Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mastercard

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mastercard

    Liebe Gemeinde,

    gibt es in Brasilien Probleme mit der Mastercard? Oder ist man mit Visa besser bedient (häufiger vertreten)?

    Ich weiss das dieses Thema häufig im alten Forum disskutiert wurde aber leider funktioniert bei mir die Funktion Suche nich mehr.

  • #2
    Oi anjo,

    du mußt bei der Suche "auch im Archiv suchen" ankreuzen. Probiere es mal - und bei der Gelegenheit kannst du den entsprechenden Links bzw. Links hier nochmal reinstellen.
    Ciao,
    Mineiro

    Kommentar


    • #3
      Auch wenn es schon 1000x :roll: gesagt wurde: Es gibt keine Probleme mit der Mastercard in Brasil, lediglich das Zeichen muss an der Box zu sehen sein.

      Kommentar


      • #4
        Zum Gelabheben bis max. 1.000,- Real genügt auch eine normale EC-Karte. Allerdings sind nicht alle Geldautomaten dafür geeignet. An den Automaten sind die Zeichen der Kreditkarten angebracht. Da mußt du halt schauen.

        Viel Spaß beim Geldausgeben und Grüße aus Pau Amarelo
        Topi :oops:

        Kommentar


        • #5
          Probleme mit Mastercard

          Ich hatte jedenfalls viele Probleme mit der Mastercard Geld abzuheben. Selbst in grossen Staedten gibt es nur sehr wenige Geldautomaten, die auch wirklich Mastercard akzeptieren. Oft steht das Symbol dran, aber man bekommt dennoch kein Geld. In SP geht es z.B. problemlos bei der Citibank.

          Mit der VISA ist man auf jeden Fall besser dran. Auch mit der normalen EC-Karte hatte ich oft mehr Erfolg. Hier sind die Gebuehren auch niedriger...allerdings wird das Girokonto sofort belastet....=(

          um abraco,

          Meu Deus

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            in São Paulo hatte ich nur bei HSBC und Citibank Erfolg,
            Geld am Automaten abzuheben. Dabei war es völlig egal,
            ob ich dies mit VISA, Mastercard oder EC-Karte getan habe.
            Bei allen anderen Banken ging es nicht.
            Vielleicht will man dadurch die Touristen ein wenig vor Überfällen schützen?

            In São Luís hat Banco do Brasil anstandslos meine Mastercard
            akzeptiert.

            Auch im Reisebüro gab es mit Mastercard keine Probleme.

            Peter

            Kommentar


            • #7
              Probleme hat man oft

              Hi

              also im alten Forum schrieb ich darüber.

              Geldautomaten auf der Strasse. Funktionieren mal und mal wieder nicht.
              Grund die Betreiber wollen mehr Transfer Kosten raus schlagen.

              Nächste - alte - Anmerkung von mir damals, was machen wenn die Karte abgelaufen ist. Wurde veröffentlicht!
              Die deutsche Bank weigert sich eine neue Karte zu schicken. Man soll für den Zweck enge Bekannte in Deutschland haben welche diese Karte bekommen und dann nach Brasilien schicken können.

              NEUSTER STAND DAZU !

              Habe mit den Auslandsbüro meiner Bank in Sao Paulo verhandelt.
              Die deutsche Bank schickt die Karte mit der Sammelpost an dieses Auslandsbüro in Sao Paulo und das Büro schickt mir dann die Karte zu.

              Warum nicht gleich so. Warum erst den Beipackzettel lesen oder mit ´nem Apotheker schwätzen..... Deutschland ist im Aufbruch ....

              Kommentar


              • #8
                Hallo
                Meine Erfahrung ist, dass beim bezahlen von Waren in Shops oder Restaurant die Mastercard eher akzeptiert wird als die VISA Karte.
                (Achtung: In Brasilien gibt es zwei VISA Systeme. Das eine System ist das VISA Electron, da muss man aber ein Konto haben auf einer Brasilianischen Bank, dass man die bekommt. Die andere ist die normale VISA Karte. ==> Die Logos sind nicht identisch!!!, also aufpassen beim schauen...)

                Gruss
                NaRo

                Kommentar


                • #9
                  ist also so verschieden - Kreditkarten

                  Hi NaRo und alle zusammen

                  2001 als wir noch in Curitiba lebten hatten wir mehrmals das Vergnügen
                  dass die Strassenautomaten oder in Apotheken die Mastercard nicht akzeptierten.
                  Ich schrieb damals an Mastercard und bekam den Grund dafür mitgeteilt.
                  Es war so, dass der Betreiber eben mehr anzocken wollte.
                  Seit der Zeit gehen wir nur noch zu Banco do Brasil und HSBC. Bei den Automaten gab es noch nie Probleme.

                  Einkaufen mit der Master Card. Die Verkäufer, durch weg, riefen bei ihrer Bank an. Diese Bank wollte dann zu meiner Bank auf meine Kosten telefonieren um zu erfahren ob die Karte gedeckt ist.

                  Egal ob du nun Geld tranferieren lässt, nur mit Kreditkarte Hier lebts. Blechen musst du so oder so. Beim Transfer kommt es am teuersten da deine Bank Spesen will und Hier die Bank ebenfalls Spesen will. Eben das man Hier in Real die Spesen bezahlt.

                  Beim Transfer kann es passieren, dass du im Internet Banking deine Umsätzen, die abgebuchte Transfersumme siehst - natürlich mit allen Gebühren. Aber ! Das Geld kam nie in Brasilien an!!! Eine Nachforschung kostete in Deutschland 25 Euro. Der Manager unsere Hausbank Hier machte es Gratis! - Und fand dies heraus -! Da sage mir noch einer in Deutschland wie Brasilien einzustufen ist!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Kreditkarten

                    Bisher habe ich überhaupt keine Probleme mit Kreditkarten in Brasilien gehabt, weder was Automaten aneht noch was Bezahlen in Läden betrifft, mit einer Ausnahme: Ein Automat von einem Bankenkonsortium hat meine Karte eingezogen, und dann ging nichts mehr.

                    Daraufhin habe ich eine e-mail an meine Bank geschickt und die Karte sperren lassen. Das war's dann auch schon, keine weiteren Probleme.

                    iphi

                    Kommentar


                    • #11
                      oi gente,
                      visa und master wird eigentlich gleichermaßen genommen, allerdings macht visa ab und zu mehr probleme. die sicherheitsmaßnahmen sind strenger, in einem Tierbedarfsgeschäft konnte ich mit beiden visakarten von verschiedenen banken nicht bezahlen, mit master schon. bei einem autohändler mußte ich 40 minuten warten und visa in deutschland anrufen, damit die zahlung ging, bei einem leihwagenhändler gings ohne probleme obwohl die summe höher war.
                      beste grüße
                      Daddy

                      Kommentar

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      246 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 245.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      Anmelden und mitmachen.
                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Themen: 24.006  
                      Beiträge: 176.057  
                      Mitglieder: 11.844  
                      Aktive Mitglieder: 57
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Timo.

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X