.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Brasilianische Jazzmusikerinnen...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ithamara koorax

    jesses, jesses.

    die gute ithamara koorax hab ich letzte woche in londrina live gesehen und vor allem gehört.

    es war mehr oder weniger ein debakel . nein , es war eines.
    was grausameres habe ich selten in einem konzert erlebt.

    dies ist nicht nur meine unprofessionelle meinung,
    sondern die reaktiion des publikums war so.

    die leute haben sich teilweise wirklich die ohren zugehalten, ob des unsäglichen gekreisches
    dieser weltbesten jazzsängerin.

    die schmerzverzerrten gesichter einiger zuhörer waren allerdings das eintrittsgeld ( 1o RS)
    durchaus wert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • chechel
    hat ein Thema erstellt Brasilianische Jazzmusikerinnen....

    Brasilianische Jazzmusikerinnen...

    Brasilianische Jazzmusikerinnen unter den Besten der Welt
    Chicago, 20. November 2004



    Die Brasilianerinnen Ithamara Koorax und Luciana Souza wurden in der aktuellen Ausgabe der wichtigsten Jazz-Zeitschrift, dem Magazin “Down Beat“, unter die besten Jazz-Sängerinnen weltweit des Jahres 2004 gewählt. Ithamara Koorax aus Niterói, die schon seit der Veröffentlichung ihres ersten Albums “Serenade in Blue“ im Jahre 2000 auf dem amerikanischen Markt in die Liste aufgenommen wurde, und Luciana Souza aus São Paulo stehen neben musikalischen Grössen wie Diana Kroll, Norah Jones und Cassandra Wilson. Bereits vergangenes Jahr platzierte “Down Beat“ Ithamaras CD “Love Dance“ unter den besten fünf Jazz-Alben der Welt. Die Sängerin wird von exzellenten Musikern begleitet: dem Trompeter Claudio Roditi, dem Posaunisten Raul de Souza und den Meistern der Perkussion Airto Moreira, Thiago de Mello und Dom Um Romão. Auch Luciana Souza , die im aktuellen “Down Beat“ als “Top Rising Female Vocalist“ bezeichnet wird, wurde schon mit ihren CDs “Brazilian Duos“ (2002) und “North and South“ (2003) für den Grammy in der Kategorie der besten Jazz Vocal Alben nominiert. Ihre aktuelle CD “Neruda“, eine Hommage an den chilenischen Dichter, der dieses Jahr hundert geworden wäre, vertont zehn Gedichte, begleitet von Piano und Perkussion, und beweist Luciana Souzas neu entdecktes Talent als Komponistin.
    Annette Runge für BrasilienPortal

    quelle: http://www.brasilienportal.ch/index....ews&nid=55
Lädt...
X