Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der VW Käfer läuft und läuft und läuft....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der VW Käfer läuft und läuft und läuft....

    #Ad

    Kommentar

      Rio - Ein Käfer, der nicht läuft




      Bruno Domingos/Reuters

      Nicht mal ein Esel käme in Rio de Janeiro auf die Idee, dass ein Käfer läuft und läuft und läuft. Dieser hier kommt, von einem Feuer zerstört und von seinem ursprünglichen Besitzer in der Landschaft stehen gelassen, mit der Hilfe eines improvisierten Maultiergespanns immerhin vom Fleck. Aber was solls: Benzin ist sowieso teuer in Brasilien, mit Schrott lässt sich gut handeln, und so bringt der Käfer auch als Schrotthaufen den Kutscher voran. Lieber schlecht gefahren als stolz gelaufen! bic

      (Quelle: Facts)

    • #2
      Wie ist das eigentlich an den ganzen Kontrollstationen in Brasilien wo immer massig viele Autos und Motorräder herum stehen die konfisziert wurden. Denke daß die Besitzer eine Art Vorkaufsrecht haben. Würde mich mal interessieren wie und was da mit den Karren passiert.

      Mit besten Grüssen

      Kippe

      Kommentar


      • #3
        Zitat von Kippenhan
        Wie ist das eigentlich an den ganzen Kontrollstationen in Brasilien wo immer massig viele Autos und Motorräder herum stehen die konfisziert wurden. Denke daß die Besitzer eine Art Vorkaufsrecht haben. Würde mich mal interessieren wie und was da mit den Karren passiert.

        Klar habe die eine Art "Vorkaufsrecht", allerdings um wieder in Besitz Ihres Fahrzeugs zu gelangen müssten die Besitzer zuerst mal die fälligen Strafzettel, Abschleppgebühr und die angefallenen Gebühren für das "lagern" des KfZ. Da dies in der Regel den Wert der meisten Fahrzeuge überschreitet, kaufen die meisten lieber ein neues Auto anstatt das abgeschleppte auszulösen.

        Dies ist auch ein Grund dafür das diese Stellplätze der Polizei/Verkehrsbehörden total überfüllt sind, denn im Falle einer öffentl. Versteigerung, z.B. als Schrott oder Alteisen, müsste der Käufe auch die angefallenen Gebühren und Strafzettel übernehmen und bezahlen!!! Und das lohnt sich dann nicht mehr.

        Kommentar


        • #4
          ¨herrenlose autos

          ¨seu creysson hat recht. in manaus werden pro jahr mindestens einmal nicht abgeholte autos und motorraeder von detran offiziell versteigert, um wieder platz zu schaffen. diese autos werden mit legalen papieren von detran ausgestattet. hier kann man zum teil sehr guenstig zu einem auto kommen.
          wie es in anderen staaten in brasilien ist, weiss ich nicht.
          gruss bruno strahm, manaus

          Kommentar


          • #5
            die konfiszierten autos werden auch in sao paulo regelmaessig bei den auktionen (leilao) versteigert. dokumentation wird von detran aber neu ausgestellt, man muss NICHT alle strafzettel etc. bezahlen. wenn man wie ich autoliebhaber ist, kann man so sehr billig an gute restaurationsobjekte kommen, die man in D z.b. nichtmal finden wuerde (tl, brasilia, variant, kg, etc).

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Brasilien Forum Statistiken

            Einklappen


            Hallo Gast,
            Du hast Fragen?
            Wir haben die Antworten!
            >> Registrieren <<
            und mitmachen.

            Themen: 24.777  
            Beiträge: 184.024  
            Mitglieder: 12.555  
            Aktive Mitglieder: 40
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, cornmike.

            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

            Online-Benutzer

            Einklappen

            236 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 234.

            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            Lädt...
            X