.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Brennen von Videos

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Brennen von Videos

    Hallo Brasil-Fans,
    ich habe eine Frage: ich wollte meine Brasil-Urlaubsvideos auf DVD brennen und diese in Brasilien abspielen. Da meine Videos auf deutsches PAL sind und in Brasilien die TV-Geräte PAL-M bzw. NTSC sind wollte ich wissen, ob ich schon beim Brennen meine Videos auf NTSC umwandeln kann. Ich habe das Programm Nero 6 auf meinem Rechner. Kann jemand mir helfen?
    Danke

    Marcel_OS

    #2
    Hi,
    ich hoffe das stimmt was ich schreibe.
    Aber wann du mit Nero eine Fim CD machts dann wählst du ja VCD oder SVCD aus - In dem Menü kannst du Festlegen ob die CD PAL oder NTSC codiert wird.

    Hier der Auszug der Hilfe von Nero:

    Während auf einer VCD Filme in einer Auflösung von 352 x 288 Pixel (PAL, 25 Bilder pro Sekunde) bzw. 352 x 240 (NTSC, 29.97 Bilder pro Sekunde) nach MPEG-1 kodiert sind (mit 25 Bildern pro Sekunde) wurde bei der SVCD die Datentransferrate gegenüber der VCD verdoppelt: von 1.3MBit/s auf 2.6MBit/s. Dazu kommt der MPEG-2 Enkoder in einer Auflösung von 480 x 576 (PAL, 25Hz) bzw. 480 x 480 (NTSC, 29.97Hz) zum Einsatz (2/3 von DVD).
    Mit besten Grüssen

    Kippe

    Kommentar


      #3
      Oi Marcel,

      du solltest vielleicht erst mal beschreiben was für einen CamCorder du hast und wie du den Film auf deine Festplatte bringst.
      Bei Mini-DV ist das ja alles kein Problem, aber bei einem analogen Gerät musst du den Film erst mal capturen.
      Bei der Erstellung der MPEG-Datei kannst du dich dann für das NTSC-System entscheiden und später mit Nero, wie von Kippe beschrieben
      eine VCD bzw. SVCD auf CD brennen.

      Hier wird Sie zum Thema auch geholfen:
      http://forum.gleitz.info/index.php

      Jarbas aus Brasília Teimosa
      sigpic

      Kommentar


        #4
        Hi,
        ich wollte nur danke sagen für eure Tips. Mal sehen wie ich weiter komme.
        Gruß
        Marcel

        Kommentar


          #5
          Kein Problem

          Habe auch schonmal eine an meinem PC erstellte DVD mit nach Brasilien genommen und dort abgespielt.
          Den DVD-Player interessiert die Norm nicht. Kannst ja auch hier in Deutschland NTSC-DVDs abspielen.

          Kommentar


            #6
            Re: Kein Problem

            Zitat von DerChef
            Habe auch schonmal eine an meinem PC erstellte DVD mit nach Brasilien genommen und dort abgespielt.
            Den DVD-Player interessiert die Norm nicht. Kannst ja auch hier in Deutschland NTSC-DVDs abspielen.
            Absolut richtig.
            Habe meine Urlaubsvideos auch auf DVD gebrannt. Diese kann ich hier genauso wie dort drüben abspielen.

            Wallace

            Kommentar


              #7
              Ja, abspielen schon ...
              aber bei manchen deutschen Playern kommt doch NTSC nur in S/W und mit komischen Streifen...
              Oder seh ich das falsch ? ;-)

              Kommentar


                #8
                deutsche dvd in brasilien abspielen

                du kannst jeden cyberhome dvd-player für 49 euro codefree schalten und im menue von pal auf ntsc ausgang schalten. dem player ist es wurscht welche dvd du reinlegst (ob pal oder ntsc), er wird ein ntsc signal ausgeben dass jeder brasilianische fernsehen perfekt in farbe darstellt.
                ich würde kein pal video mit dem computer in ntsc umwandeln, der aufwand ist viel zu groß und wirklich unnötig.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo
                  Alternativ könnte ich dir noch folgenden Vorschlag machen.
                  Die einfachste Lösung wäre ein DVD Recorder (Besser noch mit eingebauter Festplatte)
                  Ist übringens nicht nur Sinnvoll für Videoaufnahmen.Vielleicht hat jemand so ein Gerät auch in deinem Bekanntenkreis.Der Recorder muß aber auch über einen Camcorderanschluß verfügen.
                  Im Falle das du einen Mini Dv Camcorder hast erkennen die meisten Geräte deinen Camcorder ohne Probleme.Ich habe auch lange überlegt
                  ob ich mir einen Recorder zulegen soll. Aber jetzt möchte ich ihn nicht mehr missen. Die Videos mit dem Computer zu bearbeien habe ich mittlerweile aufgegeben. Schneiden und bearbeiten kann mittlerweile fast jeder gute Recorder. Meine Freundin hat überhaupt keine Probleme mit den gebrannten DVDs. Auf ihren Philips DVD läuft alles super.
                  Und ob es nun NTSC oder Pal Format ist ist völlig egal.
                  Jeder moderne DVD Spieler müßte beide Formate unterstützen können .
                  Was dies betrifft habe ich bis jetzt noch nie Probleme gehabt.
                  Gruss Uwe

                  Kommentar


                    #10
                    Hi,

                    ich beschäftige mich semiprofessionell mit der Videokiste. Eine Umwandlung von PAL nach NTSC brauchst du bei einer Ausgabe auf DVD normalerweise nicht. Fast alle DVD-Player lesen beide Normen.
                    Eine Umwandlung von PAL nach NTSC wäre zudem mit einem sichtbarem Qualitätsverlust verbunden.

                    Gruss
                    Rainer D
                    The difference between men and boys is the price of the toys

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X