.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

TV-Tipp: Langzeitstudie im Nordosten Brasiliens

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    TV-Tipp: Langzeitstudie im Nordosten Brasiliens

    Piraten, Landhaie und Umweltsünder
    "Ein Dorf wehrt sich gegen Raubbau und Ausbeutung"

    Langzeitbeobachtung im Nordosten Brasiliens

    Prainha do Canto Verde im Nordosten Brasiliens ist heute ein Vorzeigedorf und bekannt für die traditionelle, die so genannte Artesanal-Fischerei und für selbstverwalteten Gemeindetourismus.

    Zu all dem hat der ehemalige Manager René Schärer beigetragen, der seit über einem Jahrzehnt in dem kleinen Fischerdorf lebt. Er organisierte mit Hilfe von Stiftungen eine Schule und medizinische Versorgung. Die Kindersterblichkeit konnte im Dorf drastisch gesenkt werden. Außerdem unternahm René Schärer mit Fischern des Dorfes eine spektakuläre 300-Meilen-Fahrt mit Segelbooten von Ceara nach Rio de Janeiro, um auf die Piratenfischerei, die generelle Überfischung und auf die illegale Landspekulation aufmerksam zu machen. Bei all seinen Aktivitäten nutzte René Schärer sein internationales Netz von Beziehungen aus seiner Berufszeit. Heute werden im Dorf Fischerei und lokaler Tourismus von den Fischern organisiert und selbst verwaltet, wie Charlotte Eichhorn in ihrer Langzeitbeobachtung "Piraten, Landhaie und Umweltsünder" zeigt.

    Piraten, Landhaie und Umweltsünder - Soziales, CH 2005 Mittwoch, 13.04.2005
    3SAT, Beginn: 20.15 Uhr Ende: 21.15 Uhr Länge: 60 Min.

    VPS: 20.15
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de

    #2
    Wiederhlong

    am Donnerstag 14.04.. 15 Uhr auc auf 3SAT.
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de

    Kommentar


      #3
      Nie und nimmer

      Moin
      sind es nur 300Meilen von Ceara nach Rio de Janeiro. Die Distanz ist erheblich größer. Ansonsten vielen Dank für den Programtipp.
      Gruß
      Lunge

      Kommentar


        #4
        stimmt..

        ..ist der Programmbegleittext, da haben sie sich mächtig verguckt...
        Gruss brasilmen Thomas
        Gruss brasilmen Thomas
        www.brasilmen.de

        Kommentar


          #5
          TV

          Moin,
          in den monatlichen Newslettern von www.brasilienportal.ch und www.topicos.net wird auch immer angekündigt, was über BRASILIEN IM TV läuft.

          LINK FÜR DIE TV-TIPP RUBRIK:
          http://www.brasilienportal.ch/index.cfm?nav=12,444,448


          ARD, Freitag, 08.04., 15:15 – 16:00 Uhr
          Tiere der Grossstadt – Lebensraum Stuttgart

          arte, Samstag, 09.04., 21:40 – 22:40 Uhr
          360º - Die Geo-Reportage
          Die Kichwa-Krieger und das Öl

          3sat, Mittwoch, 13.04., 20:15 – 21:15 Uhr
          Piraten, Landhaie und Umweltsünder

          ORF2, Donnerstag, 28.04., 20:15 – 21:05 Uhr
          Brasilien - Wilde Natur

          VORSCHAU MAI
          arte, Dienstag, 03.05., 20:45 – 21:35 Uhr
          Prima Klima!?

          WDR, Mittwoch, 04.05., 23:30 – 01:00 Uhr
          Amores possiveis - Mögliche Lieben

          arte, Mittwoch, 04.05., 22:25 – 22:40 Uhr
          Mit offenen Karten

          Kommentar


            #6
            ist wirklich gut !

            Hallo Leute,
            habe gestern abend diese Reportage gesehen, ist wirklich interessant.
            Werde mir den Ort nächste Woche live ansehen.
            Gruss brasilmen Thomas
            Gruss brasilmen Thomas
            www.brasilmen.de

            Kommentar

            Lädt...
            X