Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TV-Tipp: ZDF TERRA X Sensationsfund in Brasilien Die ersten Amerikaner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    TV-Tipp: ZDF TERRA X Sensationsfund in Brasilien Die ersten Amerikaner

    #Ad

    Kommentar

      Sensationsfund in Brasilien

      Heute, 19.02.17 19:30
      Inhalt:
      Die Besiedelungsgeschichte Amerikas muss neu geschrieben werden. Sensationelle Funde in Brasilien zeigen, dass auf dem Doppelkontinent viel früher Menschen lebten als bisher angenommen.
      mehr unter:
      https://www.zdf.de/dokumentation/ter...ilien-100.html
      Gruss brasilmen Thomas
      www.brasilmen.de
    • #2

      @brasilmen: Etwas mehr Info's könnten grösseres Interesse wecken. Von Dir kommen leider auch kaum Diskussionsanregungen.

      Die ersten Amerikaner



      Dokumentation | Terra X-Sensationsfund in Brasilien


      Die Besiedelungsgeschichte Amerikas muss neu geschrieben werden. Sensationelle Funde in Brasilien zeigen, dass auf dem Doppelkontinent viel früher Menschen lebten als bisher angenommen. Beitragslänge: 43 min Datum: 19.02.2017 Verfügbarkeit: Video verfügbar bis 19.02.2027, 19:30 Produktionsland und -jahr: Deutschland 2017 Altersbeschränkung: Freigegeben ab 6 Jahren
      Lange ging die Forschung davon aus, dass vor 12.000 Jahren eiszeitliche Jäger aus Asien über eine Landbrücke zu Fuß auf den amerikanischen Kontinent eingewandert waren. In der brasilianischen Serra da Capivara lebten allerdings schon vor 30.000 Jahren Menschen. Einzigartige Fundstellen


      Brasilianische, französische und deutsche Archäologen erforschen gemeinsam die weit verstreut liegenden Fundstellen in den heute fast menschenleeren geheimnisvollen Weiten Ostbrasiliens und versuchen, mehr über die ersten Amerikaner herauszufinden. Der Hauptfundort Pedra Furada liegt in der Serra da Capivara im brasilianischen Bundesstaat Piaui. Markus Reindel vom Deutschen Archäologischen Institut ist begeistert: "Das ist eine der bedeutendsten, ältesten und prächtigsten archäologischen Fundstellen des amerikanischen Kontinents." Niède Guidon war die Erste, die sich mit der Erforschung der mit über 50.000 Felszeichnungen einzigartigen Fundstellenkonzentration beschäftigte und ihre Bedeutung erkannte. Die verlässliche Datierung der Malereien und der im Umfeld gefundenen Siedlungsreste stellte ein großes Problem dar."
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar

      Brasilien Forum Statistiken

      Einklappen


      Hallo Gast,
      Du hast Fragen?
      Wir haben die Antworten!
      >> Registrieren <<
      und mitmachen.

      Themen: 24.619  
      Beiträge: 183.043  
      Mitglieder: 12.416  
      Aktive Mitglieder: 47
      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Hans Reif.

      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

      Online-Benutzer

      Einklappen

      276 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 272.

      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

      nach Oben
      Lädt...
      X