Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pudim de leite

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pudim de leite

    #Ad

    Kommentar

      Oi gente,

      ich brauche ganz dringend ein einfaches Rezept für Pudim de leite. Habe
      schon die Such-Funktion aktiviert - nichts da....


      Gruß belinda
    • #2

      belindasinha,

      "pudin de leite moça"

      ich nehme mal an du meinst den pudding mit milchmädchen
      (leite moça) ich mache ihn so: (von meiner schwiegermutter gelernt)

      das brauchst:

      1 liter milch
      4 eier
      1 dose milchmädchen (leite moça)
      2 große becher zucker

      ------

      und so wird es gemacht:

      milch, leite moça, eier in eine rührschüssel geben und
      schön mit einander vermischen.

      den zucker in einer pfanne auflösen (caramelisieren)
      und wen er schön goldbraun ist, in eine hitzestabile
      hohe form geben. abkühlen lassen (nur kurz ca. 5 min)

      dann die (milch, leite moça, eier) mischung obendrauf
      gießen . bei 175 ° (vorgeheizt) ca. 30 - 45 min. in den
      backofen geben.

      danach herausnehmen und gut abkühlen lassen (bis ganz kalt)

      später auf einer flachen aber mit erhöhten kanten
      versehen platte stürzen.

      quelle: meine schwiegermutter

      guten appetit,

      chechel
      Chechel

      Kommentar

      • #3

        Zitat von chechel
        belindasinha,

        "pudin de leite moça"

        ich nehme mal an du meinst den pudding mit milchmädchen
        (leite moça) ich mache ihn so: (von meiner schwiegermutter gelernt)

        das brauchst:

        1 liter milch
        4 eier
        1 dose milchmädchen (leite moça)
        2 große becher zucker

        ------

        und so wird es gemacht:

        milch, leite moça, eier in eine rührschüssel geben und
        schön mit einander vermischen.

        den zucker in einer pfanne auflösen (caramelisieren)
        und wen er schön goldbraun ist, in eine hitzestabile
        hohe form geben. abkühlen lassen (nur kurz ca. 5 min)

        dann die (milch, leite moça, eier) mischung obendrauf
        gießen . bei 175 ° (vorgeheizt) ca. 30 - 45 min. in den
        backofen geben.

        danach herausnehmen und gut abkühlen lassen (bis ganz kalt)

        später auf einer flachen aber mit erhöhten kanten
        versehen platte stürzen.

        quelle: meine schwiegermutter

        guten appetit,

        chechel
        @Chechel

        Das klingt ja gut....

        Schick doch gleich mal eine Portion zu mir rauf....

        Mani

        Kommentar

        • #4

          @mani,

          bist aber auch gerne eingeladen dir bei mir persönlich
          eine gute freundschaftportion abzuholen !

          einzige bedingung ist, das du deine berühmte fresskiste
          mitbringst :lol:

          chel...
          Chechel

          Kommentar

          • #5

            Danke,

            für die prompte Rezepterteilung - werde ich aber erst Übermorgen backen
            können. Aber auch nur, wenn ich hier bei uns mal fix Milchmädchen
            bekomme! Und was kann ich ersatzweise nehmen, wenn ich's nicht
            bekomme?

            Jetzt fehlt nur noch der Rodizio-Grill, denn ich habe heute
            überraschenderweise mal wieder Rindfleisch aus Brasil bekommen....
            das wird ein Schmaus. Wie baue ich einen solchen Grill, wäre wohl
            idealerweise mein nächstes Thema.... Nur nach der Bauanleitung muss
            ich wohl etwas länger suchen...


            @chechel
            Wir haben hier mal überlegt, was Du so von Rot- bzw. Leberwurst in
            Dosen nach Hausmacherart hälst??? Wird' s ja wohl auch nicht geben
            oder? Und dazu ein Gürckchen von Kühne??? :wink: :wink:

            Alles Liebe
            belinda

            Kommentar

            • #6

              Re: Danke,

              Zitat von belinda
              für die prompte Rezepterteilung - werde ich aber erst Übermorgen backen
              können. Aber auch nur, wenn ich hier bei uns mal fix Milchmädchen
              bekomme! Und was kann ich ersatzweise nehmen, wenn ich's nicht
              bekomme?

