Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zahlenverhältnis Frau - Mann

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahlenverhältnis Frau - Mann

    #Ad

    Kommentar

      mir wurde immer gesagt, es gebe deutlich mehr Frauen als Männer in Bra (3-1 der teilweise 10-1) und auf der Strasse habe ich das bestätigen können (so mais ou menos), aber so richtig statistisch kann ich das nicht sehen:
      Anteil der Frauen in der Bevölkerung steigt stetig » brasilien Magazin: Aktuelle Nachrichten & Reportagen live aus Brasilien

      hat jemand andere Zahlen?

    • #2
      AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

      Hallo!

      População recenseada, por sexo, segundo a idade 2007

      IBGE :: Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística

      Gruss
      Thomas

      Kommentar


      • #3
        AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

        Zitat von gracjanski Beitrag anzeigen
        mir wurde immer gesagt, es gebe deutlich mehr Frauen als Männer in Bra (3-1 der teilweise 10-1) und auf der Strasse habe ich das bestätigen können (so mais ou menos), aber so richtig statistisch kann ich das nicht sehen:
        Anteil der Frauen in der Bevölkerung steigt stetig » brasilien Magazin: Aktuelle Nachrichten & Reportagen live aus Brasilien

        hat jemand andere Zahlen?
        Das Verhältnis lag zuletzt etwa bei 48,5% Männer und 51,5% Frauen, wobei bei den Geburten der letzten Dekade(n) die Jungs leicht vorne lagen. Dafür ist deren Lebenserwartung eben geringer (Transito und Trafico). Die letzten halbwegs zuverlässigen Erhebungen liegen aber knapp 10 Jahre zurück. Dass mit dem deutlichen Frauenüberschuss ist eine Mär von rosaroten Sonnenbrillenträgern, die nicht wahrhaben wollen, dass sie beim Pagodekonzert in einem Haifisch- (bzw. Piranha-) Becken gelandet sind ...

        Kommentar


        • #4
          AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

          Därmatologisch gesehen mag es ausgewogen sein... geht mal in die kleinen
          Orte im Inland (Interior) - die Männer sind alle weg in die Industrie und zu-
          rück bleiben die (unverheirateten) Damen...
          Probleme sind auch keine Lösung

          Kommentar


          • #5
            AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

            Zitat von gemic
            ... geht mal in die kleinen
            Orte im Inland (Interior) - die Männer sind alle weg in die Industrie [...]
            ... oder sitzen gerade im Knast.

            Kommentar


            • #6
              AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

              jn. hat hier einen super link hinzugefügt, aber gleich danach den beitrag irgendwie gelöscht:
              IBGE :: Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística


              also da wird schon ein unterschied deutlich, so ca. 2:1, nur leider nicht in Bahia. Glaub ichhabe Rio nachgeguckt.

              Kommentar


              • #7
                AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

                Zitat von gracjanski Beitrag anzeigen
                jn. hat hier einen super link hinzugefügt, aber gleich danach den beitrag irgendwie gelöscht:
                IBGE :: Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística


                also da wird schon ein unterschied deutlich, so ca. 2:1, nur leider nicht in Bahia. Glaub ichhabe Rio nachgeguckt.


                Was schreibst Du da für einen Blödsinn? Das Verhältnis ist fast ausgeglichen.
                Vielleicht guckst Du mehr auf Frauen und deshalb kommt Dir das so vor.(eben ein gefühltes Verhältnis)
                Ein Schwuler wird vielleicht meinen das es in Brasilien mehr Männer gibt -es hat aber absolut nichts mit der Realität zu tun vergiss das bloß schnell.
                Supergringo hat das schon richtig beschrieben.

                Kommentar


                • #8
                  AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

                  Oi Gente
                  Ich habe mal die Statistiken durchgeforstet, die gibt nichts her, was einen sichtbaren Unterschied zugunsten des Frauenüberschusses begründen würde.

                  Die Praxis zeigt aber, dass an den Kontakt-Schnittstellen, also Discos, Szenelokale, Strand, In-Restaurantes (z.B. McDonald) es schon so aus sieht, dass die Mädchen in der Überzahl sind.
                  Das liegt wohl daran, das die Mädchen aus den Bairros sich mit geringen mitteln in die Stadtzentren aufmachen und dort ihr „Glück“ versuchen, ihrem Traumprinzen über den weg zu laufen. Mit ein wenig Aufwand gelingt das den Mädchen auch, Busticket, ein paar Sandalen, ein Kleidchen selbst genäht, Eintritt und die erst Cola. Für den Rest muss sich dann an dem Abend was finden.
                  Die Knaben wiederum können kaum in Leichtschuhen und 10 Reais in der Tasche da mithalten. Und näh dir mal ne Hose. Und wie lade ich eine Braut ohne Moos ein und was mach ich nachher, mit dem Bus ins Drive in. Nee, das überlassen sie lieber den Mittelklassenbubis.
                  In den Bairros warten die Knaben, bis die Mädchen dann (meist erfolglos) irgendwann zurückkommen und dann geht’s dort richtig los.

                  Es klang ja irgendwo schon an. Während an den Kontakt-Stellen optischer Frauenüberschuss herrscht dominieren in den Bairros zur gleichen Zeit die Männer. Die verbleibenden Mädchen dort sind halt das die nicht so aufgedonnerten und gestylten Mäuschen.

                  Die Jungens aus der Mittelschicht und die Touristen nutzten diese Auswahl und den Überschuss gnadenlos aus. Im Gegensatz zu den Mädels aus der eigenen Klasse lassen sich die Mädels aus den Bairros mit einem Kleinwagen, 3 Whiskeys und die Aussicht auf ein sauberes Motel mit Warmwasserdusche schnell beeindrucken. Nur leider sind die Prinzen am anderen morgen auf Nimmerwiedersehen weg und das Spielchen geht am nächsten Wochenende von neuem los. Nur son deutscher Touri bleibt manchmal am haken hängen, die sind nämlich auch leicht zu beeindrucken.

                  Gruß
                  Tiradentes
                  Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

                    Zitat von gracjanski Beitrag anzeigen
                    jn. hat hier einen super link hinzugefügt, aber gleich danach den beitrag irgendwie gelöscht:
                    IBGE :: Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística

                    Hallo!

                    Ich habe meinen Beitrag jetzt wieder sichtbar gemacht (Beitrag #2).
                    Im Eifer des Gefechtes hatte ich nämlich vergessen, dass ich gestern im Forum nicht schreiben wollte ( wg. April, April ).
                    Deshalb habe ich ihn relativ schnell wieder unsichtbar gemacht.
                    Aber Du warst schneller!

                    Gruss
                    Thomas
                    Zuletzt geändert von sfio; 02.04.2009, 12:01. Grund: (Beitrag #2) eingefügt

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Zahlenverhältnis Frau - Mann

                      Ich glaube, ich weiß jetzt, was der Threaderöffner meint. Mein Frauen- Männerverhältnis lag jüngst bei 18:1* ... :eek: In der jeweiligen Einzelstudie schwankte das Verhältnis zwischen 1:1 und 2:1 ... :mrgreen: Das ethnische Verhältnis varrierte nur relativ leicht vom Landesdurchschnitt: 2:3:1:0 weiß, dunkelgemischt, schwarz, gelb. Bei dieser Erhebung beteiligten sich vor allem waschechte Cariocas (5/6), 3 waren blond(iert).

                      *Allerdings reichten da (zunächst) selten 3 Whiskeys ... :rolleyes:

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.788  
                      Beiträge: 184.147  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 45
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      345 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 345.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X