwert.
          Ich kann nicht für andere Bundesländer sprechen, aber im Saarland, auf meinem Standesamt wurde dieses Dokument akzeptiert.
          Ist manchmal doch gut ein Saarländer zu sein....
          Gruss und alles Gute,
          Jürgen
          Zuletzt geändert von Gebraucht; 26.07.2010, 21:38.

          Kommentar


          • #5
            AW: heiraten in deutschland

            Ich stehe kurz vor der Heirat.
            Alles richtig, was meine Vorgänger geschrieben haben.
            Habe am letzten Do. den Rest abgeklärt (wohne in NRW).
            Siehe da, meine Kleine musste handschriftlich (zusätzlich) verfassen, Ihren Namen, Wohnort, Familienstand, erklären, das sie geschieden ist, obwohl alle Dokumente vorlagen etc. und beim Deutschen Konsulat nen Stempel abholen.
            So ne Art Eidesstattliche Versicherung.
            Kosten heute: 176 RS.
            Mit legalização.....
            Gruß jorchinho

            Mecker noch mal einer über deutsche Beamte (bin keiner)

            Kommentar


            • #6
              AW: heiraten in deutschland

              Zitat von joerch Beitrag anzeigen
              Siehe da, meine Kleine musste handschriftlich (zusätzlich) verfassen, Ihren Namen, Wohnort, Familienstand, erklären, das sie geschieden ist, obwohl alle Dokumente vorlagen etc. und beim Deutschen Konsulat nen Stempel abholen.
              So ne Art Eidesstattliche Versicherung.
              Kosten heute: 176 RS.
              Mit legalização.....
              Gruß jorchinho

              Mecker noch mal einer über deutsche Beamte (bin keiner)
              Stimmt, da hat der joerch recht. Meine Frau musste auch so eine eidesstattliche Erklärung unterschreiben. Allerdings auf dem Standesamt in Deutschland. Keine Ahnung was das noch gekostet hat.

              Kommentar


              • #7
                AW: heiraten in deutschland

                Moin.
                Wie siehts mit der deutschen Sprache aus?Hat Sie den Test A1? Ich hoffe doch.Könnte sonst Probleme geben.Viel Glück

                Cora1

                Kommentar


                • #8
                  AW: heiraten in deutschland

                  Zitat von Cora1 Beitrag anzeigen
                  Moin.
                  Wie siehts mit der deutschen Sprache aus?Hat Sie den Test A1? Ich hoffe doch.Könnte sonst Probleme geben.Viel Glück

                  Cora1
                  Ja, eben. Das ist doch das entscheidende, woran es dann meistens hapert. Ohne bestandenen A1-Test kann man in Deutschland nicht heiraten. Dafür kann man aber nach Dänemark gehen und danach die Aufenthaltsgenehmigung ohne A1-Test relativ preisgünstig in Deutschland einklagen. Denn ohne diesen Test bekommt man trotz gültiger Ehe keinen Aufenthaltstitel, was eigentlich rechtlich gesehen schon auf dem Niveau einer Bananenrepublik ist. Die drohende Abschiebung verstößt dann gegen den verfassungsmäßigen Schutz der Familie und würde vermutlich nie durchgesetzt, aber wer möchte schon mit einer Illegalen gültig verheiratet sein? Denn wie schnell eine Ausländerin Deutsch lernt, geht den deutschen Staat einen Dreck an.
                  Zuletzt geändert von Ciclista; 29.07.2010, 13:11.

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: heiraten in deutschland

                    Zitat von Ciclista Beitrag anzeigen
                    Ja, eben. Das ist doch das entscheidende, woran es dann meistens hapert. Ohne bestandenen A1-Test kann man in Deutschland nicht heiraten. Dafür kann man aber nach Dänemark gehen und danach die Aufenthaltsgenehmigung ohne A1-Test relativ preisgünstig in Deutschland einklagen. Denn ohne diesen Test bekommt man trotz gültiger Ehe keinen Aufenthaltstitel, was eigentlich rechtlich gesehen schon auf dem Niveau einer Bananenrepublik ist. Die drohende Abschiebung verstößt dann gegen den verfassungsmäßigen Schutz der Familie und würde vermutlich nie durchgesetzt, aber wer möchte schon mit einer Illegalen gültig verheiratet sein? Denn wie schnell eine Ausländerin Deutsch lernt, geht den deutschen Staat einen Dreck an.
                    Moin.
                    Klar kann man auch ohne diesen Test,in Deutschl.heiraten.Aber ob man danach in D.bleiben kann entscheidet die AB.

                    Gruss Cora1:rolleyes:

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: heiraten in deutschland

                      Zitat von Cora1 Beitrag anzeigen
                      Moin.
                      Wie siehts mit der deutschen Sprache aus?Hat Sie den Test A1? Ich hoffe doch.Könnte sonst Probleme geben.Viel Glück

                      Cora1
                      A1 Test , klar, macht sie hier in D die Prüfung, in D`dorf.
                      Alle 2 Wochen sind diese Prüfungen. Da wir noch bis Ende November Zeit haben, sollte das reichen.
                      Andersrum ist Dänemark ja auch ein Kostenfaktor, An- und Abreise, mind. 3 Übernachtungen u.s.w...........

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.686  
                      Beiträge: 183.482  
                      Mitglieder: 12.480  
                      Aktive Mitglieder: 31
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Sprachstudio Kronshagen.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      236 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 234.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X