              Jetzt fehlt nur noch der Rodizio-Grill, denn ich habe heute
              überraschenderweise mal wieder Rindfleisch aus Brasil bekommen....
              das wird ein Schmaus. Wie baue ich einen solchen Grill, wäre wohl
              idealerweise mein nächstes Thema.... Nur nach der Bauanleitung muss
              ich wohl etwas länger suchen...


              @chechel
              Wir haben hier mal überlegt, was Du so von Rot- bzw. Leberwurst in
              Dosen nach Hausmacherart hälst??? Wird' s ja wohl auch nicht geben
              oder? Und dazu ein Gürckchen von Kühne??? :wink: :wink:

              Alles Liebe
              belinda
              hatte hier mal dazu gepostet:

              http://www.brasil-web.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2160

              läßt sich gut als ersatz verwenden aber eigendlich solltest du
              milchmädchen finden in den regalen der besseren supermärkt !

              pipoca hatte dazu auch mal gepostet:

              http://www.brasil-web.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2292

              gruß,

              chechel
              Chechel

              Kommentar

              • #7

                oi chechel,

                hört sich ja leckerrrrr an.
                ich probiere es jetzt gerade aus!
                nachdem ich ja bei walmart die milchmädchen dosen geplündert habe,
                habe ich ja nun eine menge vorrat im schrank

                valeu pipoca

                Kommentar

                • #8

                  Zitat von pipoca
                  oi chechel,

                  hört sich ja leckerrrrr an.
                  ich probiere es jetzt gerade aus!
                  nachdem ich ja bei walmart die milchmädchen dosen geplündert habe,
                  habe ich ja nun eine menge vorrat im schrank

                  valeu pipoca
                  vorsicht beim überhöhten genuss von "leite moça" da sind
                  bauchschmerzen vorprogramiert !!!?

                  und schön abkühlen lassen voher nicht warm essen !!!

                  chel
                  Chechel

                  Kommentar

                  • #9

                    Milchmädchen

                    Oi,

                    .... gibt's auch hier im WALMART, allerdings kostet die Dose bei uns leider
                    1,38 Euro!!! Ganz schön ausverschämt, aber ich habe ja jetzt das Rezept
                    von chechel, um mir den Ersatz herstellen zu können. Das Produkt ist
                    immer im Programm!!!

                    Die 1. Testphase ist gerade angelaufen und hat auch schon eine Panne
                    verursacht - Zucker wollte nicht karamelisieren....

                    Nach dem 2. Versuch ist der Pudim de leite im Ofen und muss sozusagen
                    stocken!!!

                    Heute Abend wir noch ordentlich verkostet!!! Hoffentlich!

                    Gruß
                    belinda

                    Kommentar

                    • #10

                      Re: Milchmädchen

                      Zitat von belinda
                      Oi,

                      .... gibt's auch hier im WALMART, allerdings kostet die Dose bei uns leider
                      1,38 Euro!!! Ganz schön ausverschämt, aber ich habe ja jetzt das Rezept
                      von chechel, um mir den Ersatz herstellen zu können. Das Produkt ist
                      immer im Programm!!!

                      Die 1. Testphase ist gerade angelaufen und hat auch schon eine Panne
                      verursacht - Zucker wollte nicht karamelisieren....

                      Nach dem 2. Versuch ist der Pudim de leite im Ofen und muss sozusagen
                      stocken!!!

                      Heute Abend wir noch ordentlich verkostet!!! Hoffentlich!

                      Gruß
                      belinda

                      das mit dem zucker dauert seine zeit bis er sich völlig
                      aufgelöst hat, die pfanne sollte auch nicht vorgeheizt
                      sein sondern sich zusammen mit dem zucker erhitzen,
                      macht man es nicht so und heizt die pfanne vor, könnte
                      der zucker anbrennen bzw. schwarz werden !

                      und auch möglichst den pudding nicht warm essen, geht
                      bös auf den magen ähnlich wie bei noch warmen kuchen.

                      schade belinda, hätte dir beim zubereiten gerne über die
                      schulter geschaut !!!

                      chechel
                      Chechel

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.354  
                      Beiträge: 179.212  
                      Mitglieder: 12.210  
                      Aktive Mitglieder: 56
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, uwepeter.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      341 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 340.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X