Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #11
    AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

    EC-Karten mit dem Maestro-Zeichen funktionieren in Brasilien als Debit-Karten und auch an den Bankautomaten einiger Banken. BB, HSBC, Citi . Allerdings sind EC-Karten mit dem Maestro-Zeichen immer seltener, meist haben die neueren halt nur dieses V-Pay-Zeichen und das ist halt nur für Europa benutzbar.

    Allerdings passiert es in Brasilien immer wieder, dass EC-Karten oder auch Kreditkarten von Visa oder Master nicht funktionieren, wobei niemand so richtig weiß warum. Ist also ein Risiko. Ich hab daher immer verschiedene Karten bei ir gehabt und es in verschiedenen Banken probiert, irgendwo ging es dann immer.
    Letzte Lösung ist auch, bei einer BB mit einer Visa-Karte am Schalter einer größeren Filiale Geld manuell mit so einem Ritsch-rasch abzuholen. Man muss nur drauf bestehen weil der Filial-Leiter erst mal behaupten wird, dass es nicht geht oder er kein RR hat oder findet.

    In Geschäften funktionieren meist alle Karten und in Brasilien kann man auch kleine Beträge mit Karte bezahlen.

    Gruß
    Tiradentes
    Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

    Kommentar


    • #12
      AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

      Ursinho - auch bei VISA gibt es Abzüge/Zuschläge bei Auslandseinsatz (Ausnahme Euro) - glaube bei mir sind es 1,75%,
      normaler Bankkurs und einen kleinen Vorteil hat man... es sind irgendwelche Versicherungen eingeschlossen

      Auszug aus den Bedingungen:
      • Attraktives Versicherungspaket: Insassen-Unfallversicherung im In- und Ausland, Verkehrsmittel-Unfallversicherung, Auslandsreise-Privat-Haftpflichtversicherung sowie Kaufschutzversicherung inklusive*


      Lassen wir das mal so stehen. Ob und wie es funktioniert, keine Ahnung.
      Probleme sind auch keine Lösung

      Kommentar


      • #13
        AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

        Zitat von gemic Beitrag anzeigen
        Ursinho - auch bei VISA gibt es Abzüge/Zuschläge bei Auslandseinsatz (Ausnahme Euro) - glaube bei mir sind es 1,75%,
        Bei der DKB werden die 1,75% nur bei Zahlungen mit der Karte berechnet, nicht aber bei Bargeldverfügungen am Automaten.
        Meine Hausbank verlangt dagegen "nur" 1,5% bei Zahlungen mit der Karte, dafür aber 2% bei Bargeldverfügungen am Automaten.
        Zuletzt geändert von sfio; 31.01.2016, 07:37.

        Kommentar


        • #14
          AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

          eine Glosse zu brasil. Banken....

          Brasilianische Wartegemeinschaft - brand eins online
          Probleme sind auch keine Lösung

          Kommentar


          • #15
            AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

            Ich würde gern nochmal für meinen konkreten Fall zusammenfassen:

            Sparkasse-EC-Card und Vista-Card (Sparkasse) geht folglich auch an anderen Automaten, nicht nur bei der Banco 24 Horas. Allerdings: wenn ich mit der Visa-Kreditkarte abhebe, sind die Gebühren dann nicht erheblich höher als wie mit der Maestro-EC-Karte bei der Banco 24 Horas?


            Eine weitere Frage: welches sind die besten Möglichkeiten, innerhalb Brasiliens Geld zu verschicken, wenn der Empfänger (ich) kein Konto hat. Ich gehe davon aus, WU ist auch hier eine der besten Alternativen.

            Kommentar


            • #16
              AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

              Zitat von lead341 Beitrag anzeigen
              Eine weitere Frage: welches sind die besten Möglichkeiten, innerhalb Brasiliens Geld zu verschicken, wenn der Empfänger (ich) kein Konto hat. Ich gehe davon aus, WU ist auch hier eine der besten Alternativen.
              Bloß nicht! Hat der Empfänger ein Konto bei einer brasilianischen Bank? Dann das Geld bar überweisen. Geht ganz einfach, eine der Sachen, die ich bei brasilianischen Banken cool finde:
              1. Gehst zu der Bank, bei der der Empfäner ein Konto hat
              2. Gehst an eine Caixa eletrônica, wo depósitos dransteht
              3. Packst Bargeld in einen der Umschläge für depósitos
              4. Folgst der Anleitung auf dem Bildschirm (ist von Bank zu Bank verschieden)
              5. Eine Klappe öffnet sich, der Umschlag wird gefressen und Du erhälst eine Quittung


              Muito fácil!"
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar


              • #17
                AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

                Ursinho, danke - aber es geht exakt um den gegenteiligen Fall - wenn der Empfänger wie ich kein Konto hat.

                Kommentar


                • #18
                  AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

                  Zitat von lead341 Beitrag anzeigen
                  Ursinho, danke - aber es geht exakt um den gegenteiligen Fall - wenn der Empfänger wie ich kein Konto hat.
                  Sorry, hab das zu spät gelesen. Wenn ich in Rio bin, kann ich Dir ja etwas Geld leihen... oder für Dich das Geld in Empfang nehmen.
                  Was mich zu der Idee bringt: kennst Du niemanden, der für Dich das Geld annimmt? Nach oben genannter Methode?
                  Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                  Kommentar


                  • #19
                    AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

                    Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
                    in Brasilien kann man auch kleine Beträge mit Karte bezahlen.
                    Und das machen die Brasileiros auch (LEIDER) besonders gern & häufig, daher die enormen Warteschlangen im Supermercado!
                    Wie oft hatte ich schon Leute vor mir in der Schlange, welche 3 Brötchen oder 1 kleine Wasserflasche per Kreditkarte bezahlten???

                    Kommentar


                    • #20
                      AW: Alternativen zum Geldempfang in Brasilien (ohne Konto) + Kontoeröffnung

                      Danke für die Antwort.

                      Ich bin in Salvador - ich habe hier etliche Freunde und die einfachste Variante wäre, das Geld auf eines deren Konten überweisen zu lassen - mit der Bitte, dies dann für mich abzuheben. Aber das ist eben so eine Vertrauenssache.
                      Die Western Union-Option wäre mir lieber.

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.731  
                      Beiträge: 183.796  
                      Mitglieder: 12.517  
                      Aktive Mitglieder: 40
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, hakandee.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      194 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 192.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X