Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neue Politik in Brasilien - Regierungsarbeit der Bolsonaro Regierung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • In Deutschland werden täglich 70 ha zur Bebauung frei gegeben. In Rumänien werden die letzten europäischen Urwälder illegal gefällt. Sollte man nicht erst mal vor der eigenen Türe kehren, ehe man mit dem Finger auf die Welt zeigt?

    Kommentar


    • Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen
      In Deutschland werden täglich 70 ha zur Bebauung frei gegeben. In Rumänien werden die letzten europäischen Urwälder illegal gefällt. Sollte man nicht erst mal vor der eigenen Türe kehren, ehe man mit dem Finger auf die Welt zeigt?
      Sicherlich nicht verkehrt, allerdings ist das Amazonasgebiet nunmal " die Lunge dieses Planeten " und von daher ungleich wichtiger.
      Natürlich ist es nicht gut, wenn Leute die im Glashaus sitzen, Steine schmeißen, aber was soll`s alles was gegen Bolsonaro geht ist gut und mir recht

      Kommentar


      • Zitat von Knud Knudsen Beitrag anzeigen

        Sicherlich nicht verkehrt, allerdings ist das Amazonasgebiet nunmal " die Lunge dieses Planeten " und von daher ungleich wichtiger.
        Natürlich ist es nicht gut, wenn Leute die im Glashaus sitzen, Steine schmeißen, aber was soll`s alles was gegen Bolsonaro geht ist gut und mir recht
        Ja, und die Lunge dieses Planeten liegt nunmal in Brasilien.

        Solange Europäer/Amerikaner/Chinesen billiges Soja für billiges Fleisch brauchen wird gerodet und abgefackelt....
        Severino

        paz e amor

        Kommentar


        • Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen
          In Deutschland werden täglich 70 ha zur Bebauung frei gegeben. In Rumänien werden die letzten europäischen Urwälder illegal gefällt. Sollte man nicht erst mal vor der eigenen Türe kehren, ehe man mit dem Finger auf die Welt zeigt?
          Mann kann doch beides tun oder versuchen sein Land davor zu bewahren.
          Finde ich jedenfalls pfiffiger als die Opferrolle einzunehmen.

          Kommentar


          • Zitat von Knud Knudsen Beitrag anzeigen
            Wer ist der Autor Andreas Nöthen ?

            https://web.de/magazine/autor/andreas-noethen-33123670
            Ganz klar, ein linksradikaler Versager ist das.

            Kommentar


            • Zitat von Titus Beitrag anzeigen

              Ganz klar, ein linksradikaler Versager ist das.
              Genau und Bolsonaro ist ein moderater Mitte - Links Politiker...........

              Kommentar


              • Zitat von Knud Knudsen Beitrag anzeigen

                Genau und Bolsonaro ist ein moderater Mitte - Links Politiker...........
                Die Mitte Links Politiker haben in Brasilien genug Schaden angerichtet, da braucht es noch einige Jahrzehnte um den zu beheben. Heute haben wieder Schlangen von Menschen vor der Caixa gestanden um ihre staatlichen Hilfen ab zu holen. Ja Bolsonaro tut was für die Armen wurde ja immer das Gegenteil behauptet.

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.682  
                Beiträge: 183.509  
                Mitglieder: 12.477  
                Aktive Mitglieder: 28
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Iconenamm.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                171 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 170.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                nach Oben
                Lädt...
                X