Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HOMOLOGAÇÃO – Anerkennung von deutscher Scheidung in Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HOMOLOGAÇÃO – Anerkennung von deutscher Scheidung in Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Forum,
      wie ist der aktuelle Stand, wenn ich meine in Deutschland geschiedene Ehe (Kind mit gemeinsamen Sorgerecht) auch in Brasilien umsetzen will ?
      Muss ich den (teuren) Weg über das bras. Konsulat und Brasilia gehen?
      Oder könnte ich mit entsprechend übersetztem Dokument einfach zu meinem Cartorio gehen und es dort auflösen lassen?
      Gruss brasilmen Thomas
      www.brasilmen.de
    • #2

      Überprüf mal, ob du in Brasilien überhaupt verheiratet bist.
      Ich hatte damals auch ein Certidão de Casamento vom Franfurter Konsulat an das Heimat-Cartório meiner Frau geschickt.
      Mittlerweile bin ich in Deutschland, wo auch die Ehe damals geschlossen wurde, glücklich geschieden.
      Eine Anfrage in Cartorio ergab: Die haben die Ehe damals nie eingetragen.
      Daraus schließe ich, dass ich in Brasilien nie verheiratet war...
      Ein Eheregister gibt es offensichtlich ohnehin in Brasilien nicht.

      Grüße
      Ralf
      Mein Album

      Kommentar

      • #3

        Zitat von RFI Beitrag anzeigen
        Daraus schließe ich, dass ich in Brasilien nie verheiratet war...
        Hab ich ebenfalls gedacht, wenn auch mein Fall umgekehrt war: in BR geheiratet und in BR geschieden worden. Nie etwas in Dland registriert.
        Musste jedoch bei der neuen Heirat in Dland auch den ganzen Papierkram der "alten" Ehe/Scheidung BR vorlegen. Und das hat, mit Übersetzungen, Landesgericht etc. viiiiiiel Zeit gekostet. Und Geld, einschließlich des späten Wechsels der Steuerklasse. Und Nerven...
        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar

        • #4

          Danke für eure Infos, ist definitiv eingetragen.
          Ich denke, ich werde versuchen es im Cartorio direkt löschen zu lassen, wenn das denn möglich ist, dürfte das um vieles günstiger sein als der Weg Konsulat, Brasilia usw.
          Gruss brasilmen Thomas
          www.brasilmen.de

          Kommentar

          • #5

            Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
            ...Musste jedoch bei der neuen Heirat in Dland auch den ganzen Papierkram der "alten" Ehe/Scheidung BR vorlegen...
            Deswegen findet meine nächste Heirat in Dänemark statt...
            Und selbst wenn ich alle Dokumente habe, so kann man derzeit in Berlin MItte praktisch nicht heiraten, weil es im Standesamt zu wenig Mitarbeiter gibt und "Geburten und Sterbefälle" mit Vorrang bearbeitet werden...

            Ralf

            Mein Album

            Kommentar

            • #6

              Erstmal seid gegrüßt und danke für die Aufnahme hier
              ich klage mal hier mein Leid und da es individuell ist hoffe ich ihr könnt mir helfen
              ich habe 2003 in Brasilien geheiratet. Seit 2004 lebt meine Brasilianische Frau ununterbrochen mit mir in Deutschland Die Ehe wird aktuell in Deutschland geschieden. Wie es das Schicksal will habe ich erneut eine Brasilianische Frau in Rio kennengelernt und wir sind nicht abgeneigt nach meiner Scheidung in Deutschland zu heiraten und gemeinsam hier zu leben. Laut meinem Anwalt ist natürlich die Scheidung nach deutschem Gesetz rechtskräftig. Wie sieht es allerdings aus mit den Papieren für die neue Ehe in Deutschland? Muss sie meinen Namen angeben? Sollte meine 1. Ehe in Brasilien registriert sein könnte es Probleme geben ? Dann lese ich es bedarf kein Heirats Visum mehr wenn alle Papiere ordnungsgemäß sind , kommt sie mit Reisepass Abgesehen davon hat die Dame einen Sohn von 9 Monaten den ich Adoptieren möchte. Der Leibliche Vater ist verstorben. Ich weiß eine Menge Infos aber ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen

              Kommentar

              • #7

                Hallo! Geh zu Deinem für Dich zuständigen Standesamt in Dland und stelle die Frage genauso (ehrlich, mit allen Details) wie Du sie hier gestellt hast. Die werden Dir sagen, welche Papiere in welcher Form benötigen.
                Einen Strich durch die Rechnung machen könnte noch das Oberlandgericht, das die Scheidungsunterlagen begutachtet. Da muss man auf einen geschickten Standesbeamten hoffen oder doch wieder den Anwalt heranziehen.
                Hab es 2017/2018 durchgemacht. Viel Rennerei, auch in Brasil.
                Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                Kommentar

                • #8

                  Zitat von brasilmen Beitrag anzeigen
                  ....Ich denke, ich werde versuchen es im Cartorio direkt löschen zu lassen, wenn das denn möglich ist, ......

                  Wohl kaum, auch in BRA muss dazu ein Scheidungsverfahren durchgeführt werden. Wenn es keine Kinder aus der Ehe gibt und ihr Euch einvernämlich scheidet, kann das direkt auf den Cartório gemacht werden, ohne Anwalt. Wenn nicht muss ein Anwalt beauftragt werden und vor Gericht geschieden werden.


                  Kommentar

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  >> Registrieren <<
                  und mitmachen.

                  Themen: 24.577  
                  Beiträge: 182.473  
                  Mitglieder: 12.364  
                  Aktive Mitglieder: 53
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, jugr.

                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  226 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 224.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  Lädt...
                  X