Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wechselkurse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wechselkurse

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,
      Ich habe eine Frage zu den Wechselkurse. Ist es besser in Deutschland schon € in brl zu tauschen? Oder sollte ich erst in dollar und dann in brl tauschen? Oder ist es besser erst in brasilien die Euros zu tauschen???
    • #2

      Am besten ist es, mit einer deutschen Kreditkarte in Brasilien abzuheben. Da zahlst du 1,5% Gebühren und das wars. Wenn du das nicht willst, würde ich den Umtausch von Euro in Brasilien vorschlagen.

      Dollar mitzunehmen oder gar R$ in Deutschland zu kaufen, macht keinen Sinn.
      Man sieht sich,
      in der Unterschicht.


      http://lemi-buecher.de

      Kommentar

      • #3

        siehe unten ...
        Zuletzt geändert von sfio; 08.06.2018, 21:04. Grund: Beitrag neu erstellt, nachdem er als Spam ausgeblendet wurde.

        Kommentar

        • #4

          Ups, Beitrag verschwunden ...

          Kommentar

          • #5

            https://forum.brasil-web.de/forum/in...553#post317553

            Kommentar

            • #6

              Zitat von Lemi Beitrag anzeigen
              Da zahlst du 1,5% Gebühren und das wars.
              Sehr stark vereinfacht!

              Was tatsächlich berechnet wird hängt in erster Linie von der kartenausgebenden Bank ab.
              Es gibt Karten, bei denen die Bargeldabhebung selbst "kostenlos" ist. Berechnet wird aber ein Auslandseinsatzentgelt (i.d.R. 1-2% vom Umsatz).
              Bei anderen Karten kommt zum Auslandseinsatzentgelt noch eine Barabhebungsgebühr dazu (i.d.R. Mindestgebühr + 3-4% vom Umsatz.

              Die tatsächlichen Kosten finden sich im Preis- und Leistungsverzeichnis der kartenausgebenden Bank.

              Vom Geldautomatenbetreiber in Brasilien können dann noch zusätzliche Gebühren berechnet werden. Das ist z.B. bei den Automaten der Banco 24 horas der Fall.



              Kommentar

              • #7

                Beim direktem Vergleich (Abheben am gleichen Tag) zwischen einer KK und der Kontokarte, sprich Maestro (nur Maestro), war die Maestro günstiger.
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar

                • #8

                  Dies mag in Deinem Falle gelten, ist aber nicht allgemeingültig.
                  Das kartenausgebende Unternehmen bestimmt die Gebühren und damit auch, was günstiger ist.

                  Bei Bargeldabhebung mit meiner Maestro-Karte werden zusätzlich zum Auslandseinsatzentgelt (1.99%) Barabhebungsgebüren von 4% des Umsatzes (mind. 5,95€) berechnet, bei der Bargeldabhebung mit der Visa-Kreditkarte nur das Auslandeseinsatzentgeld (1.99%).

                  Insofern ist für mich die Visa-Kreditkarte günstiger als die Maestro-Karte.

                  Bei meiner Bankkarte (V-Pay) wird außerhalb der EU eine Bargeldabhebungsgebür von 1% (mind. 5€) fällig, aber kein Auslandseinsatzentgelt. Leider hat das in Brasilien bisher nicht geklappt. Wenn das aber mal funktioniert, wäre V-Pay für mich die günstigere Variante für die Bargeldabhebung.

                  Bei meiner "Backup"-Visa-Kreditkarte werden 1,5% Auslandseinsatzentgelt und eine Bargeldabhebungsgebühr von 3% des Umsatzes (mind. 5€) berechnet.

                  Kommentar

                  • #9

                    Cada caso éum caso...
                    Gruss aus Maceió
                    Thomas

                    Kommentar

                    • #10

                      Ich zahl in Brasilien bei meiner Master-CC von der Sparkasse 1,5 % Auslandszuschlag, sonst nichts. Allerdings zieht die BdB bzw. HSBC eine Pauschale ab, war glaube ich 10 Reais pro Abhebung weshalb ich immer den Höchstbetrag abhebe (und 1000 Reais bei den Preisen für alltägliche Güter sowieso schnell weg sind.
                      Die 1,5 %Auslandsgebühr kann ich verkraften, weil der Umrechnungskurs sehr gut ist.

                      Gruß
                      Tiradentes
                      Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.285  
                      Beiträge: 178.558  
                      Mitglieder: 12.165  
                      Aktive Mitglieder: 73
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, steffenbahia.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      408 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 404.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X