Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LIDL ist billig

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LIDL ist billig

    Der deutsche Lebensmittel-Discounter ist in Brasilien angekommen. Wen das Heimweh plagt, der sollte vielleicht hier einkaufen gehen. Es sieht sogar so aus, als ob man hier an der Kasse selbst einpacken muß.

    http://www.lidel.com.br

  • #2
    hallo vasco,

    in rio selbst sind wohl filialen vertreten von "lidel", mich
    würde interessieren ob es denn noch filialen dieses
    supermarktes auch auf unserer seite gibt ?
    (z.b. in der gegend um niteroi)

    gruß aus maricá,

    chel...
    Chechel

    Kommentar


    • #3
      Telefon

      Hi Chechel!

      Hab hier ne Lidel Tüte mit Tel. Nummern drauf. Kannst ja mal anrufen und fragen, ob die was über andere Filialen wissen:
      Alles 21 Rio Vorwahlen (ohne Gewähr, ist nicht die neueste Tüte)

      Tijuca 2569 2039
      Grajaú 2570 3776
      Centro 2203 1383
      Estácio 2293 4884
      Riachuelo 2261 1911
      Tijuca (noch einer) 2264 9012
      Grajaú (auch noch einer) 2578 5048

      Mir sind seinerseits fast die Augen ausgefallen als ich den bei mir um die Ecke in Grajaú sah. Fand ich fast so witzig wie den Spar Laden in Pusan (Süd Korea) oder Aldi in Holland, Michigan...

      Abracos vom
      Ursinho
      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

      Kommentar


      • #4
        Oi Chechel,

        den "Lidel" gibt's schon seit einigen Jahren, kenne ich allerdings nur aus Rio und so wie's auf der Homepage aussieht gibt's ihn auch nur dort.
        Ich glaube auch nicht, dass er mit dem deutschen Lidl viel zu tun hat ?
        Das scheint wohl trotzdem ein typisch brasilianischer Laden zu sein.

        Anders z.B. in Portugal, Lidl hat dort Gebäude im gleichen Stil, dieselben Produkte (viele deutsche Sachen), das Konzept ist genau gleich.
        EIgentlich schade. Zumindest im Urlaub möchte man sich im Supermarkt doch nicht "zu Hause" fühlen, sonst braucht man gar nicht zu verreisen.

        .vasco

        Kommentar


        • #5
          oi gente,

          obwohl das label ja so aussieht wie das lidl aus deutschland, würde mich interessieren,ob es sich auch um das gleiche unternehmen handelt?
          auf der seite von lidl erfährt man nur das es europaweit vertreten ist, jedoch nicht weltweit.
          weiß jemand mehr? :wink:

          valeu
          pipoca

          Kommentar


          • #6
            Hier gegoogelte Infos:

            LIDEL SUPERMERCADOS
            Razão Social: Lidel Lojas de Alimentos Ltda
            CGC / CPF: 02.618.563/0001-73
            Insc. Estadual: 86.096.684
            Endereço: Rua da Soja, 114, Penha, Rio de Janeiro - RJ, Cep: 21011-100
            Tel: (21) 2584-4441 / (21) 2584-4321/ Fax: (21) 2584-4441
            E-Mail: lidelalimentos@ig.com.br

            von
            http://www.bga.com.br/corretoras.php

            Glaub nicht, dass die mit dem deutschen Lidl verwandt sind.
            Das Angebot ist wie in anderen mercados auch, nur sind die Gänge enger als z.B. beim Pao de Acucar. Dafür ist er aber auch wirklich günstig aber die Kassen latürnich auch so lahm wie in anderen lojas. Kein Vergleich zu Aldi oder Lidl in D... aber man lernt Geduld in Brasiliens mercados :wink:

            Boa niote sagt der
            Ursinho
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar


            • #7
              @ ursinho!

              danke für die info!!!

              ja das stimmt :wink:
              wo ich das erste mal in brasil in den supermarkt gegangen bin, war ich echt schockiert :shock:
              vielleicht kennt ja der ein oder andere von euch den supermercado "cristal" no rio,
              das standen wir fast 3 stunden an der kasse an,
              obwohl wir um sieben uhr morgens oder so da waren.
              einige leute haben sich doch tatsächlich so einen kleinen klappstuhl mitgebracht
              und erstmal schön die zeitung gelesen als sie in der schlange warteten :mrgreen:
              hab mich echt amüsiert.
              obwohl ich die supermärkte in brasil (die ich kenne) viel chaotischer finde als hier in deutschland,
              meckert meine freundin (brasileira) immer das unsere so dreckig, chaotisch wären :wink:

              naja ist wohl ansichts sache

              beijinho
              pipoca

              Kommentar


              • #8
                Re: LIDL ist billig

                Zitat von vasco
                Der deutsche Lebensmittel-Discounter ist in Brasilien angekommen. Wen das Heimweh plagt, der sollte vielleicht hier einkaufen gehen. Es sieht sogar so aus, als ob man hier an der Kasse selbst einpacken muß.

                http://www.lidel.com.br
                heimweh,

                wie kann ich das verstehen vasco, gibt es dort u.a. auch
                deutsche lebensmittel ?

