Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

    #Ad

    Kommentar

      Hallo zusammen!

      Wir sind eine Dokumentarfilmproduktionsfirma aus München (Filmquadrat.dok GmbH) und planen einen 45min Film über die Copacabana für eine Reihe über die legendärsten Strände der Welt bei "Länder-Menschen-Abenteuer" im SWR. Dafür sind wir auf der Suche nach interessanten Geschichten, wichtigen Ereignissen und interessanten Persönlichkeiten, die heute oder früher in Copacabana eine Rolle gespielt haben. Wem fällt dazu etwas ein, wer hat Kontakte oder Anregungen? Auch aktuelle Geschichten/Entwicklungen sind interessant.

      Wir sind außerdem auf der Suche nach Filmmaterial von der Copacabana aus früheren Zeiten - um zu sehen, wie es dort damals aussah, Menschen, Geschäfte, der Strand, die Atmosphäre. Oder vielleicht hat ja sogar jemand Aufnahmen von ungewöhnlichen Ereignissen.

      Wir freuen uns über alle Hinweise!

      Carolin
      Filmquadrat.dok GmbH
    • #2

      AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

      Google? Wikipedia?:confused:

      Edit: google.com.br?

      Kommentar

      • #3

        AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

        Wie wär es mit "supergringo":mrgreen:

        Hartl

        Kommentar

        • #4

          AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

          Hallo,

          interessante Geschichten aus dem Buch "Das Feuer Brasiliens" könnte ich anbieten, aber ob die in eure Sendung "Länder-Menschen-Abenteuer" passen ????

          Kommentar

          • #5

            AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

            Die Rolling Stones sind mal auf der Copacabana aufgetreten!
            Das war vor etwa 2 Jahren...

            (wieso können Superbands wie die Stones oder Pink Floyd nicht auf normalen Bühnen auftreten???)

            PS.: der bekannteste Bossa-Nova Schlager "garota de Ipanema" (von Tom Jobim) erzählt von Ipanema, NICHT Copacabana... bitte berücksichtigt das in Eurem Film... und der zweitwichtigste Bossa-Nova Schlager "Águas de Março" (heisst der Titel so?) erzählt nicht vom Strand!

            Kommentar

            • #6

              AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

              Zitat von Filmquadrat.dok Beitrag anzeigen
              Wem fällt dazu etwas ein, wer hat Kontakte oder Anregungen? Auch aktuelle Geschichten/Entwicklungen sind interessant.
              Mir fällt dazu nur ein, dass die Copa ab 22 Uhr zum größten Freiluftpuff der Welt mutiert (man erzählt, dass dann täglich ca. 20.000 Nutten an der Copa zirkulieren).

              Die entsprechenden Geschichten dazu, kann SG liefern. Er ist Insider. Aber wahrscheinlich interessiert die Mischung aus Sex, Drogen, Sozialkritik und Hintergrundwissen über das Leben von Favelados nur eine verschwindend kleine Minderheit. Das ist schade, denn es trifft den Nerv der Nation haarscharf.
              Man sieht sich,
              in der Unterschicht.


              http://lemi-buecher.de

              Kommentar

              • #7

                AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

                An Lemi: Danke. Ich finde das interessant. Wer ist SG?

                An alle anderen: Auch danke für die Infos. Wir sind außerdem auf der Suche nach privatem Video- und Filmmaterial. Wer kennt jemanden, oder hat vielleicht eigenes?

                Viele Grüße
                Carolin

                Kommentar

                • #8

                  AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

                  Zitat von Filmquadrat.dok Beitrag anzeigen
                  An Lemi: Danke. Ich finde das interessant. Wer ist SG?
                  SG ist ein Benutzer dieses Forums. SG ist nur ein Kürzel und bedeutet eigentlich Supergringo (er hat natürlich auch einen richtigen Namen, aber den verrät er dir lieber selber).

