Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

7900 Quadratkilometer Regenwald binnen einem Jahr abgeholzt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    7900 Quadratkilometer Regenwald binnen einem Jahr abgeholzt

    #Ad

    Kommentar

      Was sagen denn unsere PT Anhänger dazu? Ist daran auch schon Bolsonaro schuld?

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...a-1240226.html

      Ich kann nur hoffen, dass die neue Regierung in sich geht und Bolsos Androhung nur Propaganda war. Brasilien ist voller anderer Ressourcen, hätte das gar nicht nötig. Statt Milliarden in das unnötige Atom-U-Boot zu versenken (nettes Wortspiel) sollte man die FAB mit mehr Überwachungsflugzeugen ausstatten. Andererseits muss man auch hinterfragen, wer die Abnehmer (Landwirtschaft) sind bzw. wer außerhalb BR von dieser imho Katastrophe profitiert.
      Hier wäre die Chance der neuen Regierung Vernunft zu zeigen.
      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...
    • #2

      Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
      Was sagen denn unsere PT Anhänger dazu?
      "Nach Abgaben des brasilianischen Umweltministeriums wurden zwischen August 2017 und Juli 2018 insgesamt 7900 Quadratkilometer Wald abgeholzt."

      Am 12. Mai 2016 übernahm Michel Temer (PMDB) als Vizepräsident die Amtsgeschäfte, seit 31. August 2016 ist der Präsident von Brasilien.

      Und wenn ich das richtig in Erinnerung habe, gibt es spätestens seit August 2016 auch keine "PT-Minister" in Regierungsverantwortung mehr.

      Kommentar

      • #3

        Danke für die Korrektur! Bin etwas PT-geschädigt. Wie die Zeit vergeht...
        (und wieder vergessen meine Tochter wegzusperren vor dem posten)
        Zuletzt geändert von Ursinho4711; 25.11.2018, 12:03.
        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar

        • #4

          Liegt wohl auch daran, dass die augenblickliche Regierung nur noch verwaltet hat statt zu formen. Laut Artikel war ja sogar die Abholzung in den anderen Jahren rückläufig. Hoffentlich kommt die neue Regierung in diesem Punkt zur Besinnung und überdenkt ihre Haltung, die sie im Wahlkampf verkündet hat.
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar

          • #5

            Bolsonaro und sein Team wollen ungesteuerte Abholzung verhindern, wollen aber im Regenwald wirtschaften.

            Klingt auf dem Papier gut. Bleibt die Frage, ob das der Regenwald überlebt.

            https://www.bbc.com/portuguese/brasil-46203151
            Gruss aus Maceió
            Thomas

            Kommentar

            • #6

              Zitat von Alagomão
              Bolsonaro und sein Team wollen ungesteuerte Abholzung verhindern, wollen aber im Regenwald wirtschaften.

              Klingt auf dem Papier gut. Bleibt die Frage, ob das der Regenwald �berlebt.

              https://www.bbc.com/portuguese/brasil-46203151
              Wenn sie nicht wieder wie früher Gebiete in der Grösse der Sowjetunion abholzen, sollte das schon klargehen. 7.900 von 6 Millionen ist ja nicht grad sehr viel. Vielleicht forstet man anderswo auch wieder auf.

              Gesendet von meinem LG-H860 mit Tapatalk

              Kommentar

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.404  
              Beiträge: 180.124  
              Mitglieder: 12.238  
              Aktive Mitglieder: 62
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Tobias Jesse.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              293 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 6, Gäste: 287.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              Lädt...
              X