                chel...
                Chechel

                Kommentar


                • #9
                  Re: LIDL ist billig

                  Zitat von pipoca
                  wo ich das erste mal in brasil in den supermarkt gegangen bin, war ich echt schockiert
                  vielleicht kennt ja der ein oder andere von euch den supermercado "cristal" no rio,
                  das standen wir fast 3 stunden an der kasse an,
                  obwohl wir um sieben uhr morgens oder so da waren.
                  vielleicht war ich ja in einem anderem Land und hab's nicht gemerkt...
                  aber ich fand auch nicht einen Supermarkt in irgendeiner Weise
                  chaotisch ... im Gegenteil, in der Regel waren immer fast alle Kassen
                  besetzt, das Zeugs wird eingepackt - dauert dann logischweise ein paar
                  Sekunden länger als wenn's mit einem Affenzahn über die Scanner-
                  kassen geschoben wird und man eigentlich zwölf Arme bräuchte um
                  das alles einigermassen sanft im Wagen unterzubringen (das war: Aldi!).
                  Und verranztes Obst oder Gemüse, seit 3 Tagen im Regal stehende
                  zerplatzte Joguhrtbecher und ähnliche Auswüchse habe ich dort auch
                  so gut wie nie angetroffen, ob 'pao de acugar', superpao oder carrefour,

                  ist aber wohl wirklich ansichts- und erfahrungssache, ich geh dort jeden-
                  falls wesentlich lieber einkaufen als hier, wo man sich manchmal schon
                  entschuldigen muss, wenn man sein Geld ausgeben will...

                  Zitat von chechel
                  heimweh,

                  wie kann ich das verstehen vasco, gibt es dort u.a. auch
                  deutsche lebensmittel ?

                  chel...
                  ich weiss ja net... aber seit wann gibt's bei Aldi oder Lidl 'Lebensmittel'????

                  ...denkt sich

                  Kommentar


                  • #10
                    @berndmazke,


                    aber seit wann gibt's bei Aldi oder Lidl 'Lebensmittel'????

                    keine ahnung !

                    wer da kauft, sollte auch dort arbeiten !

                    etrusca

                    Kommentar


                    • #11
                      "lidel" hat mit "lidl" nix zu tun. typisches plagiat aus brasi-land.

                      abracos,
                      s.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Ursinho4711
                        Hier gegoogelte Infos:

                        LIDEL SUPERMERCADOS
                        Razão Social: Lidel Lojas de Alimentos Ltda
                        CGC / CPF: 02.618.563/0001-73
                        Insc. Estadual: 86.096.684
                        Endereço: Rua da Soja, 114, Penha, Rio de Janeiro - RJ, Cep: 21011-100
                        Tel: (21) 2584-4441 / (21) 2584-4321/ Fax: (21) 2584-4441
                        E-Mail: lidelalimentos@ig.com.br

                        von
                        http://www.bga.com.br/corretoras.php

                        Glaub nicht, dass die mit dem deutschen Lidl verwandt sind.
                        Das Angebot ist wie in anderen mercados auch, nur sind die Gänge enger als z.B. beim Pao de Acucar. Dafür ist er aber auch wirklich günstig aber die Kassen latürnich auch so lahm wie in anderen lojas. Kein Vergleich zu Aldi oder Lidl in D... aber man lernt Geduld in Brasiliens mercados :wink:

                        Boa niote sagt der
                        Ursinho
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Ursinho4711
                          Hier gegoogelte Infos:

                          LIDEL SUPERMERCADOS
                          Razão Social: Lidel Lojas de Alimentos Ltda
                          CGC / CPF: 02.618.563/0001-73
                          Insc. Estadual: 86.096.684
                          Endereço: Rua da Soja, 114, Penha, Rio de Janeiro - RJ, Cep: 21011-100
                          Tel: (21) 2584-4441 / (21) 2584-4321/ Fax: (21) 2584-4441
                          E-Mail: lidelalimentos@ig.com.br

                          von
                          http://www.bga.com.br/corretoras.php

                          Glaub nicht, dass die mit dem deutschen Lidl verwandt sind.
                          Das Angebot ist wie in anderen mercados auch, nur sind die Gänge enger als z.B. beim Pao de Acucar. Dafür ist er aber auch wirklich günstig aber die Kassen latürnich auch so lahm wie in anderen lojas. Kein Vergleich zu Aldi oder Lidl in D... aber man lernt Geduld in Brasiliens mercados :wink:

                          Boa niote sagt der
                          Ursinho
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn die nichts mit Lidl zu tun haben, können die aber ganz schönen Ärger bekommen, weil das Logo wirklich abgekupfert ist. Ein Fall für den Oberlehrer (no offense!) würde ich sagen. :wink:

                            Kommentar


                            • #15
                              @etrusca

                              Dieses ist ne ernste Frage, nicht polemisch oder ironisch: hast Du mal bei Aldi gearbeitet? Du hast ja ganz schön nen Hass auf den Laden.
                              Ich kaufte dort eigentlich ab und zu mal gerne ein, weil Qualität ist doch i.o. und Preise auch.

                              Was ich in Brasilien nie verstehen werde, ist folgende Diskrepanz:

                              In Schlangen, an der Kasse hat der Brasilianer sooooooo viel Zeit. Alles ist calma. No stress. Aber kaum im Auto wird geheizt wie Teufel. Da wird alles riskiert um mal einen Meter zu gewinnen oder im engarrafamento ein zwei Wagen weiter zu sein.
                              Das hat mich, muss ich zugeben, zuerst richtig fertig gemacht. Aber nun nutze ich die Stunden vor der Kasse um zu meditieren. Den Stau, um mit meiner Freundin zu knutschen. Es findet an allem immer etwas positives...

                              Also, immer calma!
                              Ursinho
                              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                              Kommentar

                              Brasilien Forum Statistiken

                              Einklappen


                              Hallo Gast,
                              Du hast Fragen?
                              Wir haben die Antworten!
                              Anmelden und mitmachen.
                              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                              Themen: 24.101  
                              Beiträge: 176.791  
                              Mitglieder: 11.902  
                              Aktive Mitglieder: 66
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Backpacker.

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              251 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 249.

                              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Lädt...
                              X