Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

was fehlt euch in brasil???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zwiebel
    antwortet
    açougueiro

    @brasilianer

    >P.S. Bin nach wie vor der Ueberzeugung, dass in gewissen Regionen eine Baeckerei eine absolute Marktluecke ist!!!!!!<
    In Recife wäre eine "guter" Metzger bestimmt auch nicht Arbeitslos!

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilianer
    antwortet
    Re: Sauerteig

    Zitat von Ursinho4711
    @brasilianer

    Danke für den Tip. In 3 Wochen bin ich wieder in Rio. Werde dann mal versuchen dort einen Sauerteig anzusetzen. Zeit hab ich wohl genug. Wenn es nicht gelingen sollte, werde ich mal kleinere Brötchen backen

    Hab mir extra ein Brotbackbuch bei ebay gesichert!
    In 4 Wochen kann dann das Forum über meine Fortschritte in dem kulinarischen Kulturtransfer nachlesen...

    até logo diz o Ursinho
    der schon bald seine Sachen packt >)
    @Ursinho4711

    Wuensche Dir natuerlich viel Erfolg mit dem Backen.....
    In Rio (Temperaturen momentan etwas kuehler als bei uns) wirds mit dem Sauerteig etas einfacher werden.... Aber nicht verzagen, bei mir hats auch erst beim dritten mal geklappt....

    Also halt uns dann am Laufenden....

    Liebe Gruesse aus Canoa....

    Mani


    P.S. Bin nach wie vor der Ueberzeugung, dass in gewissen Regionen eine Baeckerei eine absolute Marktluecke ist!!!!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    Sauerteig

    @brasilianer

    Danke für den Tip. In 3 Wochen bin ich wieder in Rio. Werde dann mal versuchen dort einen Sauerteig anzusetzen. Zeit hab ich wohl genug. Wenn es nicht gelingen sollte, werde ich mal kleinere Brötchen backen

    Hab mir extra ein Brotbackbuch bei ebay gesichert!
    In 4 Wochen kann dann das Forum über meine Fortschritte in dem kulinarischen Kulturtransfer nachlesen...

    até logo diz o Ursinho
    der schon bald seine Sachen packt >)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ola Etrusca

    du wohnst in Aachen sicherlich in einer insgesamt netteren Regionm als ich in Hannover (zumindest in D ) aber ich wünsche Dir trotzdem tolerantere Nachbarn oder Du backst für Sie einfach mit :lol:

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilianer
    antwortet
    @Ursinho4711

    Das Roggenmehl ist nicht so schwierig zu bekommen in Brasilien...
    Gibts fast in jedem groesseren Supermarkt und ist meistens in der Abteilung wo Cereais sind....
    Heissen tuts Farinha de Centeio (Roggenmehl)....
    Und am besten eignet sich Trockenhefe...
    Mit Kuemmel und Salz nicht sparsam umgehen....

    Guten Backerfolg.....

    Mani

    Einen Kommentar schreiben:


  • zwiebel
    antwortet
    Mir würden die Gummibärchen fehlen. :wink:
    Aber was soll's dort gibt es doch auch so einige süsse Überraschungen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Also eure "Wunschlisten" könnte ich original übernehmen. Nur, ich wohne nicht in Brasilien, sondern in den Niederlanden. Die sind zwar geographisch nicht so weit weg von Deutschland, aber kulinarisches Entwicklungsland. Ausser Patat (Pommes) und allen möglichen fritierten Fleischbrei-Widerlichkeiten essen die hier nicht viel. Einen Brotbackautomaten habe ich mir also auch sofort zugelegt (Einen Backofen habe ich nicht, daher fällt das Selberbacken im Ofen flach).
    Wurst ist hier auch eher eklig und das Käsesortiment wesentlich weniger abwechslungsreich als in D. Die Bäckereien kann man komplett vergessen; das Brot so luftig, dass man es als Isomatte benutzen könnte und die Teilchen sind entweder knochentrocken und zu lange gebacken oder superfettigsüßsahnig. Was gäbe ich für eine leckere Laugenbrezel, eine Mohn- oder Nußschnecke oder ein schönes Roggenbrot. Eine gute Bäckerei, das fehlt mir hier am meisten.
    Ihr in Brasilien habt ja zum Ausgleich wenigstens noch die göttlichen Säfte, Farofa und Guaraná.
    Komisch, dass man so an dem Essen hängt, mit dem man aufgewachsen ist, hätte ich früher auch nicht gedacht.

    Tschüß, mit knurrendem Magen,

    Saskia

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilianer
    antwortet
    Re: Lebensmittel

    Zitat von rave_66

    @brasilianer
    Beim nächsten Mal in Canoa schau ich mal beim Gulaschessen (o.ä.) vorbei, Eure kulinarischen events klingen ja gut!



    Gruss

    rave_66
    @rave_66

    Wenn Mamis Kueche weit entfernt ist, Du weisst ja, dann wird man erfinderisch....
    Ja, hin und wieder wird zugeschlagen.... Am oeftesten wenn wieder einmal ein Gast so diverse Zutaten aus Tirol mitbringt...
    Also, vorbeischauen....

    Mani

    Einen Kommentar schreiben:


  • etrusca
    antwortet
    @ thieß

    du hast absolut recht, die traditionelle methode ist für jeden ästhetiker
    ein MUSS, aber leider habe ich nicht die möglichkeit einen steinofen
    im garten zu bauen. (klima + nachbarn)

    damit will ich dir aber keinesfalls den appetit verderben!


    etrusca

    Einen Kommentar schreiben:


  • rave_66
    antwortet
    Lebensmittel

    Hallo,
    insbesondere fehlen mir:
    - Mineralwasser mit Kohlensäure
    - Brot
    - Marmelade
    - Salami, Schinken ... mehr Abwechslung an der Wursttheke...
    - Senf, Gürkchen
    - Salatwürze (die kleinen Tütchen von Knorr)
    - Schokolade

    im Restaurant:
    - Salzkartoffeln
    - Bratkartoffeln
    - Braten
    - Salat- bzw. Gemüsevielfalt
    und vor allem heisses Essen (nicht nur lauwarm)

    Allerdings gibt es auch einige Sachen, die ich in D vermisse:
    - Säfte
    - Früchte
    - Doce de banana & co.
    - Kaffee
    - Guarana
    - Aqua de coco

    @brasilianer
    Beim nächsten Mal in Canoa schau ich mal beim Gulaschessen (o.ä.) vorbei, Eure kulinarischen events klingen ja gut!



    Gruss

    rave_66

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.751  
Beiträge: 183.884  
Mitglieder: 12.535  
Aktive Mitglieder: 24
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Claudia Rejane.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

283 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 282.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X