                  Er kann euch Dinge in Rio und Copacabana zeigen, die noch kein deutscher Tourist, wahrscheinlich sogar die wenigsten Brasilianer gesehen haben. Er ist ein "Türenöffner" in sogenannte "No-Go-Gebiete", weil er einschlägige Kontakte hat (meist nette "Freundinnen"). Ob dort Filmen so ohne weiteres möglich ist, muss er sicherlich erst noch checken.

                  Ich denke, wenn ihr ihm ein Touristenklasse-Ticket spendiert und für ein paar Spesen aufkommt, bekommt ihr vielleicht Dinge zu sehen, die nichts mit den üblichen Postkarten von der Copa zu tun haben.


                  Zitat von Filmquadrat.dok Beitrag anzeigen
                  An alle anderen: Auch danke für die Infos. Wir sind außerdem auf der Suche nach privatem Video- und Filmmaterial. Wer kennt jemanden, oder hat vielleicht eigenes?
                  Filmmaterial habe ich nur aus "meiner" Favela, aber die befindet sich nicht in Rio, sondern in Belo Horizonte. Dort wäre ich dann die "Eintrittskarte" ...

                  Ich wohne derzeit auch in Rio und werde zufälligerweise diese Woche noch (wenns klappt), die Favela Cantagalo, die oberhalb der Copacabana liegt, besuchen. Es gibt dort ein schönes Hilfsprojekt, über deren Kanäle man natürlich auch was von der Favela zu sehen bekommt.
                  Man sieht sich,
                  in der Unterschicht.


                  http://lemi-buecher.de

                  Kommentar

                  • #9

                    AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

                    Danke, Lemi! Wenn SG sich mal melden will, sehr gerne!

                    Carolin

                    Kommentar

                    • #10

                      AW: Wir suchen Geschichten und Filmmaterial von der Copacabana für einen Dokumentarfilm!

                      Zitat von Lemi Beitrag anzeigen
                      Mir fällt dazu nur ein, dass die Copa ab 22 Uhr zum größten Freiluftpuff der Welt mutiert (man erzählt, dass dann täglich ca. 20.000 Nutten an der Copa zirkulieren).
                      Seit wann denn das? Ich sehe da immer nur billige Nutten vor allem im Balcony und vor dem Help. Unter der Woche ist da nichts los. Bei Deiner genannten Zahl würde ich 3 Nullen streichen ) (Die handvoll Transen Richtung Ipanema nicht mitgerechnet). Warst Du übrigens schon in Pattaya? ;-)

                      Zitat von Lemi Beitrag anzeigen
                      Die entsprechenden Geschichten dazu, kann SG liefern. Er ist Insider. Aber wahrscheinlich interessiert die Mischung aus Sex, Drogen, Sozialkritik und Hintergrundwissen über das Leben von Favelados nur eine verschwindend kleine Minderheit. Das ist schade, denn es trifft den Nerv der Nation haarscharf.
                      Was Die Beschaffung von Nutten und Zeug zum Rauchen betrifft ist SG der richtige Ansprechpartner. Aber sonst?:rolleyes:
                      Die Copacabana ist ein mit der Zeit heruntergekommener Mythos. Trotzdem gibt es bei weitem mehr als Nutten, Favelas, etc.
                      Ich denke da zum Beispiel an Hans Stern. Der jüdische Auswanderer aus Deutschland, der sich 1939 in Brasilien niederließ. Leider verstarb er von ca. 2 Jahren. Zum Zeitpunkt seines Todes war er Besitzer des drittgrößten Schmuckkonzern. In der Veja wurde damals über sein Leben an der Copacabana berichtet. Beeindruckend.
                      Mit Sicherheit gibt es dort noch sehr interessante Menschen und Persönlichkeiten zu finden, die schon seit Jahrzehnten dort verwurzelt sind und trotz all dem Übel diesem Stadtteil die Stange halten.



                      Salut
                      Shroeder
                      Zuletzt geändert von shroeder; 09.07.2009, 15:21.
                      KCCO

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.354  
                      Beiträge: 179.221  
                      Mitglieder: 12.212  
                      Aktive Mitglieder: 56
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, claudine100.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      366 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 364.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X