Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Restauranten im CUMBUCO (Ceara)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Restauranten im CUMBUCO (Ceara)

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      ich war im Cumbuco ein Monat lang, Kitesurf. Es ist eine Probleme im Cumbuco etwas zum essen zu finden. Zum Fruhstuck probiere ich im allen Restauranten und Baren , die im Cumbuco arbeiten. Also, Kariri Beach - 18 R$, Buffet livre aber nichts wertes (Saft nicht von frischen Fruchten aber von "polpa" - wie es Brasilianer nennen), Eco Paradies - 12 R$, auch ein Buffet livre (als in der Formule1 Hotels in Europa,aber ein bisschen reicher). Weiter - lokales "Bars" - die Platze, wo man keine Sauberkeit und keine frische Produkte finden kann. Im Zentrum 0031 - Hollandisches Bar,wo Brasilianer arbeiten. Uber dieses Bar haben wir schon vor der Reise gehort, aber bei der Besuchung es gefallt uns nicht : dort ist es nicht sauber, rund um die Katzen, Hunden, Kellner mit schmutzigen Handen sitzt und will nicht zum Kunden gehen. Das Essen nicht frisch nur im Mikrowelle erwarmt. "Frisches Saft" steht im Geschirr das ganze Tag. Die Preisen sind hoch, Kundenservis sehr niedrig. Im Internet haben die Besitzer geschrieben, das ein Restaurant haben - es ist ihr Wunsch, aber warum arbeiten sie dort nicht selbst?
      Zum Abendessen kann man nach "Sabor da Praia" gehen - die Preisen sind unglaublich hoch - 59 R$ (so im Fortaleza Restaurante dieses Art es kostet nur 49 R$ mit mehrfach grosser Wahlen "Sal & Brasa" - in einem der besten Restauranten). Neben befindet sich ein Restaurant "Gaucho" - die Preisen sind noch hoher, das Essen nicht sehr gut.
      Im Hotel "Golfinho" kann man auch essen - die Preisen sind astronomisch, die Speisen so-so.
      Zwei Tagen bis zum Abreise haben wir ein kleines Bar-Restaurant "Cafeina" im Cumbuco gefunden. Wir waren erstaunt! Die Preisen sind so gunstig, das Essen - SUPER! Alles frisch, sauber. Grosses Wahlen die Kaffeesorten, Safte, Salaten. Im Cafeina kann man auch eine Suppe essen.Dort kann man auch Kaffee zum Mitnehmen zu kaufen. Die Besitzer sprechen DEUTSCH. Also dort kann man ruhig zum Fruhstuck und Mittagessen gehen.
      Uberhaupt ist es wunderbar fur mich, dass mehrere Turisten fur Flug/Hotel nicht so wenig bezahlt haben, aber sparen das Geld fur gutes Essen - sie konnen das ganzes Tag mit Wasser und Chips verbleiben. Doch in Brasilien gibt es so viel frischen Fruchten ohne Chemie, friches Fisch, Fleisch usw. Unglaublich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • #2

      AW: Restauranten im CUMBUCO (Ceara)

      Ja, Isidoro,


      dies ist schon ein Problem,
      ich habe auch noch kein Urlaubsziel gefunden, wo man alles umsonst oder gratis bekommt.
      Gerade in Cumbuco, wo man unglaubliche 35 Kilometer von Fortaleza aus fahren muss, sind dies schon horrente Preise.

      Manche Leute müssen eben mal 6 Monate für so einen Urlaub sparen, andere machen dies in 3 Monaten.
      So ist eben mal das Lebbbbbeeee,
      Schöne Grüsse,

      R a l f

      www.brasil-travel.de, Ihr Spezialist für Reisen nach Brasilien!!

      Kommentar

      • #3

        Re: Restauranten im CUMBUCO (Ceara)

        Ich gebe dir recht Isodoro. Die Preise sind zum Teil recht unverschämt und stehen in keinem Preis-Leistung Verhältnis. Die versuchen den Jahresgewinn eines Jahres in 2-4 Monaten einzufahren.Zu den Sucos. Von der Qualität her, ist Polpa aber durchaus den frischen Früchten gleichzusetzen vorausgesetzt dass die Polpa einen guten Hersteller hat. Ich meinte aber auch, dass der Saft na Hora gemixt wird und nicht Stundenweise in Behältern rumstehen sollte.

        Brasil-Travel, wer fährt schon 70 km (hin und zurück) für ein Nachtessen. Zudem noch mit dem Taxi, da die meisten Touristen kein Auto zu Verfügung haben? Mit dem Omnibus nicht gerade empfehlenswert, vor allem bei der Rückkehr zur späten Stunde.(Überfälle !) Dann wirds echt teuer auswärts zu speisen. Ich schätz mal so an die R$ 120.00 nur für den Taxi. Hin und zurück.


        abraço

        James


        Kommentar

        • #4

          AW: Restauranten im CUMBUCO (Ceara)

          Moin moin,

          versucht es doch mal mit dem "Exil" in Cumbuco. Die Preise sind dem Niveau angepasst und die Qualität ist sehr gut. Zumindest beweisst dies der nicht abreissende überwiegend deutsche Klientenstrom seit der Eröffnung.
          Mir hat's geschmeckt und ich kann es empfehlen.

          Cheers Mates!

          Kommentar

          • #5

            AW: Restauranten im CUMBUCO (Ceara)

            Mehr als ein Kopfschütteln verlangt mir dieser Beitrag nicht ab.

            Kommentar

            Brasilien Forum Statistiken

            Einklappen


            Hallo Gast,
            Du hast Fragen?
            Wir haben die Antworten!
            >> Registrieren <<
            und mitmachen.

            Themen: 24.400  
            Beiträge: 180.089  
            Mitglieder: 12.237  
            Aktive Mitglieder: 59
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, 369Capoeira.

            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

            Online-Benutzer

            Einklappen

            329 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 326.

            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            Lädt...
            X