Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Venezuela

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Venezuela

    #Ad

    Kommentar

      ... ist nicht Brasilien, aber durch vielleicht eine Million Flüchtlinge und einer grossen Grenze mit Brasilien ist die Entwicklung in Venezuela wichtig für beide.

      Das heute-Journal macht heute mit der Meldung auf, dass im Moment soetwas wie ein Staatsstreich gegen Maduros Regierung stattfindet. Andere Presseorgane melden, dass der rechte Oppositionsführer Guadió sowohl von Trump, als auch von Bolsonaro, als rechtmässiger Nachfolger des Bussfahrers Maduro anerkannt wurde.

      Ich befürchte allerdings, dass bei all den Meldungen "der Wunsch Vater des Gedanken" war...
      Gruss aus Maceió
      Thomas
    • #2

      Immer interessant zu sehen: wenn die Währung weniger wert ist als Klopapier:
      Stand: August 2018, aus einem Artikel der BBC: Venezuelan bolivar - what can it buy you?

      https://www.bbc.com/news/world-latin-america-45246409



      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: _103086985_9fd0c875-8270-4a9d-b1a6-b91234e1538e.jpg
Ansichten: 643
Größe: 137,1 KB
ID: 320590

      Kommentar

      • #3

        Du erinnerst mich an Gato im ZDF. Zu allem seinen Senf zugeben, aber noch nicht mal lustelich. Allenfalls für Dich.
        Dein "Witz" hat einen Bart, der schon längst die Bürgersteige fegt.
        Gruss aus Maceió
        Thomas

        Kommentar

        • #4

          Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen
          Ich befürchte allerdings, dass bei all den Meldungen "der Wunsch Vater des Gedanken" war...
          Bei politischen Vorgängen sind "Wünsche" immer treibende Kräfte. Im aktuellen Fall verändert sich aber die Situation ein wenig. Bei allem "Geklapper zwischen den USA und Venezuela" in der Vergangenheit hat man offensichtlich die diplomatischen Beziehungen nicht abgebrochen, warum auch immer.

          Nun ist die Situation so, dass zwar Kuba, Bolivien und besonders auch das Militär unverändert hinter Maduro stehen, aber die "Legitimation" dieser Truppe einen Dämpfer bekommen hat. Zudem hat die Ausweisung des US-Botschafters und seines Personals das Potenzial eine Situation zu schaffen, in der sich die USA "gezwungen sehen" könnten militärisch einzugreifen, um "seine Bürger" zu schützen. Da reicht ein kleines Scharmützel aus, um "durchgreifen" zu müssen.

          Das venezuelanische Militär mag zwar in der Lage sein auf unbewaffnete Demonstranten zu schießen, ob es aber auch in der Lage ist sich gegen US-Truppen zu wehren bezweifle ich.
          Wie lange duldet dieses Forum noch Beleidiger und Mordanstifter? Jahrzehnte in einer Favela zu leben bedeutet noch lange nicht Brasilien zu kennen oder gar zu verstehen.
          http://suedamerika-fuer-mich.de/

          Kommentar

          • #5

            23. April 1945, Berlin: Der Oberbefehlshaber der Luftwaffe ist nicht mehr loyal zum Führer.
            30. April 1945, eine Woche später, ist der 56jährige Führer tot.
            2. Februar 2019, Caracas: Der Oberbefehlshaber der Luftwaffe ist nicht mehr loyal zum 56jährigen Führer.
            Warten wir auf den 9. Februar.


            Gesendet von meinem LG-H860 mit Tapatalk

            Kommentar

            • #6

              Der Luftwaffenoffizier ist aber nicht der Oberbefehlshaber der Luftwaffe, sondern für Beschaffung zuständig.

              Aber gut, vielleicht reicht er ja als erster 'Umkipper' der hohen Ränge.
              Gruss aus Maceió
              Thomas

              Kommentar

              • #7

                Zitat von Saelzer Beitrag anzeigen
                Das venezuelanische Militär mag zwar in der Lage sein auf unbewaffnete Demonstranten zu schießen, ob es aber auch in der Lage ist sich gegen US-Truppen zu wehren bezweifle ich.
                Wenigstens von der Marine geht keine Bedrohung aus. Einzig die angeblich 5000 Stück SA-24 Boden-Luft Raketen würden mir etwas Sorgen machen. Es bleibt spannend.
                Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                Kommentar

                • #8

                  Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen

                  Wenigstens von der Marine geht keine Bedrohung aus. Einzig die angeblich 5000 Stück SA-24 Boden-Luft Raketen würden mir etwas Sorgen machen. Es bleibt spannend.
                  Keine Sorge, Brasilien greift mit den Urubus an, sind undetekbar für alle SA-...'s
                  Caracas fällt in 3 Tagen, falls man sich nicht verirren sollte.

                  CMN Breaking News: eine Staffel brasilianischer Urubus überflog um 6h15 den venezuelanischen Präsidentenpalast. Maduro ist noch im Keller;

                  Kommentar

                  • #9

                    Zitat von Gordinho Beitrag anzeigen
                    23. April 1945, Berlin: Der Oberbefehlshaber der Luftwaffe ist nicht mehr loyal zum Führer.
                    30. April 1945, eine Woche später, ist der 56jährige Führer tot.
                    2. Februar 2019, Caracas: Der Oberbefehlshaber der Luftwaffe ist nicht mehr loyal zum 56jährigen Führer.
                    Warten wir auf den 9. Februar.


                    Gesendet von meinem LG-H860 mit Tapatalk
                    Hatte letzte Woche gelesen, dass es ca. 1.500 Generäle in Venezuela geben soll.

                    Neueste Meldung, auch i.d. Tagesthemen vom 10.02., "ein weiterer hochrangiger Offizier, ein Coronel..." hätte sich auf die Seite des Oppositionsführer geschlagen.

                    Dummerweise hab ich null Ahnung, wo ein Coronel i.d. Hierarchie steht.
                    Gruss aus Maceió
                    Thomas

                    Kommentar

                    • #10

                      Coronel = Oberst, zwischen Oberstleutnant und Brigadegeneral.

                      Gesendet von meinem LG-H860 mit Tapatalk

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.573  
                      Beiträge: 182.519  
                      Mitglieder: 12.376  
                      Aktive Mitglieder: 54
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, onnalysgs.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      225 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 225.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X