Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

    #Ad

    Kommentar

      ...der Deutsche Bundespräsident Christian Wulff besucht vom 4. bis 7. Mai 2011 Brasilien, weilt mit seiner hochrangigen Delegation in Brasilia, Sao Paulo und Rio de Janeiro. “Strategische Partnerschaft”.


      Deutscher Bundespräsident Christian Wulff besucht vom 4. bis 7. Mai 2011 Brasilien, weilt mit seiner hochrangigen Delegation in Brasilia, Sao Paulo und Rio de Janeiro. “Strategische Partnerschaft”. » Beitrag » Klaus Hart Brasilientexte

      ...was kann man davon erwarten, wird das wahrgenommen...?

      Gruss Lufdablom
      http://www.happy-rio.net ...alles über Brasilien !

    • #2
      AW: Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

      Es wird in Deutschland wahrgenommen, seitdem da einiges schief gelaufen ist.

      Und diesmal traf die Schuld keinen Brasilianer.

      Kühlaggregat-Panne in Brasilien: Präsidenten-Airbus streikt - Wulffs fliegen Linie - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
      The future´s so bright
      I gotta wear shades

      Kommentar


      • #3
        AW: Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

        Zitat von plattenboss Beitrag anzeigen

        Und diesmal traf die Schuld keinen Brasilianer.
        Natürlich, wer sonst?
        In Brasilien gibt es kein vernünftiges Konzept für die Ersatzteillogistik.
        Bei den Wartungs- und Instandhaltungsfirmen mangelt es an der technischen Kompetenz für so ein komplexes Geschäft.
        Zusätzlich scheitert es oftmals an den benötigten Zertifikaten der Luftfahrtbehörden und Hersteller.
        Last but not least ist niemand bereit die enorm hohen Lagerkosten zu tragen.

        Salut
        Shroeder
        KCCO

        Kommentar


        • #4
          AW: Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

          Wulff lässt Thyssen-Besuch wegen Stellenabbau platzen

          Kein Zwischenstopp beim Stahlwerk in Rio: Eigentlich wollte Bundespräsident Christian Wulff auf seiner Brasilien-Fahrt auch ThyssenKrupp besuchen - dann kündigte der Konzern weltweite radikale Personalkürzungen an.

          Bundespräsident in Brasilien: Wulff lässt Thyssen-Besuch wegen Stellenabbau platzen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik



          Dies wird ThyssenKrupp nicht von den Entlassungen abhalten, aber somit wird wenigstens verhindert, dass der Wulff-Besuch für ThyssenKrupp "medial ausgeschlachtet" wird.

          Und wie ihr ja wisst...ging es zurück nach Deutschland per Linienflug.... )


          Panne bei Präsidentenmaschine – Wulff fliegt Linie

          Südamerikareise: Panne bei Präsidentenmaschine - Wulff fliegt Linie - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE

          Kommentar


          • #5
            ThyssenKrupp droht teurer Rechtsstreit

            ThyssenKrupp hat wirklich Probleme mit den Stahlwerk in Brasilien....



            ThyssenKrupp droht teurer Rechtsstreit

            Verdacht auf Umweltverschmutzung: ThyssenKrupp droht teurer Rechtsstreit - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

            Kommentar


            • #6
              AW: Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

              ...es ist doch erstaunlich, wie wenig über den Besuch von Bundespräsident Christian Wulff in
              Brasilien, in den Deutschen Medien, berichtet wird...


              ...erst die Pannen (scheinbar) machten diesen Besuch interessant...ein Besuch in China oder Indien hätte sicherlich für mehr Präsenz in den Medien gesorgt...sehr traurig...


              ...nach meiner Meinung hätte Brasilien (als Teil der BRICS) mehr Aufmerksamkeit verdient..


              ...und BR ist mir aufgrund seiner Menschen,Regierung und ...und ...und...auf jeden Fall sympathischer als z.B. Russland oder gar China...


              ...erstaunlich die Art und Weise des Rückflugs...da fragt man sich als Deutscher, welcher ist den
              jetzt der „Bananenstaat“...


              Lufdablom
              http://www.happy-rio.net ...alles über Brasilien !

              Kommentar


              • #7
                AW: Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

                Zitat von Lufdablom Beitrag anzeigen
                ..es ist doch erstaunlich, wie wenig über den Besuch von Bundespräsident Christian Wulff [...]
                jetzt der „Bananenstaat“...
                Einspruch. Es zeigt nur die Wichtigkeit vom Grußaugust. Präsident Dland ist ja nur ein Repräsentant ohne richtige Befugnisse. Wie wichtig er ist zeigt sich doch in der Tatsache, dass er selbst von den ThyssenKrupp Ereignissen nichts gewusst hat...
                Und das kam tatsächlich in den 20:00 Nachrichten!
                Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                Kommentar


                • #8
                  AW: Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

                  ...ja das Thema Thyssen-Krupp ist oberpeinlich...

                  ...aber der Bundespräsident (Christian Wulff, als Mutti's Gesanter), ist nun mal laut Verfassung der
                  1. Mann im Staat, dann kommt der Bundestagspräsident und erst dann der Kanzler...
                  entprechent müsste auch die Aufmerksamkeitsquote liegen.
                  http://www.happy-rio.net ...alles über Brasilien !

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

                    Da sieht man wieder, was alles für ein Scheiß geschrieben wird.

                    Wenn man die Berichte zur Thyssen-Hauptversammlung in der Schwesterpublikation(Manager-Magazin) einige Tage vorher liest, lernt man, das Thyssen sich konsolidieren will (Schulden abbauen) und deshalb einen Teil seiner nicht-Stahl-Aktivitäten verkaufen will. Das sind dann Unternehmen z.B. Edelstahl, Auto-Zulieferer, bei denen dann so um die 17.000 bzw. irgendwo auch 35.000Leute beschäftigt sind. Ob die dann entlassen werden, ist eine idiotischeAnnahme. Der Laden, wo ich arbeite wurde auch mal von Thyssen verkauft, heute sind wir doppelt so stark wie früher.

                    Und Bundespräsident neigt wohl zu volksnahe Popular-Politik und wollte da ein Zeichen setzten, sehr professionell finde ich das nicht, weil am falschen Beispiel. Er machte es ja auch, weil er vorher nicht informiert worden war, nur ich hatte es am Donnerstag schon aus der Zeitung erfahren und Tage vorher vom Branchendienst.

                    Aber wenn ihn schon keiner in der Politik mag, auch Angie hatte ihn ja weggelobt, möchte er wenigstens vom Volk geliebt werden. Weiter so. DieThyssen-Arbeitnehmer werden es ihm danken, allerdings werden durch solcheWatschen deren Arbeitsplätze weltweit auch nicht sicherer.

                    Gruß

                    Tiradentes

                    PS: Deutschlabd hinkt seit Jahrzehnten in der Warnehmung der Brasilianer hintenan, Industrie wie Politik. Früher hat man das noch mit übertriebenen Treue zur Embargo-Politik während der Militärdiktatur erklären können, später nur noch mit mangeldem Unternehmer-Mut.
                    Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: Bundespräsident Christian Wulff besucht Brasilien ab dem 04.05.11...

                      Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
                      später nur noch mit mangeldem Unternehmer-Mut
                      Oder Arroganz? Die werden schon "unsere" Sachen kaufen müssen. Und verschlafen, dass es Konkurrenz gibt, die sich um den Kunden (Brasilianer) kümmert.
                      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.721  
                      Beiträge: 183.745  
                      Mitglieder: 12.511  
                      Aktive Mitglieder: 38
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Karlos8.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      317 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 317.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X