Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Boing will Embraer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Boing will Embraer

    #Ad

    Kommentar

      Nachdem die Nummer 2 auf dem Weltmarkt, Airbus, die Nummer 4 "umgarnt", Bombardier

      https://airway.uol.com.br/airbus-com...da-bombardier/

      hat die Nummer 1, Boing, seine Fühler in Richtung der Nummer 3, Embraer, ausgestreckt. War zu erwarten war und es bestatigt meine Tiulierung der Embraer, als "die Visitenkarte" der brasilianischen Industrie".

      Bei der Privatisierung des damaligen "Pleitegeiers" Embraer hat die brasilinische Bundesregierung sich aber Rechte vorbehalten. Deshalb konnte Präsident Temer heute klarstellen, dass kein Investor die Kontrolle ueber Embraer erlangen kann
      und das ist auch gut so.

      https://oglobo.globo.com/economia/ca...temer-22221325
      Gruss aus Maceió
      Thomas
    • #2

      Boing wird wohl bald 80 % an einem Gemeinschaftsunternehmen kaufen, in dem die Regionaljets Embraers gebaut werden sollen. Embraer soll 4,2 Milliarden Dollar bekommen und 20 % der Aktien.

      http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1244202.html
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar

      • #3

        Jetzt hoffe ich, dass die Regierung (welche auch immer) ein Veto einlegt.

        "As empresas também chegaram a um acordo sobre os termos de uma segunda joint venture para promover e desenvolver novos mercados para o avião multimissão KC-390. De acordo com a parceria proposta, a Embraer deterá 51% de participação na joint venture e a Boeing, os 49% restantes.".

        https://tribunahoje.com/noticias/eco...r-crescimento/

        Ich sehe keinen Grund zu einer Zusammenarbeit bei der KC-390. Die wird sich auch ohne Boing gut verkaufen.
        Gruss aus Maceió
        Thomas

        Kommentar

        • #4

          Die Justiz in SP hat die Verhandlungen zwischen Embraer und Boeing erneut ausgesetzt.
          Die Entscheidung entspricht einem Antrag, der in einem offenen Verfahren von den Metallgewerkschaften gestellt wurde.

          https://veja.abril.com.br/economia/j...rsWBOAfWH16CQc

          Kommentar

          • #5

            OK, die Gewerkschaft macht schon Mal ihren Teil.

            Fehlen die Aktionäre und dann die Regierung.

            ​​​​​​Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn Boing die Embraer bei der Produktion von Regionaljets unter ihre Fitiche nimmt, Airbus hat mit der Nummer 4 eine entsprechende Zusammenarbeit, China und Japan drängen in den Markt, aber auf das Potenzial Embraers als Lieferant für militärische Flugzeuge, die schon längst abgehoben haben und Käufer haben, ist es ein Ausverkauf. Genauso wie bei den Businessjets,
            Gruss aus Maceió
            Thomas

            Kommentar

            • #6

              Dem Joint Venture zwischen Boeing und Embraer wurde von der Regierung zugestimmt.

              http://voandojuntas.com.br/aprovacao-governo/

              Kommentar

              • #7

                Die Super Tucano könnte auch Teil der Zusammenarbeit werden.

                Im 4. Quartal hat Embraer einen Verlust von 30 Millionen Reais eingefahren.


                https://www1.folha.uol.com.br/mercad...​​
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar

                • #8

                  Boeing sollte erstmal seinen eigenen Laden in Ordnung bringen, bevor sich der Konzern um Konkurrenten bemüht.

                  Kommentar

                  • #9

                    Zitat von nao sei nada Beitrag anzeigen
                    Boeing sollte erstmal seinen eigenen Laden in Ordnung bringen, bevor sich der Konzern um Konkurrenten bemüht.
                    Vielleicht kann ja die Übernahme umgekehrt erfolgen.

                    http://suedamerika-fuer-mich.de/

                    Kommentar

                    • #10

                      Zitat von nao sei nada Beitrag anzeigen
                      Boeing sollte erstmal seinen eigenen Laden in Ordnung bringen, bevor sich der Konzern um Konkurrenten bemüht.
                      Na ja. Die 337 (das meistverkaufte Flugzeug aller Zeiten) Max 8 oder 9 war ja noch nicht "in Verruf" und musste am Boden bleiben, also die 3?? von den 5.??? bisher bestellten.

                      Airbus hat den 4.-grössten Player aus Kanada "geschluckt" und Boing ist dabei, den 3.-grössten zu schlucken.

                      Macht beides Sinn, irgendwie.
                      Gruss aus Maceió
                      Thomas

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.487  
                      Beiträge: 181.203  
                      Mitglieder: 12.299  
                      Aktive Mitglieder: 74
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Bunchie.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      373 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 369.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X