Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Feuer Brasiliens

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Feuer Brasiliens

    Buchtipp: Das Feuer Brasiliens



    Auszüge:

    1.) Dann kamen die großen Dürreperioden, Brunnen und Weiher trockneten aus. Das Weidegras verdorrte und in unserem Garten ließen die Pflanzen traurig die Köpfe hängen, zum Sterben verurteilt. Die Kühe auf der Weide brüllten vor Durst und Hunger. Die Vögel sangen nicht mehr und saßen mit schlappen Flügeln auf den kahlen Ästen der unter der flimmernden Hitze leidenden Bäume. Der Regen kam und kam nicht, und als das letzte Wasserloch versiegte, packten wir unser weniges Hab und Gut...
    Ich war damals gerade 13 Jahre und werde nie vergessen, wie unser kleines Haus am Horizont verschwand. Mein Papa, den Blick starr nach vorn gerichtet, drehte sich nicht ein einziges Mal um, ich weiß es noch genau wie heute...
    Mein lieber Vater war kein Mann, der glaubte, dass alles im Leben in Glückseligkeit enden müsste und...

    2.) Ich dachte sofort, dass ich vielleicht dort finden würde, was ich in meinem Innersten
    immer noch suchte, obwohl ich nicht genau wusste, was es eigentlich war.
    Irgendwie hing es mit dem Gefühl zusammen, dass ich vom Leben etwas Neues erwartete,
    dass ich nicht die Chance verpassen sollte, meine insgeheimen Träume zu verwirklichen.
    Sollte das die Gelegenheit sein ?

    3.) Dann erschien Horsy bei mir in der Wohnung in Begleitung seines dubiosen Beschützers. Daniel trug einen schwarzen Strassenanzug und einen wie mit einem Lineal gezogenen Scheitel. Er schob hellwach und selbstbewußt die Hände tief in die Hosentaschen. Mit einem herablassenden Ton übernahm er sofort das Kommando und drohte...

    4.) Er hatte schon ihre Oberschenkel gestreichelt. Sie hatte herrliche lange Beine und ihr Rock war wirklich sehr kurz...

    5.) Bei mir saß einmal ein Lufthansa-Pilot einen Vormittag lang im Büro. Der sagte am Schluss: „Was du da alles alleine bringst, ist ja schon mittleres Management. Du musst ja Geld verdienen wie Heu.“ Ich antwortete ihm: „Na ja, ich kann nicht klagen. Ob du es glaubst oder nicht...

    6.) Er war ein überzeugter Anhänger der Idee, dass man einen guten Trick, den man erfolgreich getestet hatte, weiterbenutzen sollte, bis er nichts mehr her gab. Welchen Preis wird er für seine Skrupellosigkeit bezahlen müssen? Welche Rechnung wird er bekommen, wann wird sie fällig, wird sie überhaupt fällig ?


    quelle: http://www.brasilien-inside.de/
    Angehängte Dateien
    Chechel


  • #2
    ...gutes Buch..!

    Oi Chechel,
    habe das Buch schon vor einiger Zeit gelesen, ist wirklich interessant.
    So geschrieben als würde man neben der Hauptfigur stehen / leben.
    Mit vielen Geschichten aus Rio und eben einer spannenden Lebensgeschichte mit Höhen und Tiefen.
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de

    Kommentar

    Online-Benutzer

    Einklappen

    230 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 225.

    Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

    Brasilien Forum Statistiken

    Einklappen


    Hallo Gast,
    Du hast Fragen?
    Wir haben die Antworten!
    Anmelden und mitmachen.
    P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

    Themen: 23.932  
    Beiträge: 175.330  
    Mitglieder: 11.803  
    Aktive Mitglieder: 71
    Willkommen an unser neuestes Mitglied, fifa17sara.

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X