Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schnelle Entschluesse in Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schnelle Entschluesse in Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Waehrend die Regierungen in Europa mit Selbstbeweihraeucherung und endlosen Sitzungen versuchen, eine Loesung fuer die globale Wirtschaftkrise zu schaffen, hat Brasiliens Regierung unter Praesident Lula schnell und entschlossen reagiert:

      Innerhalb nur kurzer Zeit wurde ein Paket an Massnahmen aufgestellt und beschlossen, dass der brasilianischen Wirtschaft wieder neuen Schwung verleihen soll.

      So wurden ab Beginn 2009 die Einkommenssteuerstufen zu Gunsten des Buergers geandert und vor allem eine ganze Reihe von steuerlichen Massnahmen getroffen, die bereits heute in Kraft treten und beispielsweise dafuer sorgen, dass ein Neuwagen aus der beliebten 1-Liter-Hubraumklasse statt sonst 23.000 Reais schon um fast 10 % preiswerter wird.

      Durch Massnahmen, die dem Buerger wieder mehr Kaufkraft verleihen, will man zumindest die interne Wirtschaft in Schwung halten.

      Brasilien leidet nur insofern, als die Geschaefte mit dem Ausland auf Dollarbasis verlaufen und der Dollar (wie auch der Euro) seit des amerikanischen Wirtschaftskrisenausloeser gewaltig an Wert zugelegt hat, trotz der Tatsache, dass die brasilianische Zentralbank irre Mengen an Dollar auf den Weltmarkt geworfen hat, um den Kurs niedrig zu halten.

      Was die Geschaefte mit dem Erdoel angeht, ist Brasilien - Gottseidank - weitgehend Selbstversorger.

    • #2
      AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

      Die Finanzkrise, die nunmehr offensichtlich auch in Brasilien angekommen ist, wirkt sich offenbar auch auf den Kurs des Real aus. Derzeit leigt er bei 3,11, war aber vorgestern auf 3,27 !!!

      Kommentar


      • #3
        AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

        Zitat von Hebinho Beitrag anzeigen
        ...dass ein Neuwagen aus der beliebten 1-Liter-Hubraumklasse statt sonst 23.000 Reais schon um fast 10 % preiswerter wird..
        Interessant, hast du dazu eine Quelle?
        Die Preissenkung bei den Neuwägen wird hauptsächlich zu höheren Verdiensten der Banken und Geldverleiher führen, da es noch mehr Käufer mit "zero entrada" und "72x" geben wird.

        Kommentar


        • #4
          AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

          @pedrobrasil:
          Dass als Randerscheinung der Euro-Wechselkurs hochgeklettert war (ebenso wie der Wechselkurs des US-Dollars) hat die brasilianische Zentralbank ja durch entsprechende Massnahmen abbremsen koennen. Insofern hat hier ja ein Regulatorium seine Wirkung gezeigt, auch wenn es zum Nachteil derer ist, die ihre Broetchen in Euro oder US-Dollar verdienen!

          @Tuxaua:
          Das Jornal Nacional von gestern abend und das Jornal de manha vom heute morgen. beide auf der Globo-Seite nachlesbar und teilweise nachschaubar (Videos):
          Últimas Edições - notícias recentes do Jornal Nacional - NOTÍCIAS - Governo lança pacote de redução de impostos

          Natuerlich hat die Regierung auch dafuer gesorgt. dass die Raten billiger werden (Kuerzung der Steuer auf Geldgeschaefte) und ich gehe davon aus, dass man ein sehr wachsames Auge darauf haben wird, wer hier versuchen sollte, sich auf diese Weise nicht zustehende "Zusatzgewinne" zu verschaffen!

          Beispiel fuer die Reduzierung bei den Kreidten:
          "....Um exemplo: um consumidor faz um empréstimo de R$ 10 mil, para pagar em três anos, com juros de 2% ao mês. Hoje, ele pagaria R$ 304 de IOF. Com a redução, vai pagar R$ 171. Uma diferença de R$ 133...."

          Kommentar


          • #5
            AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

            Zitat von Hebinho Beitrag anzeigen
            ...Uma diferença de R$ 133...."
            Bei den im Beispiel zu erwartenden rund 4.000 R$ Zinsen eine echte Erleichterung. :rolleyes:
            Danke für den Link!

            Kommentar


            • #6
              AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

              Ich denke mal, man muss das ganz einfach auch mal in der Relation ueberhaupt sehen: Brasilien tut aktiv etwas, um die interne Wirtschaft weitmoeglichst in Schwung zu halten!

              Was bitte tut sich in dieser Beziehung in Europa oder Deutschland? Da hoert man dann von einem "Konsumgutschein" und sonstigen politischen Duennpfiff-Ideen, aber dass die Herren "Politbarone" mal die Hemdsaermel hochkrempeln und in die landeseigene Wirtschaftmaschinerie (zu der auch die Steuerpumpe (mit Turbolader) gehoert) effektiv eingreifen, da ist nichts zu hoeren bzw. zu lesen!

              Oder hat sich da inzwischen was ausser Gelabere getan??

              Kommentar


              • #7
                AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

                nö, im Moment wird weitergelabert aber die Hiobsbotschaft kommt aus Rüsselsheim, wenn GM in Detroit den Bach runtergeht wird Opel auch absaufen und die Regierung hat Zweifel wenn Geld zu Opel fliesst, fliesst es gleich weiter nach USA. Das ist die logische Konsequenz... im Ausland kaufen oder sich vom Ausland aufkaufen lassen anstatt im eigenen Land auf Sicherheit zu machen....
                Probleme sind auch keine Lösung

                Kommentar


                • #8
                  AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

                  Noch ne Frage an die Residents. Sind denn auch massive Kreditzinsen-Senkungen geplant - die liegen doch wohl so bei 150% p.A. im Moment,
                  da soll Lula mal mit dem Rotstift die Null wegstreichen, dann hat er internationales Format... to certo ou to errado? :confused:
                  Probleme sind auch keine Lösung

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

                    Einfach mal die angegebenen Links auch besuchen und selber nachlesen, dann braucht man nicht immer alles drei- und vierfach erzaehlen:

                    Últimas Edições - notícias recentes do Jornal Nacional - NOTÍCIAS - Governo lança pacote de redução de impostos

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Schnelle Entschluesse in Brasilien

                      Für die Brasilianische Regierung, die dem Volk nach Raubrittermethoden das Geld aus der Tasche zieht ist es einfach, großzügig die Einkommenssteuer zu senken und andere Maßnahmen zum Antrieb der Wirtschaft zu ergreifen.

                      In Ländern, wo jede Privatperson von Freibeträgen, Zuwendungen, Pauschalbeträgen provitieren kann und zudem Anspruch auf Kinder -,Wohn-, Arbeitslosengeld usw. hat (und somit die Staatskasse strapaziert) muß wahrscheinlich anders kalkuliert werden.

                      Gruß
                      Shroeder
                      KCCO

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.774  
                      Beiträge: 184.008  
                      Mitglieder: 12.550  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Patrizia@mettnerhof.de.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      341 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 339.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X