Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Portugiesisch an der VHS Essen!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Portugiesisch an der VHS Essen!!

    oi zusammen,

    wollte mich heute an der VHS Essen zum PortugiesischKurs anmelden der zum 30 September beginnt? Die Professora war erstaunt das ich das brasilianische Portugiesisch lernen möchte? sie sagt das sie genau das nicht anbieten!!! Wenn ich jetzt das portugiesisch aus Portugal lerne werde ich in Brasilien auch verstanden?? Ich will jetzt nicht durcheinander kommen lerne und lerne und hinterher ist alles für die Katz!! Gibt da entscheidende Unterschiede zwischen Portugal und Brasilien?? Soll ich den Kurs machen???
    Ein Privatkurs mit einer Brasilianerin kann ich mir zur Zeit nicht erlauben!!!

    Wer hat vielleicht Lust diesen Kurs mitzumachen???

    Ate logo
    RonaldoII

  • #2
    Hallo Ronaldo,

    lerne seit 1 1/2 Jahren mehr oder weniger regelmäßig portugues und hatte zu Beginn die gleiche Frage wie du.
    Hatte zunächst begonnen autodidaktisch mit CD und Buch zu lernen bis ich im Buch immer mehr Hinweise fand, dass es im brasilianischen P. bezüglich Grammatik (z.B. Gerundium, verleichbar mit der -ing-Form im Englischen: Portugal - está a fazer Brasilien está fazendo = er, sie, es,(du) mach(s)t (gerade), Vokabeln (Portugal comboio; Brasilien: trem = Zug) Redewendungen und Ausprache doch recht viele Unterschiede gibt. Bezüglich der Grammatik machen es sich "die Brasilianer" auch etwas leichter, da sie auf die zweite Person Plural ganz und zweite Person Sing. weitgehend bzw. zunehmend verzichten. Man hat es also bezüglich der Konjugation von Verben, aber auch hinsichtlich der Aussprache und vor allem auch dem Verstehen etwas leichter.
    Für mich bzw. dich stellt sich letztlich die Frage, was du mit der Sprache machen und erreichen willst. Brauchst du die Sprache nur um Urlaub zu machen oder hast du weitreichendere möglicherweise berufliche Ziele?
    In welchem Land willst du dich mehr aufhalten?: Port. oder Brasil???

    Tendenziell würde ich sagen, dass du mit europ. Port. in Brasilien besser klar kommst, als wenn du "nur" das brasilianische lernst und dich dann in Portugal durchschlagen willst. Die europ. Variante scheint zumindest die komplexere zu sein: Ich habe mal im Flieger eine Frau getroffen, die mir auf der Rückkehr aus Brasilien kurz vor der Landung in Lissabon (nachdem sie die nuschelige Ansage des Piloten gehört, aber kaum verstanden hatte) sagte: "Nun lerne ich schon 10 Jahre Portugiesisch (und noch dazu das europäische) und trotzdem habe ich jedes Mal das Gefühl, wenn ich nach Portugal komme, ich sei noch im ersten Lernjahr. In Brasilien fällt mir alles leichter."
    Übrigens: in Dortmund soll es einen Vhs-Kurs für das Brasilianische geben.

    Kommentar

    Online-Benutzer

    Einklappen

    306 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 305.

    Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

    Brasilien Forum Statistiken

    Einklappen


    Hallo Gast,
    Du hast Fragen?
    Wir haben die Antworten!
    Anmelden und mitmachen.
    P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

    Themen: 23.936  
    Beiträge: 175.370  
    Mitglieder: 11.804  
    Aktive Mitglieder: 74
    Willkommen an unser neuestes Mitglied, Antisa.

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X