Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VOX mit Daily-Soap in Manaus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VOX mit Daily-Soap in Manaus

    #Ad

    Kommentar

      Habe dazu einen interessanten Artikel in den NEWS bei

      Leben in AMAZONAS BRASILIEN BRASIL BRAZIL MANAUS Parintins Info Foto Reise Hotel Guide School Escola Turismus News - Index

      gefunden:

      Manaus Schauplatz einer deutschen Daily Soap

      Seit 2007 ist Manaus zum Schauplatz der Daily Soap "Auf und davon" des deutschen Senders VOX geworden. Hauptdarsteller ist der 16-jährige Timo Müller aus Berlin. Der Junge verbringt ein Jahr im Schüleraustausch in Amazonas. Aufgenommen hat ihn die Familie des renomierten Geschäftsführers der Haushaltsmarktkette TVLAR in Manaus. Dafür gilt dem Teenie Respekt, zumal er ohne vorherige Sprachkenntnisse auch eine Schule in Manaus besucht.
      Leider wird das Thema nur im gewohnt flachen Stil ähnlicher Soaps der Privatsender dargestellt, wohl der Quote wegen eher entfernt der Realität.
      An einem Marktstand am Hafen wird Timo von einer Dame angesprochen, die "ganz plötzlich" da steht, ihn anspricht und dem armen Kerl im Gehabe eines Vamps einen exotischen Potenzdrunk verkaufen will. Der Sprecher untermalt die Szene entsprechend quotentauglich. Die Frau ist mir bekannt, sie hat selbst einen Stand im Markt, spricht etwas deutsch und ist immer an dieser Stelle. Und das Getränk war nichts anderes als das überall gern auf der Strasse getrunkene Guarana.
      Danach nimmt der Teenager an einem Piranha-Angelausflug teil, geführt von "einem echten Kenner des Amazonasdschungels" so der Sender.
      Tatsächlich unternimmt man eine Tour zu den Touristenkitsch-Verkaufsständen am Lago Janauari. Dort wird dann, unter der Leitung des deutschen Guides an denkbar ungünstiger Stelle versucht, Piranhas zu fischen. Ein Mini-Exemplar wird sogar gefangen und muss dann vor laufender Kamera auf den trockenen Brettern elend verrecken, nachdem der Haken aus seinem Auge sicher fachgerecht entfernt wurde. Nach entsprechender Präsentation im Bild natürlich.
      Einen jungen Kaiman, den Timo in der Hand hält, nennt er "eine Handtasche auf vier Beinen" - unwidersprochen vom Kommentator. Jeder Touristenbootkapitän im Hafen von Manaus geht die Sache professioneller an. Der Junge wirkt von der Kamera stets verunsichert, sei ihm hier kein Vorwurf gemacht.
      Am Praia do Tupé werden die dort lebenden Indianer besucht. Normalerweise wohnen diese, weil nur 30 km von Manaus entfernt, in normalen Häusern mit allem Komfort und in den Kleidern der modernen Zivilisation.
      Im Film werden die Akteure jedoch von ihnen in voller Federtracht empfangen, um im Anschluss die Gäste zu einem ihrer rituellen Tänze einzuladen. "... obwohl sonst keine Weissen an ihren Tänzen teilnehmen dürfen..." tönt dazu sensationsgierig der Kommentar.
      Fakt ist, bei diesen Leuten handelt es sich in der Tat um Indianer, aber schon seit vielen Jahren führen sie ihre Tänze zahlungskräftigen Touristen vor. Timo nimmt an den Aktionen eher widerwillig teil, sein Gesicht spricht Bände. Kann man die Ähnlichkeiten mit einer traditionspflegenden oberbayerischen Trachtengruppe nicht wahrheitsgemäß darstellen?
      Von der Aktion mir einer angeblich in der Stadt gefangenen Riesenschlange, welche unter Dramen im "einzigen noch erhaltenen Stück Urwald" ausgesetzt wird, ganz zu schweigen. Dem kundigen Betrachter fällt die typische Sekundärvegitation mit lichtem Unterholz ins Auge. In der näheren Umgebung von Manaus nichts seltenes.
      Schade, hier wurde wieder eine einfache Chance vertan, den Zuschauern die guten und schlechten Realitäten Amazoniens wenigstens in der Nähe der Tatsachen darzustellen.

      Manaus - AM
    • #2

      Hast Du vom Unterschichtenfernsehen etwas anderes erwartet? Wer will denn da die Realität sehen.
      MfG Fiedel

      "Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du
      hier nicht übers Wasser!"
      (Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt)

      Kommentar

      • #3

        endlich mal wieder jemand....

        der vor Ort die Sache kennt und unterstreicht, dass das "Quotenfänger-TV"
        nichts als oberflächliche ver.a...... ist. Siehe auch die Auswanderer-Serie usw.
        Guts Nächtle.
        Probleme sind auch keine Lösung

        Kommentar

        • #4

          Zitat von onca preto Beitrag anzeigen
          Habe dazu einen interessanten Artikel .....gefunden
          also ich goenn dem jaguar ja die erhaltenen drei dankeschoen.

          aber trotzdem mal die frage:

          wenn jemand einen artikel ohne jeden eigenen kommentar reinstellt, und der artikel ist, mal unterstellt, gut - verdient dann der autor des artikels dank oder derjenige, der die copy paste tasten gedrueckt hat?

          oder sind etwa onça und der artikel schreiber identisch (die website hat ja kein aussagekraeftiges impressum) und die drei, die gedankt haben, sind insider und wissen das?
          gruesse

          max

          Kommentar

          • #5

            @ Max

            Ja lieber Max, der Jaguar hat den Artikel verfasst und arbeitet auch gelegentlich für die Amazonas-Seite als Lieferant für Inhalte. Der Text wurde an verschiedene Medien geschickt. Andere Zeitungen in Deutschland haben den Artikel nicht veröffentlicht, bei VOX im Net wurde er gelöscht und eben nur auf der Seite Manaus-Amazonas wurde er veröffentlicht. (Etwas gekürzt) Ohne Honorar - aber manchmal sind Worte einfach wichtiger. Welch Freude war es für mich, den Text dort zu entdecken!

            Manaus - AM

            Kommentar

            Brasilien Forum Statistiken

            Einklappen


            Hallo Gast,
            Du hast Fragen?
            Wir haben die Antworten!
            >> Registrieren <<
            und mitmachen.

            Themen: 24.574  
            Beiträge: 182.541  
            Mitglieder: 12.379  
            Aktive Mitglieder: 55
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, ZakMcKracken.

            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

            Online-Benutzer

            Einklappen

            169 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 167.

            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            Lädt...
            X