Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum funktionierte Aku nicht?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum funktionierte Aku nicht?

    #Ad

    Kommentar

      Ich war bis vor einer Woche in Brasil. Mein Handy, ein Nokia Triband, funktionierte wunderbar, auch sms. Langsam wurde der Aku leer, aber ich konnte einfach nicht mehr aufladen. Warum nicht?

      Ich hatte auch meine Digitalkamera sowie Videocam dabei, alles liess sich problemlos aufladen, nicht aber mein Handy. In Amerika funktionierte dies jedoch immer problemlos, auch wenns nur 110 Volt waren. Auf meinem Display stand dann jeweils "lädt nicht" wenn ich den Stecker ins Handy steckte.

      Ich ging auch mal zur Reception, die haben andere verschiedene Adapter ausprobiert, nix ging. Ich hatte auch einen Reisestecker bei mir, aber auch der ging nicht. So war halt leider nach wenigen Tagen der Aku leer. Wer hat mir einen Tip, woran das liegen konnte?

    • #2
      Ferndiagnose ist schwierig ....

      Oi Giulie,
      funktioniert der Akku hier in DE wieder ?
      Waren die anderen verschiedenen Adapter vom gleichen Hersteller ?
      Warst Du mit dem Handy am Strand ( wegen Sand im " Getriebe " ) ?

      Oftmals ist es tatsächlich ein Kontaktproblem.

      Mehr Infos wären hilfreich, um zu erahnen, was passiert sein könnte.
      tchau
      Uwe, der seit 2 Jahren kein Handy mehr hat

      Kommentar


      • #3
        Adapter

        Hallo Eidgenosse

        Schau mal auf den Adapter welche Spannung da angegeben ist. 220V oder 110V-220V.
        Hier in Sao Paulo gibt es Gegenden mit 110V. Hier funktioniert mein Nokia Adapter nicht, weil er NUR 220V hat.
        Liegt NICHT am adapter!
        BIST DU SICHER DASS ES IN USA NUR 110 V WAREN????

        gruessli aus SP

        Kommentar


        • #4
          Re: Adapter

          Zitat von Jundiaiense
          Hallo Eidgenosse

          Schau mal auf den Adapter welche Spannung da angegeben ist. 220V oder 110V-220V.
          Hier in Sao Paulo gibt es Gegenden mit 110V. Hier funktioniert mein Nokia Adapter nicht, weil er NUR 220V hat.
          Liegt NICHT am adapter!
          BIST DU SICHER DASS ES IN USA NUR 110 V WAREN????

          gruessli aus SP
          Der Adapter sollte doch egal sein.
          Es geht um das Ladegerät. Und die sind meistens von 100-240V.
          Dies mal hatte ich ein Samsung, davor ein Nokia. Nie Problema gehabt. Egal welches Netz. Adapter braucht man auch nicht.
          Jedenfalls nicht in SP,RJ und BA.

          Ich tippe auf Defekt. Vielleicht zuviel Feuchtigkeit?

          Wallace

          Kommentar


          • #5
            Moin,
            Nokia hat 2 verschiedene Ladergeräte.
            Eins sieht aus wie ein Würfel und ein andres ist mehr flach.
            Das flache wird Reiseladegerät genannt und funktioniert nach eigenen Erfahrung in Brasilien und den USA mit 110V.
            Ob das andere gehen sollte, weiß ich nicht.

            Christian
            Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
            Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

            Kommentar


            • #6
              Zitat von CThiessen
              Moin,
              Nokia hat 2 verschiedene Ladergeräte.
              Eins sieht aus wie ein Würfel und ein andres ist mehr flach.
              Das flache wird Reiseladegerät genannt und funktioniert nach eigenen Erfahrung in Brasilien und den USA mit 110V.
              Ob das andere gehen sollte, weiß ich nicht.

              Christian
              Na wenn das so ist, dann hat jeder den ich kenne ein Reiseladegerät.
              Vielleicht hat Giulie einfach nur Pech gehabt.

              Lobomau

              Kommentar


              • #7
                Hallo,

                es gibt ältere würfelförmige Ladegräte von Nokia, die nicht mit 110 V funktioniert haben. Ich hatte selbst so ein Ladegerät bei meinem uralt 5110. Auf dem Ladegerät stand auch drauf, dass es nur mit 220-230V funktioniert. Die beiden Nokia-Handys, die ich danach gekauft habe, hatten ein Ladegerät, das mit beiden Spannungsbereichen funktioniert hat. Auf diesen stand dann auch drauf, dass sie im Bereich von 110 bis 230 V funktionieren.

                Viele Grüße

                Moranguinho

                Kommentar


                • #8
                  Zitat von Moranguinho
                  Hallo,

                  es gibt ältere würfelförmige Ladegräte von Nokia, die nicht mit 110 V funktioniert haben. Ich hatte selbst so ein Ladegerät bei meinem uralt 5110. Auf dem Ladegerät stand auch drauf, dass es nur mit 220-230V funktioniert. Die beiden Nokia-Handys, die ich danach gekauft habe, hatten ein Ladegerät, das mit beiden Spannungsbereichen funktioniert hat. Auf diesen stand dann auch drauf, dass sie im Bereich von 110 bis 230 V funktionieren.

                  Viele Grüße

                  Moranguinho
                  Ja, dann ist ja alles klar. Ich kenn niemandem mit so einem alten Gerät ;-)

                  Lobomau

                  Kommentar


                  • #9
                    Mein Gott ich oberdepp...vielen Dank ja jetzt ist alles klar!!!!!!!!!!!!! Ich habe soeben verglichen...ich habe zwei Nokia Handys, eines fürs Geschäft und eines privat. Somit habe ich auch zwei Ladegeräde, ein flaches und ein Würfelförmiges. Natürlich habe ich das Würfelförmige mitgenommen, und darauf steht tatsächlich dass es nur bei ca. 220 Volt funktioniert. Das flache hingegen kann man ab 100 Volt bis 240 Volt verwenden! Mein Gott!!!!!!!!!!!!!!!!

                    Trotzdem komisch, dass kein einziges Ladegerät der Reception funktioniert hat, die passten zwar in mein Telefon aber geladen haben sie nicht. Na ja, ich gehe im Mai nochmals, ich werde dann mein flaches Ladegerät mitnehmen. Ich danke Euch vielmals! Mann auf sowas muss man auch erstmal kommen... :roll:

                    Kommentar


                    • #10
                      Trotzdem komisch, dass kein einziges Ladegerät der Reception funktioniert hat, die passten zwar in mein Telefon aber geladen haben sie nicht
                      Vorsicht. Nur dass der Stecker passt ist noch keine Garantie, dass das Netzteil auch die korrekte Ladespannung liefert und ausreichend Ladestrom. Ist aber auch auf dem Gehäuse vermerkt
                      z.B. beim Nokia ACP-8E (das flache):
                      INPUT AC 100-240V
                      120 mA, 50-60Hz
                      OUTPUT DC 5.3 V, 500mA

                      Viel Spass beim laden wünscht der
                      Ursinho
                      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.777  
                      Beiträge: 184.031  
                      Mitglieder: 12.555  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, cornmike.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      237 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 232.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X