Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lia aus Bahia

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lia aus Bahia

    #Ad

    Kommentar

      "Lebenslinien" BR Fernsehen

      "Lia aus Bahia" hat versucht, in Deutschland ihren Traum von der Eigenständigkeit zu leben. Dadurch entfernt die Basilianerin sich aber immer weiter von ihren Wurzeln.

      Lia, schön und temperamentvoll, stammt aus einer kleinen Stadt im Nordosten Brasiliens. Ihre Familie lebt in bescheidenem Wohlstand und kann ihr eine ordentliche Schulbildung ermöglichen. Sie heiratet früh und entflieht der provinziellen Enge, zieht mit ihrem zehn Jahre älteren Mann in die pulsierende Hafenstadt Salvador de Bahia. Dort beginnt sie ein Philosophiestudium, bald haben es ihr besonders die deutschen Denker Hegel und Kant angetan. Während Lia täglich ihren Horizont erweitert, versucht ihr Ehemann, sie auf eine klassische Frauenrolle festzulegen: Kinder bekommen und Heim und Herd hüten.


      InfoOriginaltitel
      Lia aus Bahia
      (D, 2004)
      Regie
      Juliane Schuhler
      Länge
      45 Min.
      Wiederholungen
      Di., 29.08.2006, 02.45 Uhr
      Do., 31.08.2006, 13.25 Uhr

      Lia, deren Name für "lebhaft", "intensiv" und "autonom" stehen könnte, bricht aus. Zunächst geht sie für neun Monate nach Japan in ein buddhistisches Kloster, und als sie überraschend einen Studienplatz für Philosophie in Deutschland erhält, kommt Lia Anfang 1984 nach München. Hier angekommen, stellt Lia fest, dass eine Deutschprüfung und das deutsche Abitur Voraussetzungen sind. Dafür büffelt sie und jobbt: Putzen, Baby-Sitten, Tanzen in einer Show-Truppe. Das Studium erscheint Lia immer weniger erstrebenswert. Nach dem Vordiplom entscheidet sich Lia, eine Hotelfachlehre zu machen, lernt organisieren und "VIPs" betreuen. Heute arbeitet sie als Vertriebsassistentin bei einer Finanzberatungsgesellschaft und ist glücklich mit einem Münchner Fotografen verheiratet.

      Sie ist stolz darauf, es in Deutschland geschafft zu haben. Nur, wo ist ihr Zuhause wirklich? In Deutschland hat sie als Frau mehr Möglichkeiten, kann ihr Leben selbst bestimmen, doch der Preis ist hoch: Sie vermißt die Direktheit und Herzlichkeit der Brasilianer sowie das Fußballspiel auf den Straßen mit den Cousins. Und bei jedem Besuch in der Heimat weisen ihre Verwandten Lia darauf hin, wie sehr sie sich schon verändert hat.

      PS
      Lia verstarb mit 43 Jahren an Krebs
      Jose

    • #2
      Hallo,
      den Bericht habe ich durch Zufall gesehen und war von Lias Herzlichkeit sehr angetan. Geschockt am Ende zu hören, dass sie nicht mehr lebt.

      Aber wie sagte sie selbst: "Das Leben ist voller Geheimnisse".

      Im Gedenken an Sie

      Grüße Enja

      Kommentar


      • #3
        Dieser Film hat mich und meine Frau sehr lange beschäftigt und wir haben viel diskutiert.

        Lia hat auch wie meine Frau Hotelfachfrau gelernt und hatte die gleichen Probleme wie meine Frau.

        Gott sei ihrer Seele gnädig,
        Jose

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen

        Brasilien Forum Statistiken

        Einklappen


        Hallo Gast,
        Du hast Fragen?
        Wir haben die Antworten!
        >> Registrieren <<
        und mitmachen.

        Themen: 24.777  
        Beiträge: 184.024  
        Mitglieder: 12.555  
        Aktive Mitglieder: 40
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, cornmike.

        P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

        Online-Benutzer

        Einklappen

        231 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 229.

        Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        Lädt...
        X